Multimedia Probleme mit 5.1 und Plattenspielerboxen

pest

Herzlich willkommen!
meine boxen haben lange recht gut funktioniert
doch seit ein paar tagen knacken die boxen.. erst habe ich gemeint es könnte an der soundkarte des pcs liegen da ich den plattenspieler meist ausgeschaltet habe..
jeoch habe ich dann beides eingeschaltet und das knacken an den plattenspielers und an den 5.1 boxen meines computes gehört..
interessant da ich diese beiden boxensysteme nicht miteinander verbunden habe

das knacken taucht in verschiedenen abständen auf.. dann knackt es für ein paar sekunden, es klingt fast schon wie die explosion beim feuerwerk und ist auch sehr laut, das geht dann in 5 bis 10 sekundenabständen so dahin..
dann ist wieder eine zeit lang pause und dann wieder für ein paar minuten dieses intervallweise knacken

ich weiß mir nichtmehr zu helfen
ich hab angst das meine boxen daran krepieren könnten

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen..

grüße. pest
 

Jim Duggan

Seniler Bettflüchter
Teammitglied
Hallo, und Herzlich Willkommen. :)

Vielleicht sind das Netzstörungen, wenn es an beiden Geräten auftritt kann man davon ausgehen.
Einfach mal einen Elektriker konsultieren.
 

pest

Herzlich willkommen!
hmm.. hat wer noch irgendwelche vorschläge bevor ich den elektriker hol?.. *g*

jedenfalls danke an Jim Duggan ;)

ich behalts im hinterkopf..
:)
 

Bullabeisser

assimiliert
Amateurfunker in der Nachbarschaft? Tragbares DECT-Telefon? Handy? Handysendemast in direkter Umgebung?
Das kann alles "durchhauen". Möglichkeiten gibt's viele. Ringkernmagnet in die Stromzuleitung einbauen - testweise.

Wenn Amateurfunker in der Nähe: Aufsuchen. Problem besprechen. In D die Telekomiker informieren, damit die mit dem Messwagen anrücken.
 

pest

Herzlich willkommen!
hmm.. naja.. das interessante ist das ich beide boxensysteme seit 2 monaten im selben raum stehen hab

daher glaub ich nicht das es ein handy ist...

500 m von hier ist ein handymast..
aber dann hätt der doch schon öfter gestört.. denk ich

hmm.. amateurfunker.. *grübel*.. schwer vorzustellen.. aber kommt auf die "to-do-liste"..
jedoch weiß ich nicht ganz was ein ringkern magnet ist und was ich damit genau bewirken würde.. o_O
sry. *g*
 

Bullabeisser

assimiliert
Ringkernmagnet:
Eisenring mit magnetischen Eigenschaften. Also einfach ein Ring aus magnetischem Eisen. Da wird die Zuleitung einmal um den Ring gewickelt, also durchschieben und nochmal durchschieben (gibt Schleife um den Ring). Das kann Störungen rausfiltern - kann, nicht muss.
Jeder gute HiFi-Shop hat so was. Ich würde aber nicht die Stromzuleitung nehmen sondern die Boxen-Kabel. Einfach mal testen - die Dinger kosten nicht die Welt. Im Elektronik-Handel gibts die für lau. Es geht auch ein alter Magnet eines Lautsprechers, in den man einfach ein Loch bohrt.
 

pest

Herzlich willkommen!
danke an Bullabeisser.. werd ich mir anschauen.. vl hilfts ja. :)

@ der internet:
ich hab: magnat bookshelf boxen und logitec 5.1 soundsystem..
beide unabhängig von einander.. aber lustiger weise bei beiden zur gleichen zeit die gleichen störungen.. -.-
 
Oben