Pocket: Firefox-Account wird ab dem 15. August verpflichtend

News-Bote

Ich bring die Post
Pocket: Firefox-Account wird ab dem 15. August verpflichtend

Mozilla Pocket Titelbild


Kurzer Einwurf für alle Mozilla-Nutzer, die neben Firefox zufällig auch noch Pocket zum späteren Lesen oder als Zwischenspeicher von Seiten nutzen: Dass Mozilla den Umzug auf das normale Firefox-Konto plant, ist schon länger bekannt. Nun werden die Verantwortlichen beim Zeitplan deutlich konkreter.

Ab dem 11. Juli 2023 wird die Tochter von Mozilla seine Nutzer über einen entsprechenden Banner auffordern, ihr Pocket-Konto auf einen entsprechenden Firefox-Account umzuziehen. Während es dann einen Monat lang optional sein wird, wird der Wechsel spätestens ab dem 15. August 2023 verpflichtend. Der Umzug soll möglichst einfach vonstatten gehen, auch für die Leute, die ein Abo von Pocket Premium haben, soll es keine Unterbrechungen oder andere Probleme geben.

Für nähere Informationen stellt Mozilla ein eigenes FAQ zur Verfügung.

zum Artikel...
 
Oben