PC USB Grafikpad MD 9570

rsjuergen

assimiliert
Bei Aldi gab es jetzt zum sehr guten Preis von 89,98 obiges Grafikpad zukaufen. Interessant wegen der großen Arbeitsfläche von 22,8 x 30,4 cm. Auch diese Komponente von Medion hat bereits XP Treiber an Bord. Installation und Betrieb ohne Probleme!
 
Zuletzt bearbeitet:

Nipple

assimiliert
Hallo rsjuergen,

ich kann nur von billigen Grafiktabletts nur abraten, meistens haben die eine oder zwei Batterien im Stift und dann wird der Stift auf die Dauer zu schwer und man gibt zu schnell auf. Eine Eingewöhnungszeit von 2-3 Tagen sollte man einrechnen. Ich habe selbst 2 Grafiktabletts von Wacom und bin sehr zufrieden damit.
 

joep

Herzlich willkommen!
medion tablet, xp und dualhead

ich versuche mein tablet auf beide schirmen zu gebrauchen
XP hat dafur software, aber diese wirkt wie ein toller Frosh .
Wass zu tun ?
 

KOENICH

der Monarch
Erstmal herzlich Willkommen :) Fühl dich wohl!

joep schrieb:
ich versuche mein tablet auf beide schirmen zu gebrauchen
XP hat dafur software, aber diese wirkt wie ein toller Frosh .
Wass zu tun ?
Ich fürchte, du musst dich allerdings ein wenig gewählter ausdrücken, denn ich verstehe zumindest nicht richtig dein Problem.
Du hast also das Medion-Grafiktablett und willst es an einem Zwei-Monitor-System betreiben?!
Es wirkt wie ein toller Frosch? :lachweg :crazy

Also, ein wenig mehr Rücksicht auf Orthografie und ein bisschen mehr Sorgfalt in der Wahl deiner Worte würden bestimmt Erleuchtung bringen - ansonsten hat man ja keinerlei Lust, im Dunkeln rumzustochern ;)
 

joep

Herzlich willkommen!
die deutsche sprache isst nich einfach

für ein Holländer .

Die Medion 9570 ZeichenTablettsoftware gibt ein konflikt (irregulaire bewegungen) wenn sie ein zweites Schirm / der dualheadvideokarte entgegnet, und sieht allerdings nur ein (1) schirm .
XP software sieht beide Schirmen, aber dann isst den Scheib'penne' viel zu sensitif .

Wass soll ich machen ?
 
Oben