Probleme mit DeeEnEss

P

P.s.y.c.

Gast
Hiho,

nun habe ich mich endlich durchgerungen, meinen eigenen ftp Server zu gestalten.
THK'S nochmal an die hervoragende Anleitung :D :D :D

Nachdem ich, wie die meisten, eine dynamische IP hab, registrierte ich mich bei www.dyndns.org, damit ich unter einem Namen erreichbar bin.

Das Ganze hat wunderbar geklappt und ich sartete mit einem Kollegen einen Test, der anfangs auch prompt klappte. (Bis auf, dass er nichts dl konnte aber dies hab' ich bestimmt in bullet proof vergessen zu aktivieren).

Nun zu meinem Problem:

Ich wollte das Gleiche heute probieren, doch es geht nicht mehr :(
Ich sartete DeeEnEss, mit einem Rechtsklick wollte ich mich unter accounts anmelden. Mein Name, den ich gestern gespeichert hatte, stand auch noch unter registered accounts drin (aber mit einer Klammer dahinter: DISABLED???)
Wenn ich ihn anklicke, dann sind die Daten korrekt in die darüberliegenden Fenster eingetragen (server, Hostname, User, Passwort).

Doch wenn ich dann OK klicke und versuche mich anzupingen, dann kommt Zeitüberschreitung.

Wenn ich mich nicht über dyndns einlogge, sondern nur meine mom. IP anpinge, dann klappts auch. Aber unter meinem dyndns namen leider nicht????

Frage 1:
Muß ich mich vielleicht immer bei Dyndns neu einloggen??? (Wenn ich aber auf die HP gehe, dann bin ich immer schon autom. eingeloggt???)

Frage 2:
Warum steht hinter meinem reg. name immer disabled??

Ich hoffe, mir kann jemand helfen :confused

Ich sag schon mal vielen Dank im Voraus

Cya

P.s.y.c. aka Gery
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich benutze DirectUpdate als Client, daher kann ich Dir zu DeeEnEs leider nicht sagen. Es scheint aber wohl so, dass irgendwas nicht korrekt eingestellt ist oder nicht richtig funktioniert, denn der Account an sich scheint ja in Ordnung zu sein, sonst würde der Login über die DynDNS-Homepage ja nicht gehen.
Vielleicht hast Du Lust DirectUpdate mal auszuprobieren: http://www.directupdate.net
Dann kann ich Dir auch bei der Konfiguration behilflich sein.
 
P

P.s.y.c.

Gast
Vielen Dank für die Antwort.

Die Anmeldung bei dyndns kann ich belassen oder? Unter direct Update kann ich meine Accountdaten dann genauso eingeben, oder?

Thk's


Cya
 
P

P.s.y.c.

Gast
Hallo Supernature,

nun hab ich mir directUpdate gesaugt. Doch ich komm auch mit diesem Programm nicht weiter.
Dazu hätte ich ein paar Fragen:

Im ersten Register Engine connection, was muß ich bei

connect to maschine
und
password

eingeben?
(Alle 3 Häkchen angeklickt lassen oder nicht?)

Im Register Status,

da lege ich doch unter "create" meinen Account an.

Account type: dyndns.org
Domain: meinName.dyndns.org
User Name: mein Name
Password: das Password von dynDNS

(muß ich bei Advanced noch was einstellen?)
(was bedeutet das force update now??)

Leider steht nun im Fenster hinter meinem namen (locked - 0.0.0.0 - Access denied Authentication failed (401) )

Hoffentlich kannst Du mir weiterhelfen!!!!
Bzw. noch ein paar Tricks zu dem Programm sagen oder wichtige Einstellungen die ich noch vornehmen muß.

Danke schon mal im Voraus

M.f.G

P.s.y.c.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Bei "connect to machine" steht üblicherweise "localhost", das kann auch so bleiben. Password kannst Du frei lassen, und dir drei Häkchen bleiben drin.
Unten bei Start sollte noch "automatic" stehen.
Ziegt das Symbol im Systray ein rotes Kreuz oder ein grünes Häkchen? Im letzteren Fall ist alles ok, wenn das rote Kreuz erscheint dann ist die Engine nicht gestartet oder das Programm findet keine Hostkopplung. Was davon zutrifft findest Du heraus, indem Du einen Rechtsklick auf das Symbol im Systray machst und "Start Engine" auswählst. Wird es auch dann nicht grün, stimmt der Eintrag bei "connect to machine" nicht.

Zum Account:
Die Zugangsdaten scheinen soweit ok - wenn trotzdem "Authentification failed" erscheint kommt fast nur ein falsches Passwort in Frage.
Nur eine "blöde" Frage: Ist Dein Domain-Name wirklich "irgendwas.dyndns.org"?. Ich frage deshalb weil ich mir als Endung "ath.cx" ausgesucht habe. Und um noch etwas blöder zu fragen ;): Hast Du Dir die Domain auch wirklich schon angelegt? Mit der Anmeldung alleine ist es bei dyndns.org nämlich noch nicht getan, der Domain-Name muss nochmals separat registriert werden. Falls da etwas unklar sein sollte, schau hier unter "Server-Adresse". Das alles wie gesagt nur um jede Eventualität auszuschliessen :).

Unter "Advanced" musst Du nichts einstellen. "force update" ist ein Feature, welches auf künstlichem Weg eine Anmeldung auf der Homepage des Service-Betreibers vornimmt, weil bei manchen Services die Accounts gelöscht werden wenn man sich längere Zeit nicht direkt einloggt. Das ist bei dyndns aber nicht so, daher kannst Du das ignorieren.

So, eigentlich wars das - viel Erfolg, und melde Dich wieder obs geklappt hat.
 
P

P.s.y.c.

Gast
Re HI,

vielen Dank für die Hilfe :))))

Ich hab die dynamic DNS Anmeldung vergessen zu machen :))

Soll ich bei Static DNS eigentlich auch nen Account einrichten oder nicht?

Nun hab ich aber noch folgendes Problem in Direct Update:

Ich hab irgenwas gedrückt (ich glaub Force Update wars) nun erscheint vor meinem Namen immer ein gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen darin. Dahinter Update in (es wird immer von 4min heruntergezählt, danach immer wieder) dann 0.0.0.0 Destination host couldn't be found (15539)

Muß dazu sagen, dass ich dies schon vorher so hatte, bevor ich Deinen post las. Ich dachte mir, wenn ich mich nun richtig einlogge, dann kommt dies nicht mehr. Aber nun wo ich ja (hoffe ich jedenfalls mal) alles richtig eingestellt habe ist es mmer noch so. Da half nicht mal ein delete des Accounts, beim Neuerstellen war's gleich am Anfang so. Zuvor hatte ich ja immer einen roten Kreis mit X vor dem NAmen stehen.

Ich hoffe Du kannst meine Problematik verstehn, konnte mich nicht besser ausdrücken :)

Eines noch: Was bedeutet enable wildcard????

Vielen Dank schon mal


P.S. Nun hab ich es mit einem Kollegen nochmal probiert (selber anpingen bei mir klappt übrig. auch!!) und er kann sich mit meinem Namen.dyndns.org anmelden. (Ich hab wirklich dyndns.org als Endung, eig. ist es doch egal welches Ende oder?)
Er sieht zwar meine Ordner (die ich freigegeb. habe) aber er kann sie nicht öffnen bzw. downloaden?

In Bullet Proof hab ich aber die Rechte für read and write vergeben??? Was mach ich da noch falsch oder kann es noch nicht gehen, da ja wie gesagt immer die o.g. Fehlermeldung in Direct Update kommt???


Cya

Gery
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
wenn er sich über den Namen mit Deinem Server verbinden kann dann scheint es ja zu funktionieren, was dann die Fehlermeldung bedeuten soll kann ich leider nicht sagen.
Dass Dein Kollege nichts downloaden kann, liegt wahrscheinlich am PASV-Modus. Den soll er bei seinem FTP-Client deaktivieren, dann klappt auch das.
 
P

P.s.y.c.

Gast
Nochmals Thk's,

wo stell ich das mit dem Pasv Modus ein? Hab in Bullet proof schon gekuckt, konnte aber dazu nichts finden.

Was bedeutet enable wildcards?? Bitte sag mir das noch!

Danke nochmals...

Cya

Gery
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Keine Ahnung was das mit den Wildcards bedeutet, bei mir steht da nichts.
Du musst bei Dir auf dem Server nichts ändern, das der PASV-Modus nicht geht ist schon ok - Dein Kollege muss das in seinem FTP-Client abändern.
 
P

P.s.y.c.

Gast
Hi Supernature,

langsam ist es mir ja schon echt peinlich, dass ich dich schon wieder fragen muß, aber nun geht wieder mal gar nichts mehr :(((((((((((

Entweder ich bin zu blöd oder es liegt nur an ner Kleinigkeit.

Nun hab ich den Rechner neu gebootet, dann startete ich DirectUpdate und nun kommt folgende Fehlermeldung:

Unable to connect to 127.0.0.1
Error connection refused by remote host Number (15531)

ich kann nun in DirectUpdate gar nichts mehr anklicken bzw. einstellen????

Was ist denn dies schon wieder? Anfangs konnte ich mich noch selber anpingen, doch mittlerweile kommt auch da Zeitüberschreitung.

Langsam zweifel ich schon an mir selbst???

Nochmal kurz zur Info:

Die Dynamic DNS muß ich doch nur einmal reg. und danach brauche ich die seite www.dyndns.org nicht wieder zu besuchen oder?

Warum bin ich, wenn ich die site trotzdem besuche nicht eingeloggt und muß das manuell machen?

Warum bringt Direct Update jetzt diesen Fehler und warum kann ich nichts mehr tun?

Ich gehe Dir bestimmt schon langsam auf den Sack, aber Du bist der einzigste der mir weiterhelfen kann. Ich kenne niemanden, der sich damit auskennt. Bitte hilf mir doch nochmal...

Cya
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Keine Angst, ich helfe gerne ;)
Ich weiss nicht ob ich es überlesen habe, aber ich nehme an Du hast DSL? Dann hast Du eine Netzwerkkarte drin - hast Du dieser eine feste IP zugeordnet bzw. hast Du alle nicht benötigten Bindungen rausgeworfen? Ansonsten dauert es nach dem Systemstart nämlich eine ganze Weile bis das Netzwerk komplett geladen ist, solange bekommt auch DirectUpdate keine Verbindung.
Auf der Seite von dyndns war ich nur ein einziges Mal, das war als ich meinen Account angelegt habe, daher kann ich zu dem anderen Problem leider nix sagen.
 
P

P.s.y.c.

Gast
Hi,

ja ich hab DSL!

Mit Netzwerken kenn ich mich ein wenig aus. Ich hab ein ganz Norm. C-Class Netzwerk (192.168.0.2)
Nur TCP/IP nat.

Daran kann es glaub ich net liegen.

Cya
 
P

P.s.y.c.

Gast
Re,

leider gehts dann auch nicht. Selbst wenn ich ewig warte. Aber es kommt ja zu Beginn gleich die o.g. Fehlermeldung, mit der ich gar nichts anfangen kann?
 
P

P.s.y.c.

Gast
Re,

leider gehts dann auch nicht. Selbst wenn ich ewig warte. Aber es kommt ja zu Beginn gleich die o.g. Fehlermeldung, mit der ich gar nichts anfangen kann?


Von Beginn an steht:
No answer - A connection to the engine is required
 
P

P.s.y.c.

Gast
Komisch ist doch nur, dass es zu Beginn ging.

Bis ich neu gebootet hab??

Falls es dich weiterbringt. Ich verwende zur Einwahl den RASPPPOE Treiber von Schlabach (0.96) und nicht die Telekom Einwahlsoftware. Aber dies ist ja bestimmt egal und hat mit diesem Problem nichs zu tun?

:) Danke
 
P

P.s.y.c.

Gast
Nochmal Re,

ich hab's nun endlich geschafft. :))))))))))))
Es war nur daran gelegen, dass ich bei Domainnamen nur meinen Namen und nicht .dyndns.org mit dazu angegeben habe. OMG sorry wirklich.
Aber ich bin heil froh, dass es nun endlich geht.

Damit der andere in meine Ordner schaun kann hast Du weiter obern geschrieben, muß PASV aktiviert sein.
Kannst Du mir ganz kurz noch erklären wofür das genau steht?


Vielen Dank nochmals für Deine Hilfestellung

Cya
 
Oben