PASV mode - so gehts bestimmt!

T

Thoma5

Gast
Hi,

ich habe BPFTP 2.15. Ich wollte jetzt nach dieser Anleitung alles einstellen, jedoch ist bei mir unter "Multi IP Settings" kein untermenupunkt namens "passive mode" vorhanden (wie bei dir auf dem Screenshot). Ich kann unter "Multi IP Settings" einen Haken in "Passive Mode IP" setzen und dann per Hand eine IP eingeben. Gebe ich dort meine LAN IP ein, wird das nix. Dann listet er die DIrs beim Clienten nicht. Wenn ich per Hand meine Internet IP eingebe, geht alles wunderbar, jedoch habe ich nicht vor andauernd dort meine IP zu ändern, da das Programm dies nicht automatisch macht. Welche Version wurde bei diesem Tutorial genutzt? Gibt es andere Möglichkeiten diesen "Fehler" zu beheben?

Vielen Dank

Gruß Thomas
 
T

Thoma5

Gast
Hi,

mhhh ok. Ich habe mir jetzt mal die neueste runtergeladen (2.4.0) nur jetzt geht meine lizenz dafür nicht mehr, das ja auch doof-.-

gruß Thomas
 
T

Thoma5

Gast
mh da steht, dass wenn ich mir die neue version kaufe ich nur 50% zahle.

gruß thoma5
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich nutze BPFTP zwar nicht mehr, habe nun aber testweise mal die Version 2.40 installiert, und meine alte Lizenz funktionierte auf Anhieb.
 

Maggo

bekommt Übersicht
Danke! Nun funzt es.

Aber da wäre nochwas: Warum kommt man bei mir nicht im Passive Mode rein? Es geht nur mit dem Aktive Mode.
 

MaXg

assimiliert
Titel: PASV mode - so gehts bestimmt!

Maggo schrieb:
Danke! Nun funzt es.

Aber da wäre nochwas: Warum kommt man bei mir nicht im Passive Mode rein? Es geht nur mit dem Aktive Mode.

Wie jetzt ?? Es funktioniert und funktioniert doch nicht?? :unsure:
 

Maggo

bekommt Übersicht
Er kann mein Verzeichnis nun sehen und wir können uns auch Daten schicken, aber er kommt nur im "Aktive-Mode" rein, über den "Passive-Mode" jedoch nicht.
 

Gallileo

Herzlich willkommen!
großes Problem....

Ich hab Gene6....
Hab auch alles so gemacht, wie es überalle erklärt wird, vonwegen DNS-Adresse besorgen und Ports frei geben und so.
Naj, wenn ich jetzt von meinem internen Netz aber auch vom Internet drauf zugreifen will, sagt er, dass es die seite nicht gibt.

So, hier meine Daten:
- Windows XP Prof.
- DSL 6000 mit 1und1
- Gene6 FTP Server Version 3.8.0 (Build34)
- Feirewall Fritz!DSL Protekt
- haukefranke.dyndns.org bei dyndns.org
- AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.04.15
- Ein Auszug aus dem LOG-File des FTP-Servers:
06/10/22 02:30:19, stopped listening on 192.168.178.21:21
06/10/22 02:30:35, listens on 192.168.178.21:21
06/10/22 02:59:20, stopped listening on 192.168.178.21:21
06/10/22 02:59:21, listens on 192.168.178.21:21
- Habe noch einen Test bei Gene6 gemacht:
* About to connect() to haukefranke.dyndns.org port 21
* Trying 84.132.2.50... connected
* Connected to haukefranke.dyndns.org (84.132.2.50) port 21
< 220 Gene6 FTP Server v3.8.0 (Build 34) ready...

> USER Hauke
< 331 Password required for Hauke.

> PASS *****
< 230 User Hauke logged in.

> PWD
< 257 "/" is current directory.
* Entry path is '/'

> CLNT Testing from Gene6 FTP Server ™ - Online FTP Test from IP 84.132.2.50
< 200 Noted.

> FEAT
< 211-Extensions supported:
< AUTH TLS
< CCC
< CLNT
< CPSV
< EPRT
< EPSV
< MDTM
< MFCT
< MFMT
< MLST type*;size*;create;modify*;
< MODE Z
< PASV
< PBSZ
< PROT
< REST STREAM
< SIZE
< SSCN
< TVFS
< UTF8
< XCRC "filename" SP EP
< XMD5 "filename" SP EP
< XSHA1 "filename" SP EP
< 211 End.

> PASV
* Connect data stream passively
< 227 Entering Passive Mode (84,132,2,50,238,255)
* Trying 84.132.2.50... connected
* Connecting to 84.132.2.50 (84.132.2.50) port 61183

> TYPE A
< 200 Type set to A.

> LIST
< 425 Cannot open data connection.
* RETR response: 425
* Connection #0 to host haukefranke.dyndns.org left intact


> QUIT
< 221 Goodbye.
* Closing connection #0



Bitte helft mir :geheule :geheule :geheule :geheule
 
Zuletzt bearbeitet:

kaveh

bekommt Übersicht
hi,
ich versuche ein ftp Server zu verwenden. ich habe Port 21 im Modem frei gegeben.
wenn man auf den Server zugreifen will, erscheint beim Server die Meldung:
[1596] Could not send reply, disconnected.
was kann ich machen :wand
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wie wurden denn zugegriffen, per PORT oder PASV?
Die Zeilen direkt über der Meldung wären interessant.
 

kaveh

bekommt Übersicht
Da steht nur
12:38:04.459 [3028] Client connected from 89.xxx.xxx.xx.
12:38:04.490 [3028] Could not send reply, disconnected.
12:38:04.490 [3028] Client disconnected from 89.xxx.xxx.xx.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Das sieht aber sehr seltsam aus und hat an der Stelle noch nichts mit dem PASV Modus zu tun.
Was kommen denn beim Client für Meldungen an?
 

kaveh

bekommt Übersicht
Hi,
Client versucht eine Verbindung aufzubauen dann bricht ab (mit der Meldung: "Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen") und versucht erneut die Verbindung zum Server herzustellen.
Ist es möglich, dass es an dem Modem liegt?
ich habe Port 21 weitergeleitet sowie Port 1024-65535.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben