[PHP] Variablen in Textdatei schreiben und auslesen

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Variablen in Textdatei schreiben und auslesen

Anhand dieses Threads habe ich es hinbekommen, in eine Textdatei Variablen zu schrieben, mittels

PHP:
$daten="$variable1 $variable2";
$datenbank = "eintraege.txt";
$datei = fopen($datenbank,"w");
fwrite($datei, $daten);

. Aber das Script

PHP:
<?
$datenbank = "eintraege.txt";
$datei = fopen($datenbank,"r");
fpassthru($datei);
?>

bringt mir leider nix, um meine Variablen wieder mit dem Inhalt der Textdatei zu füllen. Es wird nur an der Stelle des Codes jeder Eintrag aneinander gereiht ausgegeben. Da bringt mir ja leider nix, im Gegensatz zum o.g. Thread, wo das nötig war.

Kann mir jemand bitte erklären, wie ich den Code abwandeln muss, damit ich meine Variablen wieder füllen kann?

Danke und Gruß, Hidden
 

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Lustisch, wie man durch Umwege eine brauchbare Lösung finden kann.

Für die Nachwelt hier des Rätsels Lösung:

1) Ich habe den Schreibe-Text soweit bearbeitet, dass die Variablen Zeilenweise abgespeichert werden (mittels \n):

PHP:
$daten="$Variable1\nvariable2";
$datenbank = "eintraege.txt";
$datei = fopen($datenbank,"w");
fwrite($datei, $daten);

Das lesen übernimmt file(), denn es wird ein Array geschaffen, dessen Felder jede entsprechende Zeile beinhalten:

PHP:
<?
$lines = file ('text.txt');

echo "$lines[0]<br>";
echo "$lines[1]<br>";
?>
 
Oben