Neue Grafikkarte für Inspiron 5150?

Gwendolan

kennt sich schon aus
Folgendes: Ich habe ein Dell Inspiron 5150 Notebook, welches ja an sich ganz ok ist: 3 Ghz, 756 MB RAM, 60 Giga HD - nur leider ist es mit der langsam doch alternden Gforce FX Go5200 (64 MB) Grafikkarte ausgerüstet. 3 Ghz, 756 MB RAM, 60 Giga HD werden wohl auch für Games noch ne weile reichen - nur laufen neue Games (wie Oblivion) nicht, weil die Grafikkarte zu schwach ist.
Da die Treiber für die Grafikkarte von Dell selbst produziert und zum Download angeboten werden und nicht von Nvidia, gehe ich davon aus, dass auch die Grafikkarte an Dell angepasst ist - für Dell, ja eventuell sogar das exakte Modell angepasst sein muss um in mein Notebook eingebaut werden zu können.
Meine Frage: Wie komme ich an eine Neue Grafikkarte für mein Notebook? Gibt es das überhaupt?
 

Techy

Kulturbanause!
Teammitglied
Es kommt auf den Willen des Notebook Herstellers darauf an, Notebooks mit austauschbarer Grafikkarte zu bauen. Möglich ist es, ja.

Ohne nun nach deinem Notebook zu googlen sag ich pauschal schonmal nein, ein Austausch bei deinem Notebook geht nicht.
 

Samson_Miller

nicht mehr wegzudenken
Es gibt sowohl von Ati als auch von Nvidia eine Technik wobei man die Graka in Notebooks einfach rausnehmen und eine andere reinstecken kann, wie beim normalen PC. Allerdings weiß ich nicht bei welchen Notebooks es diese Technologie gibt oder ob es überhaupt schon aus der entwicklungsphase raus ist. Sonst würde ich auch sagen das es schlecht aus sieht mit deiner Graka.
 

Gwendolan

kennt sich schon aus
danke für die antworten.
Ja, hab sowas erwartet... hab inzwischen wo anders gelesen dass die von dell extra zurechtgeschustert werden für ins 5150 zu passen. und die haben nicht vor, da was neueres zurechtzuschustern.
 
Oben