Vista Netzwerkrechner

Buddel

treuer Stammgast
Hi,

ich hab nen Laptop mit WinVista Home Edition bekommen und nun will ich wie bei den Rechnern mit WinXP aufs Netzwerk zugreifen.. Sprich Netzwerkumgebung --> Arbeitsgruppencomputer anzeigen und dann zeit er mir die Rechner an die an sind... oder ich gebe \\Rechnername ein...

Bei Vista findet er nur von einem Rechner die Medienbibiothek von Windows Media Player aber er zeigt mir nicht die freigebenen Dateien an...
Auch wenn ich \\Rechnername eingebe kann ich nicht drauf zu greigen, sondern nur wenn ich \\Rechner IP eingebe...


Wie kann ich das ändern, dass ich alle Rechner angezeigt bekomme die in Betrieb sind und was freigegeben haben?

Vielen Dank im vorraus

MfG
 

Aldan

nicht mehr wegzudenken
@Buddel :)

Auch wenn ich \\Rechnername eingebe kann ich nicht drauf zu greifen, sondern nur wenn ich \\Rechner IP eingebe...
In den jeweiligen Hosts Dateien (findest Du mit der Suche auf C ) solltest Du folgenden Eintrag machen, von allen Rechnern im Netz die IP`s eintragen>>
Ja und natürlich auf allen Rechnern die gleiche Arbeitsgruppe

Beispiel:

IP.........Rechnername........Standort

192.168.123.5.....pc5.....PC im Büro
192.168.123.6.....pc4.....PC im Keller

natürlich ohne die Punkte eingeben.

Nun sollte die Suche mit Rechnername funtzen
 

Buddel

treuer Stammgast
Hi,

erstmal danke für Deine schnelle Antwort!

Habs grade ausprobiert und ich kann nun wieder per \\Rechnername auf die Rechner zugreifen.
Aber ich würde auch noch gerne die Rechner angezeigt bekommen, wenn ich auf Netzwerk klicke, sodass ich also sogesagt gar nichts mehr in der Adressleiste eingeben muss, sondern auch durch klicken dahin gelangen kann.

Dort, also unter Netzwerk, bekomme ich nur meinen Router,den Laptop selbst und einen der Rechner unter Multimedia zu sehen, der sich via WindowsMediaPlayer Musik vom anderem Rechner holt.

Gibt es da auch noch einen Trick?

Mit freundlichen Grüßen Buddel
 

74min

fühlt sich hier wohl
hi,

bin mir nicht sicher, ob ich es richtig verstanden habe:

Dieses Paket enthält das Verbindungsschicht-Topologieerkennungs-Antwortprogramm. Die Netzwerkübersicht auf einem Computer mit Windows Vista zeigt die Computer und Geräte in Ihrem Netzwerk sowie die Art der Verbindung über das LLTD-Protokoll grafisch an. Das Verbindungsschicht-Topologieerkennungs-Antwortprogramm (LLTD Responder) muss auf Computern mit Windows XP installiert sein, damit diese in der Netzwerkübersicht angezeigt werden. Nach der Installation müssen Sie den Computer gegebenenfalls neu starten.


Downloaddetails: Verbindungsschicht-Topologieerkennungs-Antwortprogramm (KB922120)

viele grüsse
74min
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wie ist denn der Netzwerktyp in Vista, öffentlich oder Privat?
Steht im Netzwerk- und Freigabecenter, siehe Screenshot.
 

Anhänge

  • netzwerk.jpg
    netzwerk.jpg
    86,8 KB · Aufrufe: 147

Buddel

treuer Stammgast
Hi,

sorry das ich mich so lange nicht hören lassen habe, hatte aber viel zu tun..

@Supernature: Der Netzwerktyp ist auf Privat eingestellt..

@74min: Ich habe es auf einem Rechner installiert, aber dieser wird nicht angezeigt..


Wünsche noch Frohe Ostern gehabt zu haben

MfG Buddel
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Bleibt noch ein Punkt: Der Name der Arbeitsgruppe - bei Vista standardmäßig "Workgroup" - sollte auf allen beteiligten Rechnern gleich sein.
 

Buddel

treuer Stammgast
ist auf allen die selbe...
Ist denn der Unterschied zwischen XP und Vista so schlimm mit dem Netzwerk?

Ich formatier den Laptop glaube ich und mach wieder XP drauf.. Lief auf den alten Laptops auch immer ohne Probleme..

Trotzdem Danke
MfG
 
Oben