[Office] Googlemail und Outlook 2002 - kein Senden von Emails möglich

Bluepooh

Herzlich willkommen!
Googlemail und Outlook 2002 - kein Senden von Emails möglich

Hallo in die Runde,

ich bin am verzweifeln :geheule Seite nun mehr zwei ganzen Tagen versuche ich nun meine Emails (google) über Outlook zu verwalten. Die Emails werden zwar runter geladen aber das Versenden klappt nicht.

Ich habe alle Einstellungen, die ich im Net und auch bei Googlemail gefunden habe, versucht. Aber es will und will nicht. POP3 und SMTP sind richtig eingestellt. SSL ist auf 995 bzw. auf 465 eingestellt. Authentifizierung ist auch eingestellt.

Beim Senden erhalte ich folgende Fehlermeldung:
Fehler (0x8004210A) beim Ausführen der Aufgabe "pop.googlemail.com (1) - Nachrichten werden gesendet und empfangen": "Timeout beim Warten auf eine Antwort vom Posteingangsserver (POP). Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter."

Und wenn ich die Kontoeinstellungen teste bekomme ich nur den Hinweis, dass ich die E-Mail-Adresse überprüfen soll. Da ist aber alles richtig. 100%ig.

Das Problem habe ich seit dem meine Festplatte den Geist aufgegeben hat und ich alles neu installieren mußte.

Service Pack 2 + 3 sind auch schon installiert.

Wer kann mir helfen?

Gruß

DB
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
:)HALLO und herzlichen willkommen :)

Versuch es mal HIERMIT, damit wird automatisch ein Konto
angelegt ...


Außerdem heißt es unter POP3-Server: pop.gmail.com Port 995
und unter SMTP-Server: smtp.gmail.com Port 465

Zusätzlich gibt es auch gleich noch einen hauseigenen Pop-Checker!

*******************
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Herzlich willkommen auf dem Wohlfühlboard!

POP muss in den Einstellungen bei Googlemail aktiviert werden, hast Du das gemacht?

Wenn ja:
Timeout heißt, dass der Server nicht erreicht wird.
Möglichkeiten:

1.) Tippfehler in den Einstellungen? Versuch mal als Server pop.gmail.com, ist der gleiche Rechner, nur anderer Name.

2.) Eine Firwall (z. B. ein Router) verhindert die Verbindung. Dann müßtest Du dieses Programm / Gerät überprüfen.
 

Bluepooh

Herzlich willkommen!
Hi matsch79,

mit dem GmailConfig habe ich es auch schon probiert. Ohne Erfolg.

Beim POP-Server und beim SMTP-Server habe ich auch schon beide Einstellungen probiert. Sowohl mit gmail als auch mit googlemail. Beidesmal mit den Ports 995 (POP) und 465 (SMTP)

Dein POP-Checker allerdings funktioniert. Bringt mich allerdings nicht weiter da ich mit Outlook empfangen kann. Ich will aber auch noch Emails senden.
 

Bluepooh

Herzlich willkommen!
Hi Bio-logisch,

Tippfehler sind auszuschließen. Bin alles zigmal Buchstabe für Buchstabe durchgegangen.
Es ist sowohl bei gmail als auch bei googlemail jedesmal das gleiche Ergebnis :(

Zum zweiten Punkt: Die Firewall hatte ich auch schon komplett abgeschaltet. Hat auch nichts geholfen. Und der Router ist immer noch der gleiche wie letzte Woche. Da hat sich nichts getan.
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Hast du beim Timeout in den Optionen 2 Minuten eingestellt?

Hast du es genau so gemacht, wie es HIER beschrieben wird?

Steht in dem Feld für dein Anmeldenamen auch
Name@gmail.com oder nur der Name?

*******************
 

Bluepooh

Herzlich willkommen!
@ matsch79

Ja, unter Benutzername steht meine vollständige Emailadresse. Eine 1 zu 1 Kopie vom Eintrag zum Feld "E-Mail-Adresse"

Die Anweisungen von Google habe ich schon zig mal Wort für Wort befolgt. Ohne ein positives Ergebnis.

Was mich allerdings wundert, unter C:\WINDOWS\system32\cmd.exe bekomme ich eine Verbindung zum SMTP-Server. Warum aber bei Outlook nicht?

Wenn ich meine Emails von T-Online über Outlook abfrage, so geht das auch ohne Schwierigkeiten.
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Ich dachte abfragen geht immer ...
Was sagte deine Firewall zu diesem Thema? Ports alle offen?

Schonmal einen anderen E-Mail-Clienten versucht?
MAILHILFE Emailprogramme

*******************
 
Zuletzt bearbeitet:

Bluepooh

Herzlich willkommen!
Die Firewall habe ich überprüft. Outlook wird nicht blockiert und ich habe noch zusätzlich den 465 port für SMTP geöffnet. Hat beides nichts genützt.

Mit Thunderbird habe ich keine Probleme. Da kann ich Emails empfangen und schreiben. D.h. das Problem muß bei Outlook liegen. Oder?
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Dann wäre der nächste Schritt, ein anderes E-Mailkonto von einem anderen Anbieter bei Outlook einzurichten. Doppelfalschprobe ;)
 

Bluepooh

Herzlich willkommen!
Wie gesagt, die Emails von T-Online lassen sich über Outlook ohne Probleme abrufen und auch versenden. Nur Googlemail macht Schwierigkeiten
 
Oben