Festplatte Neue Platte muss her

Niamh

treuer Stammgast
Hehe, ich glaube du stiftest mittlerweile ein wenig Verwirrung.

Noch einmal bitte zum mitschreiben.
Du hast 1 neue Festplatte?
Du hast 1 alte Festplatte die du weiterhin benutzen willst?

Was hast du mit der Neuen vor? Als OS-Laufwerk mit 5 Partitionen (Sinn und Zweck sind egal. Jedem seines)?
Und die alte Platte dann auf die neue Spiegeln und die alte als Backuplaufwerk?

Und einen Fluch auf denjenigen der die Laufwerksbuchstaben erfunden hat. Unter Linux ist das so schön eindeutig.
Lass das bitte mit den Buchstaben. Die sind relativ beliebig. Sag lieber Partition 1 von Platte XY auf der sich das OS befindet (als Beispiel). Das ist einfacher ;)
 

Kabelmichi

chronische Wohlfühlitis
Also: Heute ist die neue Platte eingetroffen.
Ich werde sie GEGEN die ältere austauschen und die (normalerweise 4) Partitionen beibehalten. Da sie aber 3 mal so groß ist, werde ich die 4 geringfügig vergrößern und den Rest auf eine fünfte machen, auf der ich die Images von C speicher.

c werde ich auf ca 100GB erhöhen, auf dem laufen windows, corel, photoshop ua, also Programme, die ich als Grundprogramme ansehe.
D mache ich auch etwas größer, auf D sind meine wichtigen Daten: Arbeitsverzeichnis von Office, Quicken daten, Passwörter, emailprogramm und mails.
E kommen Spiele drauf und wird ca 200GB betragen
F kommen Fotos und andere diverse sachen drauf
G der Rest an Speicher und Images von C

Die zweite Platte werde ich ab und zu für Sicherungskopien anklemmen.
 

Helibob

nicht mehr wegzudenken
Als Tipp:
Wenn schon so "viele" Partitionen, dann verwende für deine "alte" Platte andere Laufwerksbuchstaben.
Fange zum Beispiel von unten, also "Z" an. Windows vergibt stets den ersten freien Buchstaben für neue, unbekannte Geräte.
Es besteht die Gefahr, das es zu "Verschiebungen" der Laufwerk-Buchstaben kommst u. somit auch zu Pfad-Veränderungen.

Wenn du z. B. einen USB-Stick angeschlossen hast, gerade damit arbeitest u. du dann anschließend deine "alte" Platte anschließt, sind registrierte Links/Verknüpfungen nicht mehr nutzbar.
 

xerxes333

gehört zum Inventar
Bei einem Problem mit deiner neuen Platte sind auch alle Images auf "G" hinüber. Ich hoffe, dass du daran denkst.

xerxes333
 

Kabelmichi

chronische Wohlfühlitis
Logo. Deshalb sichere ich die ja auf der alten Platte alle Monat.

@helibob: Die alte wird formatiert und nur eine Partition hingeklebt
 

Kabelmichi

chronische Wohlfühlitis
So, jetzt habe ich es tatsächlich geschafft, auf die neue ein C Windows zu installieren! (Der Win Code wurde bis jetzt noch nicht abgefragt!)
Ich hatte natürlich die alte Platte zuerst rausgemacht und die neue hingeklemmt.

Jetzt möchte ich die alte auch hinmachen (2 Platten also); möchte, dass das Windows aber von der neuen C startet und dann vom F der alten - auf der habe ich so ziemlich alle Orginalprogramme - die Programme auf die neue installieren.
Wie mache ich das mit dem C der alten? Die ist ja auch primär und hat windows
 

Kabelmichi

chronische Wohlfühlitis
Sooo alles nach meiner Zufriedenheit gelaufen. Ca 7 Std Installationsarbeit mit Unterbrechungen.

Eins ist mir aber unklar: Warum wurde ich nicht - nach Installation des Windows auf einer neuen Platte - nach dem Code gefragt?
Habs installiert und alles läuft wies soll. Keine Codeabfrage!
Auch wurde die Wlan-Treppe mit meinem Namen sofort angezeigt. Musste nur den Zahlenwulst (20 Buchstaben/Zahlen) als WLan Passwort eingeben.
 

Kabelmichi

chronische Wohlfühlitis
Also Leut: Ich bin echt happy mit der neuen Platte. Meine sogar, dass die Platte schneller läuft, genauso wie das Internet. Kann aber sein, dass ich mir das nur einrede ;)
OK eine Frage:
Ich sehe jetzt erstmals auf C: den Ordner Perflogs.
Hab gleich mal darüber gegoogelt und bin jetzt schlauer bzw nicht schlauer.
Was mich etwas verwundert, ist, dass dort das datum 14.07.2009 steht. Da hatte ich wohl noch kein Win7. Auch in meiner letzten Platte gabs diesen Ordner nicht. Und bei mir - im Gegensatz zu googeluser - ist er komplett leer.

Klar kann ich ihn stehen lassen. Hab ja genügend Platz jetzt. Außerdem ist er ja leer ;)
Trotzdem würds mich interessieren warum der JETZT erscheint und mit dem alten Datum
 

QuHno

Außer Betrieb
Das sollte noch das Standarddatum von der Erstellung sein - welches mit übernommen wurde, als Du neu installiert hast. Darin liegen dann irgendwann einmal die Log Dateien des Systemintegritätsbericht den man in den "Leistungsinformationen und Tools" der Systemsteuerung erstellen lassen kann.
 

Niamh

treuer Stammgast
Jetzt bin ich auch wieder da. Schön das du es hinbekommen hast.

Ist das bei dir mit der Key-Abfrage von Windows noch aktuell? Keine Bange, die kommt nachdem der Testzeitraum beendet ist. Du hast es scheinbar als Testversion installiert. Oder du gibst den Win7-Key halt manuell vorher ein.
 

Kabelmichi

chronische Wohlfühlitis
Hi
habe ja jetzt seit paar Tagen eine neue Platte und alles läuft bestens. Gerettet hatte ich ja von meiner alten Platte eine Partition mit EaseUS Data Recovery.

Jetzt habe ich unter meiner Softwaresammelung das Programm Partition Table Doctor gefunden von 2013.
Als ich es spaßhalber mal installierte zum Checken bekam ich untere Fehlermeldung, was mich sehr wunderte, denn alles läuft ja normal.
Ich installierte also auch EaseUS Partition Master und dort tritt der Fehler nicht auf.
Kar werde ich nicht ändern. Aber wem kann man jetzt glauben?
 

Anhänge

  • Screprisa_13.jpg
    Screprisa_13.jpg
    58,3 KB · Aufrufe: 88
  • Screprisa_14.jpg
    Screprisa_14.jpg
    187,5 KB · Aufrufe: 86

Kabelmichi

chronische Wohlfühlitis
Jetzt bin ich auch wieder da. Schön das du es hinbekommen hast.

Ist das bei dir mit der Key-Abfrage von Windows noch aktuell? Keine Bange, die kommt nachdem der Testzeitraum beendet ist. Du hast es scheinbar als Testversion installiert. Oder du gibst den Win7-Key halt manuell vorher ein.

Tatsächlich! Heute (22.9) hieß es: Ich arbeite wahrscheinlich mit einer illegalen Kopie. Zum Checken, bitte Code eingeben.
Hatte ich gemacht; war - wie zu erwarten- bereits benutzt. Also Telefonabfrage: Danach klappte es dann.

Frage an die Fachwelt: Wenn ich jetzt ein Image von vor 2 Wochen einspiele, ist das dann ein "unregistriertes Windows" oder nicht?
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Moin moin, Kabelmichi!

Ein richtiges Image ist immer eine exakte 1:1 Kopie der jeweiligen Partition, sogar die Fragmentierung und die physikalischen Dateipositionen auf der Platte sind nach der Wiederherstellung wieder genau so wie bei der Erstellung vorhanden.

Also: ja, das ist dann wieder deine nichtregistrierte Testversion von vor 2 Wochen.
 
Oben