PC Grafikkarten unter Mac OS X ?

Kraftbuch

bekommt Übersicht
Na, hat jemand Erfahrung welche AGP / PCIe Karte ohne Flashen am Mac OS X funzt?
Ich bin seit der Radeon 8500 raus und würd gerne wieder was in nen G5 stecken... .)
 

KOENICH

der Monarch
Also ich weiß aus dem Stegreif, dass danach noch eine 9600 Pro und eine 9800 Pro (also beides ebenfalls von ATI) rauskamen, die man in beiden Systemen betreiben konnte.
Auf die Schnelle hab ich aber auch nichts anderes aussagekräftiges gefunden - das überlasse ich dann doch den mac-Experten (mein G4 ist ja schon lange verkauft...)
 

jabberj

assimiliert
Tja,

ich denke mal es geht dir um die preislichen Aspekte.
Welche Karte hast du denn in deinem G5?

Ohne flashen bekommst du bei ATI auf jeden Fall diese Karten für den Mac

ATI Radeon 9600 PRO Mac/PC 256MB AGP DVI
ATI Radeon X800XT Mac Edition 256MB AGP ADC+DL-DVI - Retail
ATI Radeon 9800 PRO Mac Edition 256MB AGP DVI/TV - Retail
Apple Nvidia GeForce 6600 256 MB 2xDVI/VGA/TV - Retail

und noch ne Menge mehr.

Die eigentliche Frage ist doch: für was willst du die neue Grafikkarte?

Dualmonitoring?
Games?
Print/Layoutarbeiten?
Filmrendering?

und auf welchem G5 System soll das Teil seine Arbeit verrichten?
Ich hab hier bei meinem G5 eine 128MB ATi die ihre Dienste ordentlich verrichtet und an dem Teil betreibe ich den Cinema 20" und ein älteres Studio 17" Monitörchen bei 1680x1050 respektive 1280x800
 

Kraftbuch

bekommt Übersicht
G5 2x2GHz mit defekter ATI Radeon 9800Pro braucht n neues Bild für n 30" Cinema.

Preisunterschied für Mac Version und Pc Version der X800XT liegt bei mehr als 150 EUR... spannend genug also um die aktuelle Situation zu hinterfragen.
Ich Frage mich gerade nicht, ob es Sinn macht (es macht sinn, wenn es funktioniert), sondern ob es zur Zeit mit aktuellen Karten Möglichkeiten gibt.)

Bin auch schon fündig geworden:

http://thomas.perrier.name/software/

... da hat sich auch schon jemand die Mühe gemacht entsprechende Mac ROM's mit entsprechenden Größen für die PC Karten zu schreiben... hab leider die Adresse nicht mehr und suche mich schon dämlich.)))) war ne www seite mit allen Karten schön gegliedert und mit zip Files zum Download....
 

Kraftbuch

bekommt Übersicht
... geht so,
PC Karte (9800pro) bekommste für 100,- EUR statt 249,- (Mac Edition)
-> die gibt's aber auch als Mac/PC Version für 189,- .)

Mac ATI X800XT liegt bei 369,- Euronen...

Grundsätzlich haste recht, aber von nix kommt halt auch nix. Sprich wenn es klappt haste 100 EUR gespart und wenn nicht in den Sand gesetzt oder dem Hersteller wieder untergejubelt... die eh mit den blöden Versionsunterschieden sich ne Nase verdienen.

Wenn hier jemand bereits Erfahrungen damit hat und :
a) Einen Kartenhersteller inkl. Modell
b) eine 2 do Anleitung

postet ist das doch schon mal ne 3/4 Miete.) Hab übrigens die Liste gefunden mit den modifizierten ROM's :

http://24.13.234.151/strangedogs/

Sieht so aus, als waeren ne Menge Jungs auf der Suche nach dieser Lösung...
 

MacMysty™

Herzlich willkommen!
PC-AGP-Radeon9250 am Mac?

Weiss jemand ob man die Grafikkarte am MacG4 400mHz ans spielen bekommt?

Lieben Gruß

MacMysty™
 

MacMysty™

Herzlich willkommen!
PC-AGP-Radeon9250 am Mac?

Ja er ist schon mit AGP, dass ist ja net das Problem, sondern ob ich die PC Karte flashen kann, oder ob sie mit nem Treiber auch so läuft, oder ob sie gar net am Mac taugt...


MacMysty™
 
Oben