PC geht aus

Eddi22

kennt sich schon aus
Moin moin alle zusammen,

hab da auch mal wieder ein kleines Problemchen. Seit heute mittag macht mein PC folgendes: Etwa 10 Minuten läuft er ganz ruhig und besinnlich, lässt sich bearbeiten und plötzlich BUMM geht die Kiste einfach aus. :cry: Wie ein Stromausfall.

Erster GEdanke, zu heiß geworden. :eek: Hab allerdings nichts an dem Ding gedreht. Läuft mit standardeinstellung schon seit Jahren. Updates sind alle aktuell und virenscanner (Kaspersky) findet nüx... :smokin

Hab nu ma alles aufgeschraubt, wegen losen Kabel und so und wieder angestellt. Nun geht es seit 20 Minuten gut.

Hab ihr mal nen Tip???


Noch mal eben ne Ergänzung. 30 MINUTEN OHNE AUSGEHEN... Spannung wächst bei mir... Also ich poste wieder wenn der weiterläuft. Falls euch doch etwas einfällt, schreibt mir bitte...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dayworker

treuer Stammgast
Hi,

Hast du mal mit dem Gedanken gespielt das ein Virus oder Wurm drauf ist,
wie du vieleicht weisst gibt es viele Viren wo der PC nach 5 oder 10 min. aus geht.
Geh mal unter symnatec da gibt es viele Tools und solche scheiss Viren oder Würmer Vernichtet werden :uzi
 

HO!

assimiliert
Moin,
geht er aus oder macht er einen Neustart? Fährt er runter oder ist er einfach aus, von jetzt auf gleich?
Probier mal: [Win] + [Pause] drücken, Reiter 'Erweitert', bei 'Starten und Wiederherstellen' den Haken vor 'Automatisch Neustart ausführen' rausnehmen.
Klaus
 

Eddi22

kennt sich schon aus
Moin moin, das war ein klassischer Kabelbruch...

Er lief gestern abend wieder. Was ich aber nicht kontrollieren kann, was unsere Stromversorger veranstalten. Ein paar Jungs haben einen Kabelbruch erzeigt und haben es sogar geschafft ein ganzes Dorf lahm zulegen. :cry:

Das erste Mal, dass Windows keine Schuld hat... Viren und Würmer waren es nicht, dazu bin ich eigentlich zu gut abgesichert. :sleep

Naja, sorry. Da hätte ich ja ewig suchen können. Ich hab dat gerade erfahren und nu ist alles OK. Der Computer läuft...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hängt Dein Computer an einem separaten Netz oder ist er das einzige elektronische Gerät in Deinem Haushalt? ;)
 

Eddi22

kennt sich schon aus
:ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:

"Dat Kabel hat einige spitzen in die Haushalte getragen." O-Ton des Vollidioten der Stromwerke...

"Wer zahlt mir jetzt meine verlorene Zeit für die Fehlersuche an meinem PC?" war meine antwort...

Ich kauf mir jetzt mal einen generator und schließ den zwischen PC und stromnetz an... :angel (kann man die lautstärke irgendwie dämpfen?) :smokin
 

HO!

assimiliert
Eddi22 schrieb:
(kann man die lautstärke irgendwie dämpfen?) :smokin

Ja, das geht, da ist so ein roter Knopf glaube ich, auf dem 'Power off' oder 'Not-Aus' steht. Einfach raufdrücken!
Klaus
 
Oben