[Multimedia] MP3 Player Defekt?

assi666

Herzlich willkommen!
MP3 Player Defekt?

Hallo, folgendes Problem,

ich habe ein MP3 Player von Creative, der heisst MUVO TX.

Mit einem mal konnte ich keine Musik mehr abspielen, also habe ich ihn an den PC geklemmt um zu gucken was da los ist. jetzt zeigt mir der PC an, dass der Player im RAW Format formatiert ist, meines wissens hab ich ihn aber in fat32 formatiert. wenn ich ihn nun umformatieren will geht das irgendwie nicht.

kann mir jemand helfen??
 

Heinz_999

treuer Stammgast
Hallo,
ich besitze so ein "Gehirn-Erweichungs-Gerät" nicht, aber ich glaube mehrfach gelesen zu haben, dass die Dinger mit FAT16 formatiert werden müssen.
Ist vielleicht einen Versuch wert.

Gruss Heinz
 

assi666

Herzlich willkommen!
Danke, habe ihn jetzt Fat16 formatiert, wenn ich allerdings eine Datei draufziehen möchte wird bei 1% abgebrochen und der PC sagt ich solle den Schreibschutz entfernen.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hat das Gerät eine Festplatte oder Flash-Speicher? Eine Festplatte erscheint als "RAW", wenn es die Partitionstabelle zerlegt hat oder wenn es einen physischen Defekt gibt.
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
War zum Gerät keine CD mit Formatierungstool bei??
Bei meinem NoName schon.
Mit WindowsBoardmittel zu formatieren ist häufig verboten ....

Wenn nicht, schau mal auf der Internetpräsenz des Herstellers
nach einem Tool ....

-----*****-----
 

assi666

Herzlich willkommen!
ist ein USB Stick mit 496 MB.

Es gibt da ein Tool von Creative, wo ich den Stick mit Formatieren kann, aber wenn ich da drauf klicke, dann erscheint das normale windows-formatier fenster.
 
Oben