[Office] Open Office

Geizhals

assimiliert
Open Office

Hi Leute. :)
Also ein Freund von mir hat vor kurzem sein Benutzerkonto bei Xp aufgelöst und so waren alle seine Dateien und Ordner weg. Aber er hat wenigstens seine Dateien um die es jetzt geht mit Filerecovery zurückgeholt. So das sind ".sxw" Dateien von Open Office. Nur kommt jetzt nur irgendein Datenmüll in den Dokumenten raus und die Ordner sind leer.

Hoffe, ihr habt mich verstanden
 

Soong

nicht mehr wegzudenken
Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass es was bringt die Dateien mit einer anderen OpenOffice.org-Version zu öffnen. Es ist ja nicht so, dass Version 2.x das alte Format nicht mehr verstehen würde.

Ich schätze, dass die Dateien beim Wiederherstellen beschädigt wurden bzw. eben die Löschung einfach nicht vollständig rückgängig gemacht werden konnte. Da wird sich nicht mehr viel retten lassen, außer vielleicht mit ganz speziellen Werkzeugen.

Ich drück dir aber trotzdem die Daumen, dass es mit der alten OpenOffice.org-Version klappt.
 

EdvanS

fühlt sich hier wohl
Soong schrieb:
Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass es was bringt die Dateien mit einer anderen OpenOffice.org-Version zu öffnen. Es ist ja nicht so, dass Version 2.x das alte Format nicht mehr verstehen würde.

Ich schätze, dass die Dateien beim Wiederherstellen beschädigt wurden bzw. eben die Löschung einfach nicht vollständig rückgängig gemacht werden konnte. Da wird sich nicht mehr viel retten lassen, außer vielleicht mit ganz speziellen Werkzeugen.

Ich drück dir aber trotzdem die Daumen, dass es mit der alten OpenOffice.org-Version klappt.

stimm ich dir zu, einen versuch ist es wirklich wert, mehr aber auch nicht :)
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Die Staroffice Dokumente sind im Prinzip nichts anderes als ZIP-Dateien, wo einige XML-Dateien enthalten sind.

Eventuell kann man also auch mit Winzip die Informationen aus den Dokumenten retten.

MfG, Bio
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Ich habe testweise mal probiert, was O&O (ein ähnliches Programm) so alles auf einer älteren Speicherkarte findet:
Da war jede Menge zum Teil richtig altes Zeug bei. Allerdings haben die älteren Dateien nach dem Wiederherstellen nicht funktioniert.
Neuere dagegen schon -> Ihr werdet wohl alle Dateien einzeln testen müssen.
 
Oben