PC Rennspiel gesucht

chmul

Moderator
Teammitglied
Ich bin ja bekennender Trackmania Fan, möchte aber jetzt auch mal ein Rennspiel ausprobieren, bei dem man echte Rennstrecken fährt (Nordschleife uns solcherlei Strecken).

Eine Konsole habe ich nicht und will mir auch keine kaufen. Das gilt auch für zusätzliche Ausrüstung (Lenkrad, Pedale usw.), das Spiel müsste also mit einem Logitech Gamepad F310 spielbar sein.

Ihr habt da doch sicher Vorschläge für mich, oder? Es darf auch was kosten. Das Spiel, nicht Eure Vorschläge. :p
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Ich will nur fahren, ich bin von simpler Natur. Wenn ich mich noch um Reifendruck, Flügelneigung und Windkanaltests kümmern muss, bin ich überfordert.
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Ich will nur fahren, ich bin von simpler Natur. Wenn ich mich noch um Reifendruck, Flügelneigung und Windkanaltests kümmern muss, bin ich überfordert.
Mist, mein erste Gedanke war F1 2021 aber das fällt dann wohl raus 😅
Habe früher unheimlich gerne und viel WTCC gespielt. Das macht Laune. Wenn es das Spiel noch gibt dann sicher für nen schmalen Taler.

-- ich schau mal fix ob ichs finde--

Das heißt sogar anders als ich es in Erinnerung hatte. Das kann ich jedenfalls sehr empfehlen!
 

Skalp

assimiliert
Hallo :)

diese, deine Frage stellte ich mir vor einem Jahr auch.
Einfach Fahren ohne viel Brimborium.
Grid 2 hat mich damals ca 2€ gekostet (instand Gaming), hat mich ein paar Wochen auf Trab gehalten und mich erfreut.
Hatte sogar den ein oder anderen two-player Abend mit meiner 15 Jährigen Tochter. Frauchen als Kommentator dazu; ein Heiden-Spaß :D
Aber Spaß ist immer was man daraus macht - weißt du selber :)
ps: hab es für PC. Eine Konsole hab ich nämlich auch nicht !
 

duffguy

chronische Wohlfühlitis
Vielen Dank, Norbert, für den Link zu Re-volt! Das Spiel hatte ich damals mit einem Freund stundenlang übers Netzwerk gespielt.
Man steuert mit Keyboard oder Gamepad sein Modellauto durch verschiedene Maps. Ich erinnere mich noch gut an
ein Museum oder das Kreuzfahrtschiff.

Mit den Files aus deinem Download-Link habe ich es gerade unter Windows 10 (64bit) problemlos installieren können. So geil.

(y)
(y)(y)
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Ich danke Euch bis mal bis hierhin. Ich habe mir mal F1 2019 und Race07 runtergeladen und installiert. Ich habe mich bisher nur ganz kurz damit befasst und befürchte, dass das doch nicht meine Welt ist, weil ich zu sehr auf TM eingestellt bin. Ausserdem scheine ich nicht in der Lage zu sein, meinen Logitech-Controller mit F1 so zu konfigurieren, dass ich zumindest selben Funktion-Tasten-Kombi verwenden kann.

Aber vielleicht wird's mir demnächst mal langweilig und ich schaue mir das genauer an.
 

winni

ɱια ʂαɳ ɱια & ʂհἶʂհმհօlἶƙεɾ
Wie sieht es den mit Project Cars 2 aus?

 

jakabar

Kino Beauftragter
Einfache Arcade-Racer:

The Crew 2
Forza Horizon 5


Beides fahre ich viel und es macht immer wieder Mega Laune einfach nur ein Auto zu nehmen und durch die Gegend zu fahren. Bei The Crew 2 ist es vom Fahrgefühl noch Arcadier als bei Forza Horizon 5, was zumindest ein ganz klein wenig echte Fahrphysik mit einfließen lässt.

Tuning ist bei beiden zwar vorhanden, man muss aber nicht. Schaden ist bei beiden optional, bei The Crew auch nur optisch. Bei Horizon 5 wird dir auch sehr stark alles an Belohnungen hinterher geschmissen. Also perfekt für Gelegenheitsfahrer. Horizon 5 ist aktuell nur leider nicht ganz billig.

Willst du lieber echte Rennstrecken mit Rennwagen empfehle ich Forza Motorsport.

PS. Bei Horizon 5 gibt es auch einen "Streckenbaukasten" mit dem sich wie bei Trackmania eigene Rennen kreieren lassen.
 
Oben