[Office] PDA-Crash

maetes

R.I.P.
PDA-Crash

Altes Thema - bei mir up to date
Die Brechstange für den Hard-Reset liegt schon auf meinem Schreibtisch, ich trau mich aber noch nicht!
Das Display meines Pocket LOOX 420 leuchtet zwar seit ca. 3 Tagen, aber das ist auch schon alles. Ein Soft-Reset bringt nichts.
Habe gerade einen Abgleich und ein Back Up gemacht. Die Outlookdaten sind synchronisiert und die Meldung nach der Sicherung lautete: Back Up erfolgreich abgeschlossen.
Ich klammer mich jetzt an die Hoffnung, dass nur das Display defekt ist.
Aber bei einer Reparatur kommt wohl auch die Brechstange zum Einsatz.
Wer hat jetzt eine gute Nachricht für mich?
!Habe mich so an meine 3. Gehirnhälfte gewöhnt!:geheule

Gruß maetes
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
So ist es - wenn Du das Gerät zur Reparatur gibst, kannst Du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass alle Daten und Einstellunge n nachher futsch sind - vorausgesetzt, eine Reparatur ist überhaupt wirtschaftlich.
Von daher kannst Du den Hard-Reset auch selber machen, es wird so oder so dazu kommen.
 

maetes

R.I.P.
Meine 3. Hirnhälfte rennt wieder. Nur gut, dass ich regelmäßig ein Back Up gemacht habe. Programme und Einstellungen wieder herzustellen war das kleinere Übel und das kennt wohl jeder, der schon mal einen 'SuperGAU ' erlebt hat.
In mehreren Beiträgen steht: "Computer helfen uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten", da ist viel wahres dran.

Bis denne
Gruß maetes
 
Oben