QR-Codes

Bullabeisser

assimiliert
Jeder kennt sog. Barcodes von Lebensmitteln etc. - nur Barcodes sind ein Auslaufmodell, weil zu unflexibel.
Die Weiterentwicklung nennt sich QR-Code, das sind diese 4-eckigen Bildchen mit kryptischen strichen und Quadraten.

bullabeisser.png

Ein Smartphone mit entspr. App kann diesen Code in richtige Zeichen umsetzen. Nur was macht man in Ermangelung eines Smartphones oder wenn man gerade vor dem PC sitzt und so ein Bildchen per Mail bekommt??? Und wenn Ihr mal wissen wollt, was in den Lebensmitteln die Ihr kauft so drin ist, dann legt mal das Etikett auf den Scanner und macht ne JPG draus.

Es geht ganz einfach. Speichert das Bildchen und ladet es da hoch: ZXing Decoder Online
da wird das dann entschlüsselt und in Klartext umgewandelt. Geht auch mit abfotografierten und gescannten QR-Codes.

Und wenn Ihr selbst eine Nachricht etc. per QR-Code verschicken wollt? Hier erzeugen lassen: Startseite - QR Code Generator - Individuelle QR Codes.

Kommt ggf. ganz gut, wenn Ihr die Einladung zur nächsten Party per QR-Code verschickt - der Empfanger dürfte ggf. ganz schön "rätseln".
 

qrcodeerstelle

Erster Beitrag
QR Codes sind in Japan und in den USA deutlich mehr verbreitet als im deutschsprachigen Raum. Dennoch erkennen immer mehr Unternehmer und Gewerbetreibende hierzulande, welche tollen Möglichekeiten QR Codes im Bereich Marketing bieten. - Vorausgesetzt man macht es richtig und setzt sie sinnvoll ein.

e-cover_weis_spiegel_200x216.png

QR Codes individuelle und mit dem eigenen Firmenlogo gestalten - diese und viele weitere interessante Informationen stehen unter QR-Code erstellen QR Code Generator mobiles Marketing für Unternehmen » QR Code erstellen zur Verfügung.

Freundliche Grüße

Harald
 

bastla

mit bastla_Assi
__/|\
_/_|_\
/__|__\
___|
___|

Wie geil!
Es gibt bei Firmen wirklich Leute, die Werbung in Board posten? Wusste ich gar nicht!
Sind das Mitarbeiter aus der Öffentlichkeitsarbeit?
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Natürlich gibt es das - mir ist nur nicht klar, warum Du das in dieses Thema postest.
Ganz offensichtlich wurde obiger Beitrag geschrieben, um auf die Webseite aufmerksam zu machen, aber ich sehe da kein Problem.
Die Seite liefert nützliche, kostenlose Informationen und enthält nicht mal Werbung.
Wenn sie jemand anders gepostet hätte, hättest Du Dich vermutlich nicht daran gestört, oder?

Wir achten da schon drauf, und wenn etwas offensichtliche Werbung für kommerzielle Produkte ist, dann wird das auch sofort beseitigt.
In diesem Fall sah ich aber keinen Grund dafür.
 

bastla

mit bastla_Assi
Nein, mich hat nur gewundert, dass der User ja extra für diese Werbung angelgt zu werden sein!

Dass es Leute bei Firmen gibt, die für so etwas zuständig sind, hat mich verwirrt :).

Gruß
bastla
 
Oben