PC startet nicht mehr

Juschka

Herzlich willkommen!
Ich habe meinen Pc nach langem hin und her Formatiert bekommen, hatte vorher Windows XP drauf. Wenn ich den Pc jetzt anmache kommt nur noch ein schwarzer Bildschirm wo steht NTLDR fehlt, Neustart mit STRG + ALT+ Entf. Konnte aber vorher kein neues Windows draufspielen. Eingeben kann ich auch nichts. Wie kann ich jetzt was Installieren oder kann ich den Pc nur noch aus dem Fenster werfen und meinem Bruder den letzten Nerv rauben, da er nicht mehr an seinem Pc kommt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Cesar

Froschpornopaparazzi
Herzlich willkommen hier :)

Du musst von der Windows CD Booten!
Also CD rein, und dann den PC neu starten.

Falls es nicht geht, musst du im Bios die Boot Reihenfolge ändern, so dass der PC zuerst von der CD und dann von der FP bootet :)

PS: Ein aussagekräftiger Betreff ist besser als "Help"
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Erst mal Herzlich Willkommen und bloß nicht die Nerven verlieren wegen einer Fehlermeldung. :)

Noch vor kurzem hatten wir das Thema und schau dir erst mal hier die Tipps an.
 

Juschka

Herzlich willkommen!
Danke für deine Hilfe mitlerweile kann ich auf mein Cd-Laufwerk wieder zugreifen, aber der PC möchte mir keine Windowsversion draufspielen, da eine MS-DOS-Startpartition erstellt werden muss. Was ist das genau? und wie mache ich das? Bitte um Hilfe!
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Also wenn du eine XP-CD hast, kannst du vor der Installation mit ihr ein primäre Partition anlegen und diese formatieren. :)
Dann lässt sich auch Windows installieren.
 

Juschka

Herzlich willkommen!
Hallo, ich habe alle Partitonen gelöscht und konnte dann nur eine Installieren, aber jetzt schreibt er wieder das selbe das eine MS-DOS-Startpartition erstellt werden soll wenn ich Windows installieren möchte. Auch meine alte Festplatte C kennt er nicht mehr. Bitte um Hilfe
 

janoshaza

treuer Stammgast
Hallo Juschka

Diese Erfahrung habe ich auch gemacht.
Durch Zufall kahm ich auf die Lösung.

Ich habe Windows 2000 booten lassen und installiert.
Nach der kompletten Installation, habe ich Winxp wieder in das CD LW gelegt und den Rechner neu gestartet.
Nun hat der Rechner wieder meine XP angenommen und das System korrekt aufgespielt.

Das funktioniert einwandfrei, die Wege des Herrn Bill Gates sind schon seltsam.

Viel Spass

Janoshaza
 

Juschka

Herzlich willkommen!
Habe Windows XP Installiert aber ohne Key

Da ich kein Win 2000 habe, habe ich mir eine ander wind xp ausgeliehen, der PC hat etwas installiert wollte aber keinen code oder änliches von mir haben. Jetzt erhalte ich nur noch einen schwarzen Bildschirm wo drauf steht:
Couldn´t open drive multi (0) disk (0) rdisk (0) partition (1)
und
NTLDR: Auf Laufwerk multi (0) disk (0) rdisk (0) partition (1) kann nicht zugreifen

was hat das zu bedeuten kann ich jetzt eigentlich noch win 98 oder so draufspielen oder muß ich win xp installieren.

Kann mir da einer noch bei helfen oder gehe ich besser in ein Fachgeschäft?
 

hoermann

chronische Wohlfühlitis
XP lässt sich direkt installieren.
Was Dein Installationsprogramm mit einer MS-DOS Partition will weiss ich nicht.
Aber mit XP hat dass nichts zu tun.

Besitzt Dein PC evtl. einen Extra-Festplatten-Controller?
Werden Deine Festplatten korrekt von XP bei der Inst. erkannt?
Poste doch mal Deine Hardwareausstattung,
anhand daran lässt sich auch erkennen ob Du einen extra Treiber benötigst.
XP hat in der Inst. Routine einen Partitionsmanager,
mit dem man auch Platten löschen und neu partitionieren kann.
Oder man benutzt vorher zum partitionieren ein externes Tool,
wie z.B. PartitionExpert.

MfG

Hoermann
 
Oben