NERO 5.5.6.4 unter XP

A

AC1

Gast
Hallo zusammen!

Ich suche schon die letzten zwei Tage vergeblich nach einer Lösung, habe aber bis jetzt noch nichts gefunden.
Ich kann die Versionen Nero 5.5.5.1 und 5.5.6.4 auf meinem Rechner (Win XP + Plextor PXW 24/10/40TA) nicht installieren. Bei der ersten Version bekomme ich immer den Fehler Dateikorruption (bei 98%) und bei der zweiten bricht die Installation schon bei genau 52% ab (Fehler in Installationsdateien).

Ich habe schon auf der Ahead-Seite herumgestöbert und folgendes ausprobiert:
- Änderung der Umgebungsvariablen (*.temp), da der Pfadname zu lang war
- verschiedenste Versionen heruntergeladen und ausprobiert

Bis her hatte ich keinen Erfolg. Wäre echt nett, wenn mir einer sagen könnte, was ich machen muss, um Nero entgültig mal (wenigstens) zu installieren.

Gruss, AC1.
 

Hans- Peter

dem Board verfallen
...hast Du brav alle Windows- Updates gemacht?

Da gibt es nämlich ein "Application Compatibility Update", das Schwierigkeiten mit Nero beseitigt.

Ich habe von der Nero 5.0irgendwas auf 5.5.6.4 upgedated, da bietet Nero an, die alte Version zu löschen, anschließend wird das Update gemacht.
Hat aber auch erst beim zweiten mal geklappt...
 
A

AC1

Gast
@Hans-Peter

Danke für deine schnelle Antwort. Habe die fehlenden Windows-Updates nachgeholt. Allerdings erfolglos. Ich habe auch mal die Version Nero 5.5.0.3 installiert. Dieses funktionierte problemlos. Leider ist diese nicht richtig lauffähig unter XP und zudem wird hier mein Brenner noch nicht erkannt. Die anschließenden Update-Versuche schlugen auch alle fehl.

Habe nun versucht, den akutellen ASPI aufzuspielen (ASPI32 4.60 1021) und auch die winaspi32.dll (von der ahead-Seite) ins system32-Verzeichnis geschmissen ... alles vergebens!

@Supernature

Sorry, habe "New Topic" mit "Antworten" verwechselt und deshalb falsch gepostet. Konnte das aber leider nicht mehr löschen.
Ich habe einen TDSL-analog-Anschluss bei der T-Kom und eine Flatrate von T-Online. Zur Einwahl nutze ich das DFÜ-Netzwerk unter XP. T-Online-Software habe ich nicht (niemals!) installiert. Wo kann ich feststellen, dass ich trotzdem einen Proxy benutze.
Bisher haben alle anderen Downloads funktioniert - hier und da mal ein CRC-Fehler, aber das waren Ausnahmen. Ich habe die Nero-Updates auch per FTP versucht, mit "Speichern unter" und mit Flash-Get. Leider immer mit dem selben Ergebnissen.

Gruss, AC1.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hm, dann scheidet ein fehlerhafter Download wohl aus.
Die dll-Datei von der Ahead-Seite darfst Du allerdings nicht ins System32-Verzeichnis legen, die muss ins Nero-Programmverzeichnis - wenn es schon passiert ist, musst Du die Originaldatei unbedingt wiederherstellen.
Das hilft aber beim eigentlichen Problem auch nicht weiter :(, da bin ich im Moment echt ratlos :confused
 
A

AC1

Gast
@Supernature

Habe die ASPI wieder hergestellt. Da iich zur Zeit auch keine Ideen mehr habe zwei weitere Fragen:

1. Kann es an einem zuvor installierten Programm liegen?

Ich habe ZoneAlarm, Norton CleanSweep und PC-Cillin in verdacht gehabt, aber auch wenn diese Programme ausgeschaltet sind, hatte ich kein Erfolg. Sind Dir irgentwelche Programme bekannt, die Probleme machen?

2. Welches Brennprogramm unter XP kannst Du mir noch empfehlen?

Ich hatte schon WinOnCD ausprobiert. Das war aber auch eine Katastrophe. Es wollte einfach nicht starten und hat zuletzt mein ganzes XP zerschossen. Deshalb auch die Neuinstallation und der Versuch mit Nero :(
Das einzige Brennprogramm, was ich noch ausprobiert hatte, war CDRwin 3.8. Das lief auch, aber ich fand es nicht sehr anwendungsfreundlich und habe damit drei-vier CD´s (von 10) wegen Einstellungsproblemen verbrannt (das blöde Ding behielt nie seine Einstellungen und brannte dann meine Dateien entweder alle in ein Verzeichnis oder mit 8.3-Dateinamen).

Gruss, AC.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Eine Alternative zu Nero ist sicher CD Mate.
Aber irgendein grundsätzliches Problem muss bei Dir vorliegen, sonst würde es ja funktionieren. Das eines der genannten Programme Schwierigkeiten macht glaube ich kaum.
Wenn das bei mir passieren würde hätte ich wahrscheinlich keine Ruhe, bis ich die Ursache gefunden hätte.
Hast Du mal Deine Festplatten gecheckt ob sie evt. fehlerhaft sind. Falls Du mehr als eine Platte hast, downloade Nero mal auf die andere und versuche es von dort aus.
 

rsjuergen

assimiliert
Da ich seit gestern auch einen Plextor Brenner habe, bin ich wie folgt vorgegangen. Erst meine alte Nero Version (5551- aber für Ricoh) deinstalliert. Dannach die OEM Version von CD installiert (5.5) und darauf aus dem Netz auf die Version 5.5.56 geupdatet und alles i.O.
Firmware des Brenners ist 1.02 falls es was nützt. Alle anderen Angaben kannste unten meinem Rechner entnehmen!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AC1

Gast
@hacjoe

Hi, danke für den Tipp. Ich habe ein "Award Modular v6.0"-Bios. Wo genau werden da die Einstellungen vorgenommen. Ich habe da mal rumgespielt, aber da haben sich für mich nur noch mehr fragen gestellt. In den "Standard-CMOS-Einstellungen" werden mir als PRIMARY MASTER mein CD-Brenner, als SCONDARY MASTER mein DVD-Liteon-Laufwerk angezeigt.

Wo ist meine Festplatte ???? Kann es sein, dass diese nicht im Bios erscheint und trotzdem von Windows XP erkannt und genutzt wird ???

@Supernature

Die Festplatte ist eigentlich in Ordnung, nur obiges ist mir derzeit ein Rätsel. Aber da bin ich auch absoluter DAU, was Bios- und Hardware betrifft.


@rsjuergen

Ja, genau dass war mein letzter Versuch vor einer halben Stunde ... hat auch nicht geklappt. Ich glaube mittlerweile auch, dass mein Rechner irgentwo anders Probleme hat. Vielleicht habe ich ja meinen Plextor falsch eingebaut oder gejumpert??? Wie sind deine Einstellungen (kann man ja einfach mit den Plextools auslesen).

Gruss an alle, AC1.
 
A

AC1

Gast
@rsjuergen

Jo, ist bei mir auch so, Brenner (PM) und DVD (SM) auf IDE0, HDD am Raid. Hatte gerade dafür extra den Rechner aufgeschraubt.
Welche Jumperstellungen hast Du denn beim Plex?
Meine Firmware habe ich bereits auf 1.03 aktualisiert - einer meiner vielen Versuche.

Gruss, AC1.
 

rsjuergen

assimiliert
Versuche noch mal alle Brennersoftware zu entfernen, Verzeichnisse löschen, falls diese mit den Einstellungen zurückbleiben und versuche auch mal alle zurückgebliebenen Einträge in der Registry rauszulöschen (Erfahrungsmäß bleibt dort allerhand zurück) über verschiedene Schlüsselwörter z.B. Nero; Ahead etc. je nachdem was noch für andere Programme drauf sind. Und dann mache die Installation von vorn. Wenn es dann immer noch nicht klappt, mußte Dich mal an den Support von Ahaed wenden (per E-Mail).
 
A

AC1

Gast
SUPER! Habe gerade meinen Rechner komplett formatiert und Win XP neu installiert. Direkt nach der Installation habe ich dann nochmal Nero ausprobiert. Klappt wieder nicht, genau die selben Fehler.

ALSO: Es liegt an meiner Hardware. Da die gleiche Installations-CD bei einem anderen Rechner ohne Probs funktioniert!

Frage: Kann da das Dateisystemformat eine Rolle spielen? Ich habe 3 Partitionen, wobei mein Systemlaufwerk C sowie Laufwerk D in NTFS formatiert sind und Laufwerk E (da kommen die ganzen Downloads und Brenn-Images drauf) noch in FAT 32.

Ansonsten werde ich mal Ahead SOS funken - vielleicht haben die ja noch ein Rat.

Gruss, AC1.
 

rsjuergen

assimiliert
Also ich denke mal am Dateiformat kann es nicht liegen, dann müßten ja mehr Probleme damit haben. Außerdem installierst Du ja NERO sicherlich auf das Laufwerk, welches auch XP enthält und es geht ja immer noch um die Installation von Nero! Da solltest Du Dich wirklich mal an Ahead wenden.
 
A

AC1

Gast
YES! Es hat geklappt. Habe die radikalkur versucht und auf Risiko gesetzt! Habe einfach nochmals die Festplatte formatiert und bin in den nächsten Laden und hab mir Nero gekauft.

Wider Erwarten funkioniert Nero (in der Version 5.5.6.0) einwandfrei unter XP. Nur die beiligende Software zum Packet Writing wollte sich nicht installieren lassen. Aber das hat erstmal Zeit...

Danke nochmal an alle!

Gruss, AC1.
 
Oben