PC-Bastelei und jetzt geht nichts mehr...

myers

bekommt Übersicht
moinsen!!

ich habe mich zwar gerade erst angemeldet, nerv aber schonmal mit ienem problem.... ich habe hier für einen kumpel einen pc stehen (aus 2 mach 1). nachdem ich alles zusammengebaut habe läuft nix - der pc läuft an, alles rattert und schnurrt bloß kein signal zum monitor!!

ich habe schon ein wenig im forum gesucht und auch einen ähnlichen thread gefunden, leider trifft die lösung bei mir nicht zu/funktioniert nicht.

hier mal die einzelnen bauteile.

alter pc:

- amd athlon xp 1600+
- dvd laufwerk und brenner
- seagate 20 gb festplatte
- 2 x pc2100 ddr ram 256 mb
- irgendeine geforce 64 mb

die teile haben vor 2 stunden alle noch funktioniert!!!

neue teile:

- asrock K7NF2-RAID
- msi nx7600gs
- neues netzteil, 450 w

so, alles zusammengebastelt, pc an, alle laufwerke und lüfter gehen an aber der monitor bekommt kein signal, weder mit der geforce noch mit msi graka. ich habe es auch schon nur mit einem speicherriegel probiert, alle laufwerke außer festplatte - nada, nix geht.

hat vielleicht irgendwer eine schlaue idee woran das liegen könnte?
 

JensusUT

Senior Member
Hallo myers, und herzlich willkommen :)
Nerven? Mit so einer klaren Fehlerbeschreibung in gutem Deutsch? Eher nicht ;)...

Aber leider fehlt eine wichtige Info: Piepst es beim Booten? Da haben wir sogar eine Übersicht da...

Wenn dem nicht so ist: Hast du noch ein weiteres Monitorkabel und/oder Monitor? Nein? Dann fällt mir nur das lästige Rückbauen auf die funktionierende Konfiguration ein. Damit kannst du wenigstens zu den GraKas eine Aussage treffen: Gehen beide noch?

Gruß&Glück,

Jensus
 

myers

bekommt Übersicht
JensusUT schrieb:
Aber leider fehlt eine wichtige Info: Piepst es beim Booten?

Wenn dem nicht so ist: Hast du noch ein weiteres Monitorkabel und/oder Monitor? Nein? Dann fällt mir nur das lästige Rückbauen auf die funktionierende Konfiguration ein. Damit kannst du wenigstens zu den GraKas eine Aussage treffen: Gehen beide noch?

Gruß&Glück,

Jensus

hallo,

danke für die schnelle antwort, es piept nicht, beide grakas funktionieren an anderen computern. dein "nachantworter" hat aber glaube ich das richtige stichwort gegeben, strom...
 

myers

bekommt Übersicht
Brummelchen schrieb:
Grafikkarte mit zusätzlicher Stromversorgung? Nicht vergessen!

hmm, da hatte ich nicht dran gedacht, die msi braucht zusätzlich strom, doofer fehler meinerseits. komisch ist nur das er mit der geforce 64 mb danach auch nicht lief, ich werde das morgen mal checken....

danke erstmal für eure schnellen antworten, ich melde mich morgen dann nochmal!
 

myers

bekommt Übersicht
man man man, ich glaueb ich hör auf mit dem pc-basteln.....

ich habe den fehler gefunden, noch doofer geht es echt nicht:

die cpu hat einen fsb von 133, das mainboard bracuht mindestens 200, das kann ja nicht funktionieren!

trotzdem danke an alle für eure hilfe!

myers
 

myers

bekommt Übersicht
hmm, im handbuch und in der beschreibung des mainboards steht ab fsb 200, der prozzi hat nur 133 und ich bekomme null signal auf den monitor, d.h. ich komme ja auch nicht ins bios... :cry:

der kumpel für den ich den pc zusammenbauen soll kauft jetzt erstmal noch eine neue cpu und dann sehe ich weiter.
 

myers

bekommt Übersicht
JensusUT schrieb:
myers hat recht, wenn man dem Datenblatt glauben kann ;)


Naja, eine neue CPU ist ja wohl auch noch drin ;)

viel Glück...

ja, der kumpel für den ich das zusammenbauen soll hat schon eine bestellt.

ist zwar nicht mehr so einfach zu finden (im prinzip einige wenige athlon xp bei ebay, die meisten händler haben gar keine mehr) aber für ca. 60 euu gibt es jetzt einen athlon xp 2800+ mit fsb 333, das sollte funktionieren.
 

myers

bekommt Übersicht
Gorkon schrieb:
Möp...die FSB-Angaben darf man halbieren, um die realen Werte zu erhalten. Der 133 sollte also laufen, wenn man das BIOS auf 266 stellt.
AMD Athlon XP - Wikipedia
usw.

möp, ich komme gar nicht in das bios weil der monitor kein signal bekommt...

aber wo steht denn in dem wikipedia-artikel das der fsb halbiert werden kann/muß? das würde ja heißen das ein p4 mit fsb 400 funktioniert während ein amd mit fsb 400 nur auf 200 getaktet ist? ich müsste also einen amd mit fsb 800 kaufen um die selbe leistung (auf den fsb bezogen) zu bekommen wie beieinem p4 mit fsb 400?

habe bei amd direkt schon geschaut finde aber auch dort keine hinweise auf diese theorie, macht für mich aber auch keinen sinn, warum sollte ein mainboard hersteller die fsb anders "berechnen" als der prozessor hersteller?
 

myers

bekommt Übersicht
Calpi schrieb:
Hi

Hier wird das mit dem FSB ganz gut erklärt:
Front Side Bus - Wikipedia

ok, klingt ja logisch, aber warum gibt der boardhersteller als minimum 266 an wenn er auch mit 133 laufen würde, der läßt doch unmengen an kunden komplett fallen dadurch?

aber abgesehen davon komme ich ja gar nicht ins bios um da irgendwas einzustellen... :rolleyes:
 
B

Brummelchen

Gast
Hallo - von 12 bis Mittags nachgedacht?

Wenn das eine 133er CPU wäre, würde die gar nicht in das Board passen.
(damals gab es auch kein DDR-RAM - DDR wie Double Data-Rate = Faktor 2)

Ich muss bei mir auch 166 eintragen, um FSB 333 zu bekommen.
Ergo 133 -> FSB 266

Wenn der FSB auf 400 steht, läuft das Teil erst gar nicht an.
Aber wenn du nicht mal ins BIOS kommst, hat das meist andere Ursachen

Die CPU passt zwar ins Board, aber ob das Board dafür spezifiziert wurde
und ob nicht noch andere Komponenten falsch sind...
Evtl mal den Multiplikator testen (Handbuch Seite 15)

AMD 1600+ hat einen Takt von 1400 mhz -> Faktor 10.5
>> 1600+ Palomino 1,40 GHz 266 256 kByte

Am besten mal einen CMOS-Clear durchführen.
 

myers

bekommt Übersicht
hmm, ok, was könnte dann die fehlerursache sein? alle teile für sich laufen problemslos, es laufen auch alle lüfter und auch die festplatte an, einzig der monitor bekommt kein signal, weder mit der geforce noch mit der msi....

ich habe echt keinen plan mehr!
 
B

Brummelchen

Gast
PEBKAC

Du kommst immer noch nicht ins BIOS?
Ist denn überhaupt sicher, dass die CPU arbeitet?
Liest du überhaupt die Tips, die wir geben? (mir fehlen die Antworten darauf).

Nachtrag - sind alle Stecker usw richtig eingestöpselt?
Alle IDE Kabel auch richtig rum drin? (werden gerne vertauscht)
(dann müsste es aber auch piepsen)

@Gorkon - ist technisch schon ok so, wenn der Anwender das nicht auseinanderhalten
kann, ist das nicht das Problem des Verkäufers :D
Erklär einem Laien mal Referenztakt, HTT etc.
 

myers

bekommt Übersicht
Brummelchen schrieb:
PEBKAC

Du kommst immer noch nicht ins BIOS?
Ist denn überhaupt sicher, dass die CPU arbeitet?
Liest du überhaupt die Tips, die wir geben? (mir fehlen die Antworten darauf).

Nachtrag - sind alle Stecker usw richtig eingestöpselt?
Alle IDE Kabel auch richtig rum drin? (werden gerne vertauscht)
(dann müsste es aber auch piepsen)

hmm, eigentlich habe ich auf alle tipps geantwortet, konnte eben beim erneuten lesen auch keinen finden auf denn ich nicht geantwortet habe.

ich komme immer noch nicht ins bios (hatte ich schon mehrfach geschrieben), die cpu hat vor dem umbau direkt noch gearbeitet (ich habe ein backup der daten des alten pcs gemacht), antistatisch gearbeit.

ich habe alle stecker mittlerweile mehrfach probiert, ebenso den sitz der grakas...

also um ein ide-kabel verkehrt einzubauen muß man sich aber schon echt mühe geben, die kerbe ist ja eigentlich sehr deutlich zu sehen und ich habe auch diese richtig drin.

ich habe mittlerweile anderen ram probiert und nacheinander alle möglichen laufwerke an und abgeklemmt - nichts!

was mich auch stutzig macht ist das der pc nicht piept, ich habe den anschluß des speakers aber auch mehrfach probiert....

da das problem ja anscheinend zwischen meinem stuhl und der tastatur liegt hoffe ich das du einen tipp hast, ich raffe es nicht mehr.
 
Oben