Outlook: Schnelleinstellungen im Web und im neuen Windows-Client werden abgeschafft

News-Bote

Ich bring die Post
Outlook: Schnelleinstellungen im Web und im neuen Windows-Client werden abgeschafft

Outlook Titelbild


Microsoft schafft die Schnelleinstellungen im neuen Outlook für Windows sowie in der Web-Version von Outlook ersatzlos ab. Die Umstellung beginnt mehr oder weniger sofort und soll bis Ende Juni abgeschlossen sein

Wenn man in der Web-Version von Outlook oder im neuen Outlook für Windows auf das kleine Zahnrädchen klickt, öffnet sich eine Sidebar mit verschiedenen Einstellungen. Hier kann man etwa das Design und Layout von Outlook anpassen sowie Benachrichtigungen oder den Posteingang mit Relevanz an- und ausschalten.

Outlook Schnelleinstellungen

Diese Sidebar entfällt ersatzlos. Wie Microsoft über das M365 Admincenter mitteilt (MessageID MC600734), öffnet ein Klick auf das Zahnrädchen in Zukunft sofort die “Vollversion” der Outlook-Einstellungen. Offenbar hat man festgestellt, dass für die Mehrheit der Nutzer die Schnelleinstellungen ein überflüssiger Zwischenschritt sind, weil sie ohnehin gleich auf “Alle Outlook-Einstellungen anzeigen” klicken.

Outlook-Einstellungen

Die Ankündigung bezieht sich explizit auf die Business-Version, ich gehe allerdings davon aus, dass die Änderung auch bei Outlook.com für Privatnutzer durchschlagen wird, die Infrastruktur ist ja identisch.

zum Artikel...
 
Oben