Namen für meine Tochter?

Welchen Namen soll unsere Tochter haben?

  • Janne Victoria

    Stimmen: 27 90,0%
  • Fenna Madeleine

    Stimmen: 3 10,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    30
  • Umfrage geschlossen .

JensusUT

Senior Member
Hi Boardies!
Ihr habt das zweifelhafte Vergnügen, eine Wahl über den zukünftigen Namen meiner (und die meiner Frau ;)) Tochter tätigen zu können :) Ich habe einen Fehler gemacht und laut Anweisung der BEaZ einige NamensHomepages besucht. Dann habe ich mehr aus Pflichtgefühl noch den einen oder anderen möglichen (und unmöglichen) Namen vor mich hingebrabbelt, dummerweise schien einer dabeigewesen zu sein, der ihr sehr gut gefiel... besser als der, den wir eigentlich schon seit Monaten haben und welcher mir eigentlich so gut gefällt, dass ich ihn nun nicht mehr tauschen will!!
Ich werde nun natürlich nicht sagen, was mein Favorit ist... Die Wahl soll ja nicht einseitig ausgehen :D Ob nun so oder so... :D Wer´s schon weiss...nichts verraten!!
Also, frei von der Leber weg einfach abstimmen! Jede Stimme zählt!
Ach ja.... Wir wohnen im Norden unserer Republik, dort, wo sich immer wieder Staus in Richtung DK bilden ;)
Und der Nachname....der ist ja auch nicht unwichtig.... von Essen <- das ist er, der NN!!
 

Punkattack

assimiliert
Hi Jensus,
mir fehlt da noch die Möglichkeit "keins von beiden" ;) Wenn ich mir das vorstelle: Fenna Madeleine von Essen.
Aber da ihr euch wohl in Adelskreisen bewegt und es ja auch nicht meine Tochter ist, ist das wohl ok.
:ROFLMAO:
:angel sorry, konnt ich mir nicht verkneifen.
Ich stimm trotzdem mal ab.
Gruß
Punkattack
 

Eintracht

Bundesliga-Tabellenführer
Für sowas ist meine Frau zuständig. Sie sagt: Janne Viktoria. Sie will aber wissen, wo der Name Fenna herkommt.
 

JensusUT

Senior Member
Whow...10 min später schon 3 Stimmen :)

Original geschrieben von Eintracht
Für sowas ist meine Frau zuständig. Sie sagt: Janne Viktoria. Sie will aber wissen, wo der Name Fenna herkommt.
*LOL*
Sag ihr, das ist folgendes:
Fenja, Fenna, Fenne
fries.-niederdeutsch; Koseform v. Zusammensetzung mit "-frede" :confused

@PA: Tja, Adel verpflichtet eben ;););):D
 

TBuktu

Senior Member
Denk´an den Kindergarten, an die Schule, an das spätere Leben.

Die anderen Kinder werden wohl kaum den Einfallsreichtum der Eltern bewundern.

Victoria ist doch schön - nehmt als ersten Namen lieber nicht so was aussergewöhnliches (also lieber andere Reihenfolge).




Gruss
Tim
 

Eintracht

Bundesliga-Tabellenführer
Ok, sie sagt, friesisch passt, aber friesisch-französisch *schüttel*

Das ist wie griechisch-bömisch.
 

SkyMaster

schläft auf dem Boardsofa
HÖHÖ
Das thema hatten wir auch gerade *LOL* da sind auch so ausergewöhlich namen gefallen...doch nun sind wir uns einig !

Wir habe einfach den namen JASMIN gewählt !

Weche ihr lästert nun :D

Also erlich ich kann mit beiden namen nix anfangen :(
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Ist ja heutzutage Mode, möglichst ausgefallene Doppelnamen zu kreieren, ich habs nur zu nem
stinknormalen Alexander gebracht ;)
Aber Janne Victoria ist wirklich schön und passend, der andere..nun ja....wie Tim schon sagt,
Kinder können grausam sein....
 

Pennywise

assimiliert
Ich wäre auch eher für NUR Victoria, Janne könnt Ihr ja hinten anhängen, dann kann sie immerhin nock Vicky genannt werden.
Ich bin auch eher für zeitlose Namen, da kann man kaum auf die Schnauze fallen.

Aber wenn die beiden zur Wahl stehen - dann der erste.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Zuallererst wünsche ich Dir und Deiner Frau mal alles Gute und hoffe das Ihr bald stolze Eltern eines kerngesunden Babys seid!
Ich finds schön wenn nicht alle Kinder Sarah oder Denise heißen, laßt Euch da nicht verunsichern.

Zum Zitat "Kinder können grausam sein" fällt mir ein: stimmt, aber erst müssen sie es von jemandem lernen
 

Hexe

schläft auf dem Boardsofa
Hey, also mir persönlich gefällt Fenna Madeleine am besten. (Erinnert mich vielleicht an Jenna Wade aus Dallas), außerdem klingt der Name bei der Aussprache schön weich.

Was die "Grausamkeit" der Kinder betrifft, bei Namen sind die nicht so schlimm, wie manch Erwachsener vielleicht denkt.
Für die Kinder sind Namen normal, so heißt eben der oder die. Eher neigen wir "Erwachsenen" dazu über den einen oder anderen Namen zu schmunzeln oder die Stirn zu runzeln.

Also lasst Euch nicht verrückt machen. Beide Namen sind schön und Lachnummern werden sie bestimmt beide nicht. Ist ja schliesslich nicht so als würdet Ihr Pumuckel aussuchen Mikado-Max oder Pepsi.

Ich wünsche Euch "3en" viel Glück und vor allem Gesundheit.:)
 

TBuktu

Senior Member
Erwachsen werden die aber auch - also ist das ´Schmunzeln ernten´ nur verschoben.

Insider:
Badest Du Deine Hände in Palmolive, Hexe ?

Gruss
Tim
 

DarkSister

nicht mehr wegzudenken
Ich finde Fenna schön...aber am besten ohne den Zweitnamen dahinter...

Mein Sohn heisst übrigens "Jan" und deshalb hört sich "Janne" für mich nur wie ein abgewandelter Jungen-Namen an.....

Macht doch einfach ne Mischung aus beiden Namen...das wäre dann zum Beispiel "JENNA"....
das is doch ein echter Kompromiss und ihr braucht euch nicht um den Namen zu streiten...:)
 

Hexe

schläft auf dem Boardsofa
@Tim
Ok, Ok, Du hast recht, Kinder können "grausam" sein:D :D

Trotzdem bleibe ich bei geschriebenem. Fenna finde ich schöner als Janne. Außerdem denke ich bei Janne immer an Janne Ahonen den finnischen Skispringer (wie auch immer er sich schreibt).
 

Ottomane

fühlt sich hier wohl
Hi Jensus, mein Lieber ...gut, dass wir die Kiste Jever in den Dünen noch zugelassen haben, war bestimmt gesünder für das werdende Baby :D

Natürlich an erster Stelle meinen Glückwunsch an euch beide ... und dass alles bei der "Passworteingabe" gut "funzt" :)

Die Namen gefallen mir alle, jeder ist für sich schön. Ob nun Doppel-Vornamen oder nicht.

Madeleine, Janne, oder Jeannine ......meine heißt übrigens so ....da werden wohl noch ein paar "Sprech"stunden drüber vergehen ;)

Jedenfalls bitt´ ich dich um ein aktuelles Pic hierher von ihr, wenn du dir die ersten Schweißtropfen abgewischt hast. :D

Man liest sich :)
Otto
 

JensusUT

Senior Member
Hallo Boardies,
Danke erstmal für die netten Glückwünsche von Euch!! Ihr werdet natürlich exclusiv informiert, wenn es dann soweit ist und alles gutgegangen ist :D
Noch mal zu den Namen: Ich finde es super, wenn man hier ein Feedback bekommt, und dann auch noch so konstruktiv ;) Ich habe extra nur die beiden Namen zur Auswahl, da haben wir uns schon zu lange drüber gefetzt... Und zw. diesen Beiden soll´s sich ja nun entscheiden. Die Namen aus dem näheren Bekanntenkreis haben bei uns damals auch nie die erwartete Reaktion hervorgerufen, die Kinder hiessen aber nacher trotzem so.
btw Doppelname: Im entfernten Bekanntenkreis (gannnzz weit weg...) gibt´s solche netten Namen wie Donna-Cheyenne, Vincent Vegas (angeblich, weil er in Vegas, USA, gezeugt wurde, rofl!!) und noch ein paar, die mir jetzt vor lachen entfallen sind, ich werde sie noch mal hier reineditieren. Und was die anderen Kinder angeht: der Nachname reicht schon aus, um die Lästerer anzulocken ;) Das weiss ich :):)
Bis dann.... und weiter voten ;)
 

DarkFire

treuer Stammgast
Auch von mir Glückwünsche für das zukünftige Kind, auch mir gefallen beide Namen, wobei ich sagen muß Victoria gefallt mir am Besten :)
 

Erbaltic

bekommt Übersicht
BTW

Eliane, Ariane, Liliane
Mit diesen Namen für unsere 3 (mittlerweile erwachsenen Töchter) haben wir
die letzten 29 Jahre nur gute Erfahrungen gemacht :)
(Obwohl jetzt auch Raketen so genannt werden...)
Wie auch immer: Alles Gute und die allerbesten Wünsche dem künftigen Leben
und den Eltern !
Liebe Grüße aus Kiel
Eliane (die Mutter heißt auch so) & Richard
 

JensusUT

Senior Member
Hallo Eliane,
Das ist ja putzig.... Wir kommen nämlich auch aus Kiel :) Genauer: Nähe Schilksee.
Und ob Du´s glaubst oder nicht, meine Frau wollte zuerst auch Ariane, und mit dem Raketenargument habe ich den eigentlich schönen Namen dann leider aus dem Vorschlagsbuch gestrichen... Danke für die Wünsche und Gruß zurück in den (richtigen ;)) Norden,
Jensus
 
Oben