[Politik] Deutsche Nationalhymne auf türkisch ?

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Deutsche Nationalhymne auf türkisch ?

Hi,
heute Morgen sah ich folgendes in der Zeitung:

Berlin - Gibt es die deutsche Nationalhymne bald auf türkisch? Das fordert der Grünen-Fraktionsvize Hans-Christian Ströbele in der B.Z. und bringt damit eine hitzige Debatte ins Rollen. Für Ströbele wäre das Singen einer türkischen Deutschland-Hymne ein "Zeichen der Integration" und "Symbol für die Vielsprachigkeit Deutschlands". Sibylle Laurischk, FDP-Sprecherin für Integration und Migration, sieht das ähnlich: "Das wäre eine interessante Möglichkeit für Menschen anderer Herkunft, die deutsche Kultur zu verstehen." Grundwerte der deutschen Demokratie könne man so auch Menschen mit geringen deutschen Sprachkenntnissen vermitteln. Aber geht das nur mit einer türkischen Hymnen-Fassung? "Die Forderung zeugt von Naivität. In der Integration ist es absolut notwendig, eine gemeinsame Sprache zu sprechen", zeigt sich Anwältin Seyran Ates irritiert. Für Wolfgang Bosbach, Unionsfraktionsvize, wäre eine türkische Deutschland-Hymne "das Gegenteil von Integration und ein falsches Signal an alle hier lebenden Immigranten". Kurt Wansner, CDU-Migrationsbeauftragter in Kreuzberg: "Ströbele hat nicht erkannt, mit welchen Problemen wir es in der Integration zu tun haben." Eine ähnliche Debatte erhitzt gerade in den USA die Gemüter. Dort haben Musiker eine spanische Version der US-Hymne produziert.
Quelle: BZ-Berlin

Habe ich da was falsch verstanden oder wer muss sich wo integrieren?


Gruß,
ein verwirrter Hüdden Üvil
 

x45

chronische Wohlfühlitis
Bald gibt es dann auch eine deutsche Version der türkischen Nationalhyme
 

Grainger

Praktizierender Atheist
Blanker Populismus von ein paar Politikern, die ihren Namen auch mal wieder in den Schlagzeilen sehen wollen.

Frei nach dem Motto:
Jede Reklame ist gute Reklame!

Man kann den Liberalismus und das Gutmenschentum auch übertreiben :angel
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Wenn ein Text nicht in eine andere Sprache übersetzt werden sollte, dann ist das wohl die Nationalhymne. Ich bin zwar überzeugt davon, dass in Deutschland derzeit nicht gerade eine günstige Stimmung herrscht, was die Integration von Ausländern angeht (schließlich braucht man ja seine Feindbilder, wenn jemand anderes etwas hat, was einem selbst viel eher zustehen würde), dennoch meine ich, dass durchaus Möglichkeiten geboten werden sich zu integrieren.

Außerdem halte ich es für eine Bringschuld, wenn jemand in einem anderen Land leben und dessen Staatsbürgerschaft annehmen (und natürlich auch die damit verbundenen Vorteile nutzen) will. Wer in ein anderes Land kommt und nicht aktiv versucht die dortige Sprache (zumindest einigermaßen) zu lernen, kapselt sich von Anfang an ab und erschwert jede andere Integrationsmaßnahme.

Einen türkischen Text für die deutsche Nationalhymne zu fordern, geht vor diesem Hintergrund genau in die falsche Richtung. Das ist kein Zeichen von Offenheit oder Toleranz, zumindest sehe ich das so.

Der Vergleich mag hinken, aber es kommt vermutlich auch niemand auf den Gedanken, in Gebeten der katholischen Kirche zu Integrationszwecken den Namen Gottes durch Allah zu ersetzen.

Ich finde Deutschland toll und glaube, dass es hier vieles gibt auf das wir stolz sein können, aber ich möchte mein obiges Statement weder als ausländerfeindlich im Allgemeinen oder türkenfeindlich bzw. islamfeindlich im Speziellen verstanden wissen.

Wer deutscher Staatsbürger sein und die Nationalhymne singen will, der soll sich zumindest diese paar Worte in deutscher Sprache aneignen.

NACHTRAG: Dieser Verdacht kam mir auch schon, Grainger!
 
G

Gast5065

Gast
Das ist ja wohl der grösste Schwachfug überhaupt.
Sowas wird in anderen Ländern auch nicht praktiziert.

Die haben alle Ihre Gedanken kurz nach 1945...
Ganz nach dem Motto: "Wenn wir das nicht machen, heisst es wieder Ihr Nazis"
Wacht auf Ihr Regierenden, wir leben im 21sten Jahrhundert.

Ich kann mich chmul da nur anschliessen.
Wer hier leben möchte, soll sich auch der deutschen Sprache bemächtigen.
Nichts ist wichtiger für die Integration als die Sprache.
Es würden viele Missverständnisse gar nicht erst entstehen.


Weisst Du ;)
 

TBuktu

Senior Member
Als Berliner sehe ich das ziemlich entspannt...

Die Nummer ist von Ströbele :D:D:D

Das ist der Typ, der auch den Vorschlag gemacht hat, einen türkischen Feiertag bei uns einzuführen (ausser ´Sperrmüll´)

Gruss
Tim
 

Quetzalcoatl

chronische Wohlfühlitis
Grainger schrieb:
Blanker Populismus von ein paar Politikern, die ihren Namen auch mal wieder in den Schlagzeilen sehen wollen.
Gibt es denn viele Deutsche türkischer Herrkunft (heißt das so?), welche die deutsche Nationalhymne überhaupt singen würden, egal in welcher Sprache?
Wenn man nicht weiß worauf ich hinaus will, soll sich nur ein Länderspiel vorstellen, Türkei gegen Deutschland in Berlin.
 
G

Gast5065

Gast
ot:
Ja, der ist echt gut! :loool
Bin beinahe vom Stuhl gefallen vor Lachen
 

katjah

treuer Stammgast
Das ist der Typ, der auch den Vorschlag gemacht hat, einen türkischen Feiertag bei uns einzuführen (ausser ´Sperrmüll´)
und ich hatte bisher gedacht, das sei der polnische Feiertag. Man lernt anscheinend nie aus ;)
 

schrotti

assimiliert
Türkische Feiertage gibt's doch bei uns schon periodisch in Serie, immer Montags und Donnerstags. Der heißt 'KaufüAldülüdlpennü' :D

gruß schrotti :) :)
 

ratze-ruebe

bekommt Übersicht
Die TAZ hat sie bereits die türkische version :
------------------

Hey Einischkeit, voll Recht, krass Freiheit!

Für das Deutsch-Türkische - hey, Alter-Land!

Hast du voll Glück, du Spast!

Hey, da guckst du, Affe!

Isch bin dein Bruder, hey! Mit Herz und krass gib Hand!

Hey Einischkeit, voll Recht, krass Freiheit!

Hast du voll Glück, hey! Und fett Flaschenpfand!

Krass, dir blüht Krankenhaus-Glanz, isch schwör!

Blühe, deutsch-türkisches, hey, Alter-Land.

Türkiye, Türkiye über alles

Über alles - echt voll krass!

http://www.taz.de/pt/2006/05/03/a0047.1/text
 

Blacky89

assimiliert
Aggi schrieb:
Das ist ja wohl der grösste Schwachfug überhaupt.
Sowas wird in anderen Ländern auch nicht praktiziert.
...

hmm, die Ami´s überlegen gerade das gleiche ... die wollen Ihre nur ins Spanische übersetzen ... hmmm das kommt mir SPANISCH vor :ROFLMAO:
 
Oben