Quiz: Bist Du ein Handykenner ?

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Durch welche Zeichenfolge wird die eigene Rufnummer dem Gesprächspartner nicht übermittelt? Wie kann man beim Provider-Wechsel die alte Rufnummer behalten?


Hier geht es zum Test


Ich muss den gar nicht machen, um zu wissen, dass ich rund ums Handy keine Ahnung habe :D.
 

Perry

assimiliert
14 von 15.

Aber es sind zwei Fehler in dem Test (Deswegen habe ich nur 14 von 15 :motz ):

Welches Handy brauchen Sie, wenn Sie auch in den USA telefonieren wollen?


ein Single-Band-Handy
ein Dual-Band-Handy
ein Tri-Band-Handy

Hier sagt der Test das man ein Triband benötigt, was ich geahnt hatte. :angel Richtig ist aber das im Prinzip ein Singleband reicht, das muß nur ein 1900er sein. Des weiteren ist das Nokia 8890, das auch in Deutschland erhältlich ist, ein Dualband das als Frequenzen 900 und 1900 MHz hat und somit im D-Netz und in den USA funktioniert. Zu guterletzt haben die Amis mittlerweile noch 850 MHz dazugenommen also braucht man ein Quad-Band-Handy. Wenn man nicht aufs Land fährt wo man noch mit Analogen arbeitet weil die eine höhere Reichweite haben. :D

Wie viele Textzeichen können mit einem MMS-fähigen Handy übertragen werden?


12.000 Zeichen
34.000 Zeichen
56.000 Zeichen


Falsch! 34.000 Zeichen darf eine MMS lang sein. Zum Vergleich: Eine SMS ist auf 160 Zeichen beschränkt.

Gar nicht falsch. Das Handy kann 56.000 Zeichen. Das ist nur in Deutschland durch die Netzbetreiber beschränkt.
 

TBuktu

Senior Member
Ok, alle richtig :D
Das mit den 34000 Zeichen hätte ich allerdings nicht gewusst.
Also 14 von 15
Erstaunlich ist die Sache mit den Akkus (Das die das richtig machen). Allerdings schlecht formuliert.
Viele denken, dass der MemoryEffekt nur bei NiCd auftritt.
NiMH haben den aber auch, nur nicht so ausgeprägt.
Li-Ion zu früh aufzuladen ist aber auch falsch.
Die haben nur eine begrenzte Anzahl Zyklen im Leben und auch nur mal kurz Nachladen zählt.

Gruss
Tim
 
Oben