PC-Versicherung lohnt sich meist nicht

Hexe

schläft auf dem Boardsofa
Eine Versicherung für den PC zu Hause lohnt sich selten. Die Hausratversicherung zahlt
in vielen Fällen berichtet das Fachmagazin "PC Direkt". Wer aber über T-Online ins Internet
gehe, sei mit einem kostenlosen Schutzbrief noch bis 31. Dezember 2001 gegen Schäden
bis 3000 Mark versichert. Dieser gelte bei Schäden durch Blitzschlag, Brand, Diebstahl,
Implosion und Feuchtigkeit. Eine spezielle PC-Versicherung lohne sich erst ab einem
Systemwert von 10.000 Mark.
 

Nipple

assimiliert
10.000DM ist ein System nur Wert, wenn man noch nicht an der Kasse vorbei ist, danach nur noch die Hälfte.:D
 
Oben