Road to Super Bowl LV

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied

So langsam ist es wieder soweit und die Playoffs der NFL beginnen.
Auch hier prägt Corona die Saison. Spieler fallen aufgrund Coronaerkrankung aus, Spiele werden teilweise mehrfach verlegt....etc

Nichts desto trotz ist die Saison kurz vor Ende und die ersten Playoffteilnehmer stehen fest.

Dieses Jahr findet der Super Bowl LV (55) am 07.02.2021 im Raymond James Stadium in Tampa, Florida statt. Home of the
Tampa Bay Buccaneers.
In der Halbzeitshow wird dieses Jahr The Weeknd performen, ob er alleine bleibt, oder wieder ein Überraschungsgast dazu stößt ist bisher nicht bekannt.

Playoffs:

Wild Card Games

Samstag 09.01.2021

Indianapolis Colts @ Buffalo Bills 24 : 27
LA Rams
@ Seattle Seahawks 30 : 20

Sonntag 10.01.2021
Tampa Bay Buccaneers @ Washington Football Team 31 : 23
Baltimore Ravens @ Tennessee Titians 20 : 13
Chicago Bears @ New Orleans Saints 9 : 21

Montag 11.01.2021
Cleveland Browns @ Pittsburgh Steelers 48 : 37




DIVISIONAL PLAYOFF

Samstag 16.01.2021
LA Rams @
Green Bay Packers 18:32

Sonntag 17.01.2021
Baltimore Ravens @
Buffallo Bills 3:17
Cleveland Browns @
Kansas City Chiefs 17:22

Montag 18.01.2021
Tampa Bay Buccaneers @
New Orleans Saints 30:20




CONFERENCE CHAMPIONSHIP

Sonntag 24.01.2021
Tampa Bay Buccaneers @
Green Bay Packers 31:26

Montag 25.01.2021
Buffallo Bills @
Kansas City Chiefs 24:38





Super Bowl LV
Sonntag 07.02.2021



@

Kansas City Chiefs @ Tampa Bay Buccaneers
9 : 31

1612754977320.png

Tampa Bay Buccaneers gewinnen den SuperBowl 55
Tom Brady MVP

[EDIT]: "Super Bowl ergänzt" ergänzt
Quelle: NFL Playoff Picture
 
Zuletzt bearbeitet:

Eintracht

Bundesliga-Tabellenführer
Die Übertragungen mit Stecker, Esume, Werner und Icke sind wirklich klasse. Es geht nicht so ernsthaft zu, trotzdem sehr informativ. Mich fasziniert am meisten Pat Mahomes. Bleibt er unverletzt und behält seine Receiver Hill und Kelce, kann er den Rekord von Brady brechen.

Der beste Spruch von Esume war, um in den Playoffs zu siegen, musst du das Laufspiel etablieren, außer du hast Mahomes.
 

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied
So, die Saisonspiele sind vorüber, weiter geht es am Samstag mit den Playoffs, beginnend mit den WildCard Games. (Oben eingepflegt)
Jetzt geht es um die Wurst und ab jetzt bedeutet jede Niederlage das Aus für den SuperBowl Traum in diesem Jahr.

Erstmals seit div. Jahren finden die Playoffs ohne die NE Patriots statt, aber nicht ohne Tom Brady. Er hat es mit den TB Bucs in die Playoffs geschafft.
Montag Nacht treffen sich die Browns und Steelers schon eine Woche nach ihrem letzten Spiel, welches die Browns 22:24 gewonnen haben, wieder.

Hoffen wir auf ein paar schöne Spiele.

(Urlaub für die jeweiligen Montage ist schon genommen....) :cool::ROFLMAO:

Crawl
 

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen.

WildCard Ergebnisse eingetragen und Divisional Playoffs ergänz.

So, die erste Runde der Playoffs ist vorbei und die ein oder andere Überraschung ist dabei.
Weiter geht es nächste Woche und auch hier wieder alles im Free TV zu sehen....

Crawl
 

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen.

Alles gelaufen wie erwartet könnte man sagen.
Die Favoriten haben gewonnen und ziehen somit in die Conference Championships ein.
Wermutstropfen war sicherlich das Aus von Mahomes aufgrund einer Gehirnerschütterung, er sollte aber bis nächste Woche wieder fit sein.

Warten wir gespannt auf die Conference Finals und somit auf die kommende Paarung für den Superbowl.

Crawl
 

Eintracht

Bundesliga-Tabellenführer
Mein Tipp ist ja immer noch, dass die Chiefs den Titel verteidigen. Das aber nur mit Mahomes. Sonst drück ich Rogers die Daumen.
 

Eintracht

Bundesliga-Tabellenführer
Langsam krieg ich die Augen wieder auf. Also Chiefs gegen Bucceneers, Mahomes gegen Brady. Ich bleib bei meinem Tipp, da Mahomes einfach unfassbare Dinge macht und mit Hill und Kelce sensationelle Waffen hat.
 

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen.

So, das war er. Die Superbowl Paarung steht fest und eigentlich ist das Finale so wie die meisten es erwartet haben.

Brady gegen Mahomes. Tampa gegen die Chiefs.

Die Conference Finals waren von Fehlern geprägt und m.E. doch eher durchschnittlich.
Klar, teils schöne Spielzüge dabei, aber der große Knaller hat mir gefehlt.

5 Turnover (beide Teams - Tampa gegen Chiefs) in einem Spiel ist auch nicht gerade das was man von einem Superbowlteam erwartet.
Da wäre mehr drin gewesen.
Nun gut, in erster Linie müssen die Spiele den Zweck erfüllen das Team weiter zu bringen und nicht den Zuschauer zu amüsieren.

Seis drum, erhoffen wir uns im SB LV ein optisch schöneres Spiel.

Crawl
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wo kann ich denn auf die Schnelle die Regeln lernen, sollte ich das Finale sehen wollen?
Da liegen gefühlte 40 Mann auf einem Haufen, und ab und zu fliegt ein Ei hoch - das ist so ungefähr meine Vorstellung von diesem Sport. Wenigstens verstehe ich jetzt, woher dieses "da rennen doch einfach nur 22 Leute einem Ball nach" beim Fußball kommt ;).
 

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied
Wo kann ich denn auf die Schnelle die Regeln lernen, sollte ich das Finale sehen wollen?
Da liegen gefühlte 40 Mann auf einem Haufen, und ab und zu fliegt ein Ei hoch - das ist so ungefähr meine Vorstellung von diesem Sport. Wenigstens verstehe ich jetzt, woher dieses "da rennen doch einfach nur 22 Leute einem Ball nach" beim Fußball kommt ;).
Schön zu hören, dass Du die Regeln lernen willst. :love:
Ganz grob erklärt das RAN.DE hier oder auch GIGA.DE hier.

Bei Fragen gerne melden..... ;)

Crawl
 

Timelord

assimiliert
Bin leider erst gestern Abend dazu gekommen, mir Bills gegen Chiefs anzusehen (mittlerweile ist die NFL in Deutschland sehr viel präsenter geworden - ich musste gestern sämtliche Nachrichtenfeeds abschalten, damit keiner spoilern konnte :D).

Für mich war das Spiel schon eine kleine Überraschung (zumindest vom Punkteunterschied). Ich hatte den Bills in der Offense mehr zugetraut, irgendwer muss heimlich die Defense der Chiefs ausgetauscht haben.
Leider hat man von den Kommentatoren nur wenig vom Spiel gehört - entweder sie haben Werbung angekündigt (der Spengemann macht doch eigentlich nichts anderes mehr, oder?), oder sie haben über Brady geredet. :(
 

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen.

Ich bin froh das die Pro7/Sat1 Gruppe da soviel investiert um den American Football in Deutschland präsenter zu machen, leider haben sie aber auch die Gabe die nervigsten Moderatoren aus der Versenkung zu holen.
Sei es damals Buschi, oder jetzt Spengemann.
Beide versuch(t)en immer bei jedem Spruch was witziges raus zu lassen, was keinen Sinn ergibt und mit Football nichts zu tun hat.
Leider will das aber die Masse anscheinend haben. :(
Ich mag beide nicht und ich versuche die Spiele wo Spengemann moderiert, nicht im FreeTV zu schauen.

Kein gutes Aushängeschild für mich, wobei Spengemann ja Ahnung hat, aber es immer wieder schafft dies geschickt zu verbergen.

Nichts desto trotz: Danke Pro7/Sat1 Gruppe für die viele Sendezeit!!!

Crawl
 

Eintracht

Bundesliga-Tabellenführer
Ist leider so. Aber die Kombination Stecker, Esumee oder Esumee, Werner ist schon klasse. Die haben richtig Ahnung und komentieren dies auch hervorragend. Meine Meinung. Spengemann versteht wirklich viel vom Football, ich habe das Gefühl, er versucht krampfhaft Esumee zu kopieren.
 

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen.

Esume hat wahnsinnig viel Ahnung, Spielverständnins und dazu noch ein super Auge und Auffassungsgabe. Diese Kombination macht ihn schon fast unheimlich. ;)
Werner punktet halt durch seine Infos aus der Liga.
Stecker ist auch gut und man kann ihm gut zuhören, eher der Ruhige.
Motzkus hat auch viel Ahnung und ist der absolute Statistiker. ;)

Icke ist eigentlich auch immer wie das 3 Rad am Fahrrad. Schadet nicht, aber nötig ist er auch nicht wirklich.

Generell ne gute Truppe und wie oben schon erwähnt: Können froh sein das sie da sind........

Crawl
 

DeJaVu

treuer Stammgast
Esume war ja auch Co-Trainer in USA und Coach in Europa und aktuell irgendwas in Deutschland. Also wenn nicht er, wer dann?
Icke ist notwendig, der lockert die Spiele mit anderen Infos und Lustigem auf - ich schau da selbst nie nach, keine Zeit. Und die Essentials schau ich per Apps (sind verschiedene).

Tjo, die Packers haben die letzten 10 Minuten mehrmals echt verk*t versaut. Da hat Esume sehr TV-freundlich kommentiert, da weht demnächst ein ganz anderer Wind bei denjenigen durch den Vertrag.

Was den SB angeht, müsste ich das Spiel der Chiefs komplett sehen, ob die eine Chance gegen Brady, Gronk und co haben. Momentan tippe ich auf die Chiefs, dass die wieder gewinnen.
Wo kann ich denn auf die Schnelle die Regeln lernen, sollte ich das Finale sehen wollen?
Gar nicht. Ich hab 3 Saisons gebraucht, um das gröbste mitzubekommen. Und ich weiss auch nicht mehr alle Kürzel, LT, RT, CG etc. Scheint aber bei den Kommentatoren, nicht wirklich wichtig zu sein, wenn die mit ihren Markern rumkritzeln und den Spielzug erklären, ist das 100 Mal besser als jeglicher Text. Und das ist auch der Punkt, warum ich mir auch manche Nacht um die Ohren haue, auch wenn ich immer einpenne dabei, weil ich NFL schaue (ich hab die pre-season schmerzlich vermisst) und nicht die anderen 22 Honks mit dem runden Ball. In Deutschland wird echt erwartet, dass man das Geschwätzt der "Sportreporter" auf Anhieb versteht, ich mein, ist eh schon so wenig, aber es wird noch weniger gesprochen und erklärt. Für mich ist Fussball in den Ligen hier total uninterssant, allenfalls EM/WM.

Am 8.2. hab ich vorsorglich Urlaub genommen, die fangen ja erst um halb 1 nachts an. Miley als Opener, aber TheWeeknd als Show interessiert mich mega. Mal schauen, was der FunBowl, äh ProBowl, bringt. ;)
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Ich bin zuletzt auch öfter mal beim Zappen bei American Football hängen geblieben.

Und ich fand diesen Artikel hier ganz gut verständlich, was so die wichtigsten Regeln anbelangt:
 

DeJaVu

treuer Stammgast
2015, das ist lang her - seit ich mich "schlau" gelesen habe:
Football erklärt: Fachbegriffe
NFL-Crush wendet sich nicht nur an die Football-Experten, sondern auch an neue Fans, die erst kürzlich mit dem "Football-Virus" infiziert wurden. Da im Football eine Vielzahl an Fachbegriffen verwendet wird, möchten wir in einer umfangreichen Datenbank all diese Begriffe möglichst einfach erklären.
Ein Beispiel
American Football Spielerpositionen: Halfback
Eine Angriffsformation, wo die Kürzel bzw. Spielerpositionen aufgedröselt werden.
Oder Verteidigungsposition
American Football Spielerpositionen: Nickel Back
Im Text steht dann auch meistens bei, ob so ein Spieler eher schnell oder kräftig sein sollte, weil jene Position das so erfordert.

Oder "Pick Six" bei einer "Interception"
American Football Begriffserklärung: Pick Six
PAT = Point after Touchdown/Extrapunkt des Kickers.
uvm., die u.a von Esume richtig gut erklärt werden an verschiedenen Spielzügen.
 
Oben