Grafik Nvidia GeForce GTX 560 "verliert" Monitor zufällig

schl3ck

schon lange hier
Hey Boardies :)

ich hab ein nerviges Problem mit meiner Grafikkarte. Irgendwann während dem Betrieb hab ich plötzlich kein Bild mehr und Windows 8 spielt den "Hardware getrennt"-Sound ab. Wenn zum Beispiel gerade ein Video läuft, wird es nicht unterbrochen. Danach darf ich dann das DVI-Kabel von der Grafikkarte abstecken und wieder neu anstecken und hoffen, dass er wieder ein Bild hergibt. Oft klappt das nicht beim ersten Mal und auch manchmal nicht direkt nach dem einstecken sondern erst ca 1-3 Sekunden später. Dadurch steh ich dann neben dem PC mit: Stecker raus, Stecker rein, kurz warten, Stecker raus, Stecker rein, kurz warten, ...
Wenn ich Pech hab, muss ich den PC sogar neu starten. Wenn ich noch mehr Pech hab, findet er den Monitor nicht mal beim hochfahren (muss nicht direkt nach einem Ausfall sein). Wenn dann nun der Monitor wieder ein Bild bekommt, sind die Fenster in einer anderen Größe, wenn sie nicht maximiert waren, und der Desktop ist auch komplett durcheinander. Hab ich noch mehr Pech, bekomm ich nach kurzer Zeit wieder kein Signal (ich kann vielleicht mich hinsetzen, irgendwo drauf klicken, warten bis es offen ist (dauert ~2s) und schließlich mich wieder ärgern, weil schon wieder kein Signal da ist)

Dies alles geschah schon einmal, dann kam ein Treiberupdate, und es trat nicht mehr auf. Ebenso trat es nicht mit dem Treiber 314.22 auf, aber danach wieder. Der neueste (320.49) macht das ganze noch schneller. Hab dann mal wieder 314.22 installiert, aber die Ausfälle sind da geblieben. Dann mal über "Programme und Features" den Grafiktreiber deinstalliert, PC neugestartet, niedrigere Auflösung gehabt, Windows 8 hat dies nach ~10s geändert, 314.22 wieder installiert, noch immer Ausfälle gehabt. 314.22 nochmal installiert, aber diesmal dieses Kästchen mit "Neuinstallation" aktiviert, neugestartet, gefreut. Das war gestern. Heute PC eingeschalten, kein Signal... Kable raus, Kabel rein, kurz warten, usw. Wie ich dann wieder ein Signal hatte, hab ich auf Desktop geklickt, der ist erscheint, und weg war das Signal. Nochmal Kabel raus, Kabel rein,... Seit dem hab ich keine Ausfälle (ca. 1 1/4 h)

Es muss irgendwas mit dem Treiber zu tun haben, aber was genau?

Danke schon mal an jeden, der sich das durchgelesen hat :)
 

Timelord

assimiliert
Bist du dir mit dem Treiber als Ursache sicher?

Hört sich für mich nach einem klassischen Wackelkontakt oder Kabelbruch an. :unsure:
 

schl3ck

schon lange hier
Wackelkontakt ist es meiner Meinung nach keiner, der Stecker funktioniert egal wie ich ihn hineinsteck. Kabelbruch denk ich auch nicht, hab das Kabel ja nicht wirklich oft gebogen.

Aber wie kann man das erklären, dass der Monitor plötzlich als "Hardware entfernt" gekennzeichnet wird, ohne dass ich am Kabel ankomme (wenn es ein Wackelkontakt oder Kabelbruch wäre)?
 

schl3ck

schon lange hier
Die letzten Tage über hab ich nichts am Treiber geändert, es läuft also noch die Version 314.22. Ebenfalls hatte ich keine Ausfälle seit dem. Es liegt also 100%ig am Treiber, oder an einer Einstellung, die meine Grafikkarte, zusammen mit dem Treiber, nicht mag...
 
Oben