Problem mit Acrobat 6 Prof auf Windows Server 2003

Calpi

nicht mehr wegzudenken
Hi

Ich hab hier ein Windows 2003 Server laufen auf dem Office 2003 und Acrobat 6 Professional drauf ist.
Wenn ich mich da per remote anmelde und da jetzt ein Dokument in ein pdf wandeln will dann sagt er immer Adobe PDF Printer konnte die PDF Datei nicht erstellen.
Der Adobe PDF Drucker selbst sagt: Fehler wird gedruckt aber da rührt sich nix.
Der Server steht in einer Domäne und ich bin als Domänenadmin angemeldet

Weiß da jemand weiter?
Läuft Acrobat 6 vielleicht gar nicht auf Windows Server 2003?

Wäre echt für jede Hilfe dankbar.
Habe bis jetzt noch nix gescheites im Inet darüber gefunden

Gruß Calpi
 

Juliet

fühlt sich hier wohl
Adobe Acrobat in der Version 6.02 läuft auf Server 2003 und Office 2003. Es gibt mit er Version 6.00 Probleme.
 

Calpi

nicht mehr wegzudenken
ah super das hilft mir doch schon weiter
Vielen Dank

Werde ich gleich mal testen

Gruß Calpi
 

Calpi

nicht mehr wegzudenken
Hi

Ich hab jetzt mal die Updates 6.01, 6.02, 6.03, 6.04 und 6.05 drauf.
Das Problem ist aber das selbe - er bleibt bei dem Drucker hängen und spuckt die Fehlermeldung aus das er nicht mehr drucken kann.
Immerhin kommt die Fehlermeldung PDF Printer konnte die PDF Datei nicht erstellen nicht mehr.

Hab ich zuviele Updates installiert?
Der Windows 2003 Server hat übrigens SP 1 drauf

Gruß Calpi
 
Zuletzt bearbeitet:

Juliet

fühlt sich hier wohl
Muss ja nicht an Adobe liegen, wie sieht es denn aus wenn du über das Menue gehst " Adobe PDF " gehe aber vorher bitte unter Konvertierungseinstellung ändern unter Einstellung nehme den HAcken raus Ausgabehilfe und Umfließen durch erstellen von PDF mit Tags aktivieren.
danach wähle den Punkt unter Adobe PDF .."In Adobe PDF konvertieren."
 

Calpi

nicht mehr wegzudenken
Hi

Ich hab den Haken bei Umfließen durch Erstellen von PDF mit Tags aktivieren rausgenommen
Ein Feld Namens Ausgabehilfe habe ich nicht gefunden.
Hat leider auch keinen Erfolg gebracht.
Er weigert sich immer noch das pdf zu "drucken"

Gruß
Calpi
 

Juliet

fühlt sich hier wohl
Versuch doch mal ob du eine Testseite über den PDFDruckertreiber erstellen kannst. Rechte maustaste auf druckertreiber ---eigenschaften dann Testseite drucken

Er sollte dann eine Testseite als PDF erzeugen.
 

Juliet

fühlt sich hier wohl
Werfe den Druckertreiber raus und gehe über Adobe ---hilfe... Erkennen und reparieren. Da die letzten updates, 6.03, 6.04 (6.05 kenne ich nicht?!?) MSI update sind sollte einen Reparatur möglich sein.

Evtl. kannst du ja auch mal den Adpbe PostScript Printertreiber runterladen und den Testen.
 

Calpi

nicht mehr wegzudenken
Also er hat zwar was repariert aber gehen tut es trotzdem nicht
Mit den Postscript Druckertreibern von Adobe geht es auch nicht
Wenn ich allerdings mit dem Microsoft Office Dokument Image Writer eine Testseite drucke geht das
Es muss also an dem Adobe Drucker liegen
ich schmeiss jetzt noch mal das gesamte Acrobat + den Druckertreiber runter und installiere den Acrobat neu aber nur mit Update 6.01 und 6.02

Calpi
 

Juliet

fühlt sich hier wohl
Ich Denke das ist eine gute Idee. Wichtig ist auch nur 6.01 und 6.02. Damit solltest du keine Problem haben.
Mir fiel gerade ein das es noch an was anderem legen könnte. Hast du da vieleicht einen HP scanner mit angeschlossen?? Scanjet der Serie 5xx 6xx und 7xx dann könnte es auch zu Problemen kommen. Insbesondere dann wenn die Scannsoftware von HP installiert ist.
 

Calpi

nicht mehr wegzudenken
So Problem gelöst
Man muss an der Console eingeloggt sein damit man Remote ein PDF convertieren kann....
Da muss man auch erst mal drauf kommen

Vielen Dank an Juliet für die schnelle Hilfe ;)
 
Oben