Problem mit IMAP und Outlook 2003

KOENICH

der Monarch
Moinsen!
Nach meiner erfolgreichen Umstellung auf IMAP stehe ich nun vor einem merkwürdigen Problem - das allerdings nur unter Outlook 2003 auftaucht, nicht unter Thunderbird, welches ich von anderen PCs verwende.
Und zwar tauchen gelöschte oder verschobene Mails weiterhin in den ursprünglichen Ordnern auf - ausgegraut und durchgestrichen, aber lesbar sind sie immer noch (siehe Screenshot).
In Thunderbird sind sie einfach in den entsprechenden Ordnern, wo sie hin gehören.
:unsure:

Hilfe?! :)
 

Anhänge

  • outlook.gif
    outlook.gif
    8,3 KB · Aufrufe: 273

Franz

assimiliert
Das ist ein bekanntes Problem.
Entweder einen Makro von Staudte installieren oder
die gelöschten Mails in der Ansicht ausblenden lassen.
 
Oben