[Neuigkeit] Von der Geburtstagsfeier direkt in den Knast

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Von der Geburtstagsfeier direkt in den Knast

Na endlich, Schluss mit den halben Sachen!
Während hierzulande ein paar schüchterne Musikmanager zaghaft und vorsichtig darum bitten, man möge doch bitte, sofern es keine Umstände macht, ein wenig mehr auf das Urheberrecht achten, macht man in Australien Nägel mit Köpfen:
Wer dort ein Liedchen trällert, führt es unerlaubt auf und wird dafür zur Rechenschaft gezogen - richtig so.
Wer also Freunde und Kollegen zum Geburtstag mit einem selbstgesungenen "Happy Birthday" überraschen möchte, muss damit rechnen, von einem SEK überwältigt und eingebuchtet zu werden. Hart, aber gerecht!
heise online - Australien plant drastische Copyright-Verschärfung
 

Buccaneer

chronische Wohlfühlitis
...und ich dachte immer, dass nur die Amis spinnen.... bei der ehemaligen Strafkolonie scheint es mit der geistigen Gesundheit aber leider auch nicht sehr weit her zu sein ... :(
 
Oben