[Router] DMZ bei Zyzel 662H einrichten

ReneM

Herzlich willkommen!
DMZ bei Zyzel 662H einrichten

Hallo zusammen
Ich bin neu in eurem interessanten Forum und nicht gerade der Obercrack. Sollte ich hier ein bereits reichlich diskutiertes Thema aufgreifen, so möchte ich mich dafür entschuldigen.

Ich suche eine Lösung für folgendes Thema:

Ich möchte einen Rechner ins Netz stellen, welcher von meinem Netzwerk (LAN) absolut getrennt arbeitet und so jegliche böswillige Angriffe auf mein LAN verhindert.

Ich benutze einen Zyxel Router P-662H mit einem DMZ Port, welchen ich für oben beschriebene Funktion nutzen möchte. Ich habe an diesem Port einen PC mit XP-Prof angeschlossen und bin nach etlichen erfolglosen Versuchen etwas entnervt und völlig ratlos. Wie ich auf dem Router und PC die IP Adressen auch einrichte, es gelingt mir nicht mal einen Internetzugang herzustellen. Auch ein erfolgreicher Ping auf den Router kommt nicht zustande. Ich scheine da etwas völlig missverstanden zu haben.

Könnt Ihr mir bitte helfen mein wie ich meinen Router/PC einrichten muss um mein Ziel zu erreichen?

Bin für jede Hilfe dankbar.

Grüsse

René

Um Tipps
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen :)
Poste doch bitte mal, welche IP-Adressen Du dem Router bzw. dem PC zugewiesen hast?
Oder mach an Deinem PC ein DOS-Fenster auf, gib "ipconfig" ein und mach einen Screenshot von der Ausgabe.
 

ReneM

Herzlich willkommen!
Hallo Supernature
Besten Dank für dein Interesse an meinem Problem. Nach vielen weiteren Versuchen habe ich meinen Test-PC an die normalen LAN Anschlüsse meines Zyxels zurückgehängt und siehe da, auch hier ist keinerlei Verbindung ins Internet möglich. Irgendetwas scheint da nicht koscher zu sein (Treiber o.ä.). Werde den Test-pC mal soweit konfigurieren dass er an den normalen LAN Anschlüssen funktioniert, danach gehts wieder ab zum DMZ. Werde weiter informieren wenn ich klüger geworden bin (was hoffentlich noch möglich ist ;).

Gruss René
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hm, hast Du noch eine andere LAN-Karte, die Du testweise mal einbauen kannst? Vielleicht ist sie ja defekt.
 

DANHRO

Herzlich willkommen!
hi,
ich hatte auch mal einen zeitlang diesen dummen Zyxel prestige router.
1.wenn du dir was gutes tun willst werfe ihn weg
2.der router hat inormalerweise die ip 192.168.0.1
3.das beste ist dich wie die anderen PC#s mit LAN zu den Router zu verbinden und die anderen in den Router sperren da giebt es eine Liste(frag mich nicht wo, ich habe den router nich mehr) da kannst du alle verbundenen pc#s verwalten

ich verstehe dein problem nicht ganz weil dieser router Eigentlich sehr sicher ist.
 

ReneM

Herzlich willkommen!
Hallo zusammen
Nun habe ich's gerafft und geschafft ;)
Mein Ziel war ja einen PC ans Internet zu hängen welcher sich aus Sicherheitsgründen in einem anderen IP-Range als mein LAN befindet. Dazu wollte/habe ich den DMZ Anschluss benutzt. Der Trick ist nun der, dass man den DMZ Anschluss zu einem 4. separaten LAN Anschluss mit eigenem IP Range umprogrammieren kann. Dies habe ich nun getan und alles läuft wie gewünscht.

Nochmals Danke für eure Mithilfe
 
Oben