MS Flugsimulator 2020 startet nicht wegen fehlerhaftem MS-Konto

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Hallo ihr Lieben.

habe den FS 2020 seit etwa Zwei Wochen.
Lief über Steam Problemlos - Abgesehen von der minmalen Grafikeinstellungen meines Rechners.

Nun habe ich, extra für dieses Spiel, mir was ganz neues zusammen gebastelt. Komplett neuer Rechner womit er laufen sollte auf besten, wenn nicht sogar maximalen
GraKa Einstellungen.
Nachdem ich nun endlich Windows wieder nach meinem Geschmack eingerichtet habe wollte ich mal wieder etwas Fliegen.
Bekomme aber folgende Meldung beim Start des Spiels (Anhang)!


In mein MS-Konto über die Webseite komme ich problemlos ohne Meldungen.
Was kann das sein? Nachdem mich der FluSi nun knapp 2.000€ gekostet hat (+ die Zeit die ich mit dem Zusammenbau verbracht habe) bin ich minimal gereizt und verstehe das Problem nicht.


Hoffe ihr könnt mir helfen!
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    370,7 KB · Aufrufe: 43

Fernaless

Schon lange hier
Ändere vorsichtshalber einfach mal dein Passwort über dem Browser. Es kann sich durchaus damit dann schon erledigt haben.
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Fernaless, das teste ich gleich mal.
Supi, beides kann/muss ich verneinen. Werde auch da mal testen.

Vielen Dank euch beiden :)
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
ot:
Oha, was man in den Rezensionen bei A so liest, ist ja der reinste Horror. Bei vielen positiven Bewertungen sollte man sie ja sehr kritisch lesen, da diese oft auch von bezahlten Schreiberlingen erstellt wurden und unrealistisch sind. Doch hier dürfte es sich wohl kaum um Fake-Bewertungen handeln:

Nur PC-Code und Download
DVD + PC-Code, trotzdem noch Download nötig

Kontozwang, bei der DVD-Version muss sich die erste zum Spielen im Laufwerk befinden, läuft oft nicht, real notwendige Hardwareanforderungen, für die sich sogar ein Chris Roberts schämen würde, und, und, und...
Was ich da so lese (auch in manchen Fachzeitschriften) ist für mich ein absolutes No-Go. Da bleibe ich lieber weiter bei DCS, auch wenn die Lernkurve dort extrem steil ist.


Sehe ich das richtig, Cesar, dass du trotz Steam-Version auch noch ein MS-Konto benötigst? Das wäre ja bei den derzeitigen Diskussionen um Kontosperrungen ganz und gar übel. Noch dazu dein aktuelles Problem, das auch bei den unsäglicherweise üblich gewordenen Launchern in vergleichbarer Form keine Seltenheit ist.

Das hilft dir jetzt natürlich leider nicht weiter, vielleicht wartest du noch ein Jahr oder die nächsten 99 Updates ab und hoffst auf Besserung, falls die beiden Tipps von Fernaless und Supi nicht fruchten sollten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fernaless

Schon lange hier
ot:
Das ist überall so. Bei Ubisoft-Spielen über Steam oder dem Epic Launcher benötigt man trotzdem noch UPlay und ein entsprechendes Konto, bei den Microsoft-Spielen ist es genauso (Beispielsweise bei Minecraft Dungeons), bei Age of Empires (Die Neuauflagen) aber nicht. Und so etwas wird sich wohl auch nicht ändern. Dass man wiederum bei reinen Online-Spielen ein Konto braucht, ist was ganz anderes.
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Sehr merkwürdiges Phänomen..
Die Windows- Anmeldung funktioniert nicht.
Ich werde aufgefordert mich mit meinen Daten anzumelden. Geht im ersten Schritt auch.
Mail und PW werden erkannt, direkt danach soll ich noch einmal mein Kennwort eingeben -> da wird das Kennwort nicht erkannt.
Neues PW erstellt, selbes Problem. Neues Konto eingerichtet -> selbes Problem.
In dem Fenster wie im Anhang geht es nicht weiter.
Was ist da los??


@Norbert, ich bin mir ganz doll ziemlich sehr sicher, dass ich auf dem alten Rechner keine separate Anmeldung im Flusi durchführen musste.
Allerdings war ich da auch, glaube ich, mit einem MS Konto im Windows angemeldet.

Und was DCS betrifft, meinen Respekt, dass Du damit klar kommst :cool: (y) :ROFLMAO:
Evtl. hat es wirklich was mit dem Update zu tun? Da wurde kürzlich was aktualisiert...


EDIT: OK, einfach auf "weiter" klicken ohne PW Eingabe hats gebracht :) Er will das Windows Kennwort, nicht das vom Account....
Da ich kein Windows Kennwort habe einfach auf weiter klicken.

Allerdings hilft das dem Flusi trotzdem nicht. Selbes Problem wie im ersten Beitrag beschrieben :rolleyes:
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    82,8 KB · Aufrufe: 35
Zuletzt bearbeitet:

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Guten Morgen,

Eine Neuinstallation tut im dem Stadium noch nicht so weh...
Nach der erneuerten Installation und Starten des frischen Rechners (habe mich direkt bei der Install. mit dem Windows Account angemeldet) kam die Meldung, dass mein Konto gesperrt ist.
Habe den Butten "Konto entsperren" angeklickt und scheine jetzt wieder frei zu sein.


Mal sehen ob es daran lag. Melde mich wieder wenn ich Windows wieder nach meinem Geschmack eingerichtet und den Flusi installiert hab :)


EDIT: Anmeldung im Flusi ging problemlos. Lädt jetzt wieder seine 100 GB runter und startet dann sicher auch normal.
Es lag wohl an dem gesperrtem Konto. Komisch nur, dass ich mich problemlos anmelden konnte ohne auch nur einen Hinweis zu bekommen...
Erst OneDrive (noch nie benutzt) zeigte mir nach der frischen Installation von Windows direkt an, dass das Konto gesperrt ist :haue

Wenns doch nicht geht, schreie ich hier noch einmal um Hilfe! Aber das wird frühestens morgen da 100Gb und Dorfleben nicht sooo gut zusammenpassen :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Funktioniert alles. Brauch aber nen neuen Joystick :ROFLMAO:


Danke für eure Unterstützung!! :kiss
 

Skalp

assimiliert
Hach ich beneide dich etwas Cesar.
Den FSX habe ich weitestgehend abgelegt. Habe viel mit FSX rumexperimentiert. Flughafenmods, Flugzeugmods etc. (vom ersten Weltkriegsdoppeldecker bis hin zum aufgemotzten A380 :ROFLMAO:)
Mit einem BelugaFlugzeug auf Langeoog landen war schon genial. Wieder hochkommen unmöglich :ROFLMAO:

Der FSX war damals schon derart Hardwaregierig, dass es nicht mehr feierlich war.
Den FS2020 werde ich mir wohl nicht holen da kein neuer Rechner in Zukunft geplant ist.


Der Joystick ist aber nicht aus Frust zerbrochen worden weil die Kiste anfangs nicht lief oder? :ROFLMAO:


Viel Spaß damit und berichte zwischenzeitlich mal. Interessiert mich schon sehr.
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Guten Morgen David,

den FSX fand ich auch nicht sooo berauschend. Der 2000 hat da deutlich mehr von meiner Freizeit geschenkt bekommen.
Hatte da auch etliche Mods was das ganze viel schöner und realer gemacht hatte. Schon allein die PMDG war der absolute Wahnsinn.

Mein Joystick wird vom MS nicht (korrekt) unterstützt. Ist auch nen ganz alter vom FS 2000 damals :)
Habe schon einen schönen Neues der nicht übertrieben teuer ist gefunden. Wird von MS auch unterstützt.
Leider alle überall ausverkauft im Moment.
Blöder Flusi, alle rüsten jetzt ihre Hardware auf :ROFLMAO:


Mit Bildern und co. melde ich mich, bestimmt in einem extra Thread, noch einmal wenn der Joystick da ist und ich nicht bei minimalen Bewegungen des Sticks
nen Salto hinlege^^

Hab im Anhang doch noch mal nen Bildchen gesteckt. War nen Schnappschuss von gestern. Sieht im Tiefflug nicht ganz so toll aus, aber am Horizont erkennt mal schon,
dass es mega schön aussieht wenn man etwas höher geht. War aber gestern noch nicht über 3000 da ich erstmal die Häuser von Kumpels anfliegen musste :rolleyes:lol:ROFLMAO:
 

Anhänge

  • BoboHomo.jpg
    BoboHomo.jpg
    733,4 KB · Aufrufe: 25

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Lieber Skalp, hab Dir mal nen Video gemacht. Die Landung war jetzt nicht das Beste meiner Tagesleistung im Flusi aber ging nicht wirklich besser ohne korrekte Einstellung des Joysticks ^^
Allerdings gehts mit dem doch ganz gut wenn man sich durch die Einstellungen kämpft und alles nach Gewünschtheit anpasst.

Werde da am WE mal in Ruhe alles so konfigurieren bis es passt.
Die Klappen habe ich über Tastatur gesteuert im Video... Ist doof so :ROFLMAO:


https://youtu.be/KG9oQHe2Jis
 

Skalp

assimiliert
Cool danke. Da bekomme ich auch gleich wieder Lust.
Das Windgepfeife kenne ich noch zu gut. :ROFLMAO:

Die Grasbüschel am Ende sind schon sehr detailreich und schön.
Die Häuser sehen aber aus wie immer. Aber da geht sicher noch was.

Beim FSX war ich immer kurz davor mich komplett auszustatten. Sprich Pedalen, Steuerknüppel, Schubregler etc.
Aber das Frauchen wollte das damals im Wohnzimmer alles nicht haben. :D

Aber da ich ja nun seit einiger Zeit wieder ein eigenes Wohnzimmer habe ..... :unsure:
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Habe heute Nachtauf Youtube ein Video gesehen wo der FSX mit dem FS2020 grafisch verglichen wurde.
Da sieht man dann erstmal den Unterschied.

Einige Flughäfen wurden Detailgetreu nachgebaut. Das sieht echt gigantisch aus.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Fliege mal nach Mainz wie es singt und lacht Finthen und guck mal, ob Microsoft deren Flugplatz auch so gut hinbekommen hat. :cool:
Eine bewegte Geschichte hat er ja.

Im Anhang zwei Bilder von mir aus diesem Sommer, das rechte zeigt zum Spaß den mobilen "Tower" des Segelflugvereins. :D
 

Anhänge

  • Luftfahrtverein Mainz e.V.jpg
    Luftfahrtverein Mainz e.V.jpg
    1.013,9 KB · Aufrufe: 30
  • Flugleitung.jpg
    Flugleitung.jpg
    992,2 KB · Aufrufe: 27

Norbert

Moderator
Teammitglied
Geil, da stimmt ja tatsächlich fast alles. :)(y) Und kurz vor der Morgendämmerung schon unterwegs, bist du so früh zur Arbeit geflogen? :ROFLMAO:
Hab nur einen winzigen Fehler entdeckt: Das "R" auf der Landebahn gibt es nicht mehr, dafür wurde die Landerichtung "26" (= 260°) doppelt so groß aufgemalt (das Gleiche am anderen Ende mit der 8).
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Na das freut mich ja, dass es so sehr gleich aussieht :)

Habe die Woche Nachtschicht (gehabt) und war darum frühs immer unterwegs.
Jetzt hab ich aber endlich Wochenende und kann ganz in Ruhe ohne auf die Uhr zu Schauen abheben :)
 
Oben