Pc stürzt ständig bei Onlinespiel ab

Akane12

treuer Stammgast
Hi Leute,

Ich habe seit einiger Zeit ein Problem während des Spielen eines Onlinespiels (Ragnarok Online falls das was zur Sache tut).

1. Fall: Der Pc startet sich einfach neu.
2. Fall: Ich hab ein Standbild, auch der Sound hängt, und ich muss via Power-Taste den Pc neu starten.
3. Fall: Der Monitor wird einfach schwarz und ich muss auch via Power-Taste neu starten.

Ich hab erst vor kurzem meinen Pc formatiert und bin ziemlich sicher, dass ich keine Viren drauf hab.

Weiß jemand woran das liegen könnte bzw wie man's beheben kann?
Würd mich sehr über Hilfe freuen :)
 

HO!

assimiliert
Zu Punkt eins: Drücke die [Windows] und die [Pause] Taste gleichzeitig, gehe in den Reiter 'Erweitert' und klicke bei 'Starten und Wiederherstellen' auf Einstellungen und mache den Haken bei 'Automatisch Neustart durchführen' raus. Du wirst das nächste mal einen Bluescreen bekommen, schreibe die Fehlermeldung auf und schreibe sie hier hinein.

Wenn du schon dabei bist, gehe unter den Reiter 'Hardware', klicke auf 'Geräte-Manager' und guck, ob irgendwo ein gelbes Ausrufezeichen zu sehen ist. Wenn ja, fehlt ein Treiber, du solltest ihn installierern, dann könnte es wieder gehen. Lag eine CD dem Motherboard oder dem Computer selber bei? Darauf wird vermutlich der Treiber sein, Rechtsklick auf 'Treiber aktualisieren' und dann das Laufwerk angeben.

Und installiere den Grafikkartentreiber und den Soundkartentreiber neu.
 

Akane12

treuer Stammgast
danke!
und was soll ich dann machen, wenn ich den Bluescreen hab? Wieder einfach auf Power-Schalter drücken, bis der Pc ausgeht?

Ist nirgendwo ein gelbes Ausrufezeichen, hab gerade geguckt. :)
 

HO!

assimiliert
Du sollst die Bluescreennummer oder -Meldung hier rein posten, dann können wir sehen, wo der Fehler steckt :)
 

Akane12

treuer Stammgast
Hallo!
Da bin ich wieder :)
Das Problem war lange Zeit verschwunden, ist jedoch eben gerade wieder aufgetaucht, das Standbild war wieder da und ich musste den Pc neu starten.
Folgender Fehler kam nach dem Neustart:
 

Anhänge

  • fehler.bmp
    446,7 KB · Aufrufe: 180

HO!

assimiliert
Moin,
damit ist alles klar:
Deine Grafikkarte hat zu wenig Saft und wurde ein wenig heruntergetaktet. Was für eine Grafikkarte hast du? PCI-Express oder PCI oder AGP?
Möglichkeiten:

- Netzteil: Du brauchst ein neues. Entstaub aber erst mal dein altes und probiere es dann. ACHTUNG: Nur kurz mit den Staubsauger an das Netzteil kommen, wenn sich der Lüfter innerhalb des Netzteils zu schnell dreht, kann er kaputt gehen! Alternative: Druckluft. Hier gilt aber dasselbe.

-Grafikkarte: Was für eine hast du? PCI-Express oder PCI oder AGP? Manche brauchen eine Extra-Stromversorgung (die neueren). Schließe diese gegebenenfalls an.
Hat deine Grafikkarte einen Lüfter? Verfahre hier wie mit dem Netzteil. Entstauben. Bitte beachte auch hier: Wenn sich der Lüfter zu schnell dreht ist Asche. Hier kannst du den Lüfter aber festhalten.

-Entstaube den Rest des Computers. Motherboard nicht mit der Hand oder dem Staubsauger berühren! CPU-Lüfter festhalten oder mit Druckluft verfahren. Hier gilt auch das wie in den oberen Punkten

-Ansonsten brauchst du wohl ein neues Netzteil, wieviel Watt hat dein jetztiges?

ACHTUNG: Wenn du diese Arbeiten durchführst, umbedingt vorher den Netzstecker ziehen!

Klaus
 
Oben