Problem mit Powerline

Desperado

Evolutionär
Ich bin gerade beim Umzug und habe folgendes Problem. Da ich im EG nur sehr schlechte WLAN-Verbindung habe, wollte ich mit dem Powerline Devolo dLAN 500 WiFi das Problem beheben. Nun habe ich das Problem, daß ich zwar eine Verbindung zur Fritz-Box im OG bekomme, aber keinen Zugriff auf das Internet. Ich bin ratlos. Kennt sich jemand von euch damit aus? Muß in der Fritz-Box irgend etwas freigegeben werden? Danke schon mal im voraus.
 
D

ditto

Gast
Zeig doch bitte das Ergebnis von ipconfig /all
daß ich zwar eine Verbindung zur Fritz-Box im OG bekomme, aber keinen Zugriff auf das Internet.
Wie greifst du auf die Fbox zu? Per IP oder fritz.box?
Evtl musst du in der Fbox die MAC vom Devolo freigeben, nicht die von deinem Rechner.

PowerLan ist eh so eine Sache, die stören Funknetze ohne geschirmte Leitungen, falls ein Funker sich dran stört, darfst du den Krempel in die Tonne treten - viel Geld für nichts. Wunder können die eh nicht vollbringen.
 

Desperado

Evolutionär
Hi Ditto,
Danke für deine Hilfsbereitschaft. Ich weiß nicht recht warum, aber auf ein mal, nachdem ich zuvor stundenlang rumgedoktert hatte, funktioniert der Zugriff auf das Internet und die Verbindung ist auch gut. Ich denke mal, daß die Kaspersky Security meldungslos blockiert hatte. Nachdem ich sie vorübergehend deaktiviert hatte, funktionierte der Internetzugriff kurze Zeit später.
 
D

ditto

Gast
Das sind natürlich Lösungen, die ich von hier ohne weitere Informationen nicht bieten kann. Ich könnte dein komplettes System abfragen mit diversen Programmen, muss aber nicht. Ich gehe auch davon aus, wenn nichts weiter genannt, dass solche Hindernisse dann von selbst schon überprüft und ausgeschlossen wurden. Letztlich mal wieder ein typisches Beispiel, wo Sicherheitssuiten kontraproduktiv sind. Dennoch freut es mich, dass du den Verursacher gefunden hast, nur ist Deaktivieren keine sonderliche tolle und vor allem dauerhafte Lösung. Irgendwo sollte auch ein Protokoll existieren, wo Kaspersky solche Meldungen hinterlegt, ansonsten taugt es nichts. Ich hatte vor Jahren damit einen Test und bin am Bannerblocker verzweifelt, weil ausgerechnet der nicht protokolliert wurde. Seitdem meide ich das Kasperle wie die Pest, eigentlich bin ich seit Jahren ohne diesen Suiten-Kram unterwegs, wird einfach überbewertet. Ok, kleiner Exkurs, der wohl kaum tangiert. MfG
 
Oben