Projekt Klassentreffen - Wo soll's hingehen? Die Zweite ...

Wohin, wohin?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    21
  • Umfrage geschlossen .

chmul

Moderator
Teammitglied
Gut Ding will Weile haben. So habe ich vor ein paar Wochen den ersten Beitrag für die Abstimmung begonnen. Es scheint, als würde die nächste BP noch ein bisschen besser! :)

Es stehen noch immer die gleichen Orte zur Auswahl, dieses Mal aber - auf Anregung eines alten aber weisen Mannes hin - mit Mehrfachauswahl. Auf ein Neues!

Folgt man diesem Sprichwort, muss unsere nächste Zusammenkunft der absolute Kracher werden. Dieses Mal haben wir zwar mit Corona eine Ausrede, aber dank steigender Impfquote und abflachender Kurve und sonstiger Unebenheiten, sollten wir im kommenden Jahr endlich etwas auf die Beine stellen können.

Hier und hier haben wir schon ziemlich viel zum Thema diskutiert. Nach vielen (flachen) Witzen, unverbindlichen Zusagen und vielen anderen Beiträgen haben wir drei mögliche Veranstaltungsorte gefunden. Und nicht nur das, sondern auch noch drei willige Organisatoren. Butter bei die Fische, wir müssen jetzt mal mit den Entscheidungen anfangen.

Zur Wahl stehen:

Bad Laasphe
organisiert von Gamma-Ray​
Gummersbach
organisiert von brötchen​
Zella-Mehlis
organisiert von MartyStuart​

Sinnvollerweise stimmen nur diejenigen unter Euch ab, die auch ernsthaft planen, dabei zu sein (wenn es geht). Leute, die sowieso nicht kommen wollen, sollten sich den Klick verkneifen. Damit wir das ein wenig im Blick haben, ist die Abstimmung öffentlich.

Da wir tatsächlich auch hin und wieder Neuanmeldungen haben und diese "Jungsfüchse" vielleicht keine Ahnung haben, worum es überhaupt geht, ein abschließender Hinweis: Wir treffen uns in loser Folge gerne mal im echten Leben. Dazu findet an einem Samstag die offizielle Boardparty statt (mehr ein gemeinsames Essen und Trinken als ausufernde Party). Viele Teilnehmer reisen schon am Freitag an und damit die sich nicht langweilen, treffen wir uns zum Vorglühen (mehr ein gemeinsames Essen und Trinken als ausuferndes Vorglühen). Am Samstag wird in der Regel noch ein Programm angeboten. Das kann eine Besichtigung sein, Kartfahren, ein Stadtbummel oder was auch immer. Die Teilnahme ist natürlich freiwillig. Neuboardies sind ganz ausdrücklich auch eingeladen.
 

chmul

Moderator
Teammitglied
So, es sind wieder 3.5 Wochen ins Land gezogen und wir sind einen großen Schritt weiter gekommen. Der Favorit der ersten Umfrage ist nun abgeschlagen und die anderen beiden Kandidaten liegen gleichauf. Ich schlage vor, wir lassen die Abstimmung noch bis am Montag offen, dann haben noch Nachzügler, die bislang am Strand oder im Koma lagen, übers Wochenende noch Gelegenheit ihre Stimme abzugeben.

Falls das Ergebnis so bleibt, müssen wir uns zeitnah überlegen, was dann passiert. Dritte Abstimmung, Verzicht eines Organisators, gemeinsame Organisation an einem der beiden Standorte oder nach dem Vorbild der EM eine BP an zwei Standorten gleichzeitg?

In meinem Wiederbelebungs-Thema hat unser weiser Führer Folgendes geschrieben:

Supernature schrieb:
Wir sollten den Frühsommer anstreben. Sollte - was Gott verhindern möge - die Pandemielage noch immer kein Treffen zulassen, dann haben wir die Option, auf den Spätsommer auszuweichen.

Um den Organisatoren Zeit für die Organisation und uns für die Planung zu lassen, sollten wir uns mit dem Ort nicht mehr allzulange aufhalten.
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Ich lasse Roland den vortritt. Er war auch der erste der die Organisation übernehmen wollte.
Ich habe den Vorschlag gemacht, aber alleine kann ich es nicht realisieren.
Wir können es gemeinsam und vielleicht wohnt ja auch jemand in der Nähe.

Zunächst müssten wir die Rahmenbedingungen klären und wer was übernehmen kann.
 

chmul

Moderator
Teammitglied
OK, das war's. Wer bis heute nicht abgestimmt hat, wird's wohl auch nicht mehr tun. :sleep:

Jetzt könnten wir natürlich noch eine dritte Abstimmung machen und noch ein paar Wochen ins Land gehen lassen, aber ich schlage vor, dass die beiden unter sich ausmachen, wo die BP nun stattfinden soll und wer sich um die Organisation kümmert. Diese Info packen wir noch in dieses Thema.

Wenn das geklärt ist, erstellt eine der beiden eine Abstimmung zum Termin.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
@Gamma-Ray die wichtigste Aufgabe dürfte wohl sein, einen Veranstaltungsraum zu finden, in dem geschätzt 30 Leute Platz haben.
Ich habe vor ein paar Jahren mal spaßhalber gesagt, wir könnten uns auch mit einer Kiste Bier unter einer Brücke treffen und es wäre trotzdem schön - weil es ja ums Wiedersehen geht und nicht um das Ambiente.
Mein einziger Anspruch an den Veranstaltungsort ist, dass wir unter uns sind, also nicht an einem großen Tisch mitten in einem riesigen Lokal sitzen. Jeder Gasthof mit Nebenzimmer und akzeptabler Küche kommt also grundsätzlich in Frage. Und wenn wir den haben, dann suchen wir ein passendes Quartier in erreichbarer Nähe.
 
Oben