mp3-Player Maxfield G-Flash mit defektem Display - wer braucht sowas?

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Gestern nach dem Training im Fitness-Studio war ich derart entkräftet, dass mir mein mp3-Player aus der Hand gefallen ist :ROFLMAO:. Das Ergebnis seht ihr im Anhang.
Schöner Mist - eine Reparatur kommt natürlich nicht in Betracht, das kostet mehr als ein neues Gerät - hat mir auch der Maxfield-Support schon bestätigt.
Das Gerät arbeitet einwandfrei - nur das Display ist halt hin - Einstellungen wie den Equalizer kann man somit nicht mehr verändern, Navigieren durch die Ordner wird auch eher schwer ;).
Wenn jemand noch irgendeine Verwendung dafür hat, bitte melden :).
 

Anhänge

  • mp3player.jpg
    mp3player.jpg
    23,1 KB · Aufrufe: 363

sanmaus

assimiliert
bei meinem war auch das display kaputt. nach eigenhändiger operation geht es wieder. sonst hätt ich ihn auch als speichermedium weiterbenutzt...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Kannst Du diese eigenmächtige Operation etwas näher beschreiben? Wenn so ein LCD-Display erstmal gebrochen ist, dann ist doch Sense, oder nicht?
 

Donald Duck0815

Herzlich willkommen!
Als USB-Speicher ist er nur geeignet, wenn man sehr viel Zeit hat. Der kann nämlich nicht USB 2.0 HighSpeed.
 

Donald Duck0815

Herzlich willkommen!
Hey,
ich habe den Stick deshalb ausgetauscht, weil er mir viel zu langsam ist.
Zum Vergleich ich habe noch einen USB-Stick (nicht MP3) der schafft 1 GB in viertel der Zeit.
Und mein iPod brauch auch max. ein drittel der Zeit.
Habe das Teil noch rumliegen, hat mein Sohn für Benjamin Blümchen, der wechselt die Lieder nicht so oft wie ich.
Hast Du schon mal einen Vergleich mit einem anderen USB-Stick gemacht? In den Tests wird hier der Maxfield immer bemängelt. Aber die Qualität und der Klang sind echt OK, da kann man nichts sagen.
 

Pennywise

assimiliert
Ne, wirkliche Vergleiche zu anderen Sticks (ich habe noch 3 andere) habe ich nicht gemacht, er ist mir aber trotzdem nicht derart langsam vorgekommen, dass er unbrauchbar wäre ihn als Datenspeicher zu verwenden. Mag sein, dass er kein Festplattenersatz ist aber zum Transportieren von A nach B ist er sicherlich ok.

@Supi: Streich ihn weiß an und verkauf ihn als iPod Shuffle - der hat kein Display und ist teurer. :p
 

snookie

nicht mehr wegzudenken
Donald Duck0815 schrieb:
Als USB-Speicher ist er nur geeignet, wenn man sehr viel Zeit hat. Der kann nämlich nicht USB 2.0 HighSpeed.
Quatsch ... Du vergleichst USB 1.1 mit USB 2.0 wie ich ein 56k Modem mit DSL 16000 vergleichen würde :D
 

Donald Duck0815

Herzlich willkommen!
Ich vergleiche nicht USB 1.1 mit 2.0, sondern USB 2.0 mit USB 2.0 HighSpeed und das ist ein gewaltiger Unterschied.
Mein USB Stick hat High Speed und der Maxfield hat "nur" 2.0. Habe zwar die Daten nicht im Kopf, aber USB 2.0 ist nicht viel schneller als 1.1 und 2.0 HighSpeed ist sogar schneller als Firewire.

Hab nochmal schnell die Datenraten gegoogelt:
USB 1.1: 1,5 Mbit
USB 2.0: 12 Mbit
USB 2.0 HighSpeed: 500 Mbit

Firewire waren glaube ich 480 Mbit.

Also schon gewaltige Unterschiede.
 

dani97

Herzlich willkommen!
Hallo Leute. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Das Display geht auf einmal nicht mehr.
Der Mp3 Player lag 2 Wochen nur rum. Ist nicht runter gefallen oder sonst was.
Hab ihn vorhin versucht anzumachen und der Bildschirm bleibt schwarz.
Ich hör zwar die Musik aber kann nichts sehen.
Gibts das Problem vielleicht öfter?!
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hallo und willkommen :)
Wenn noch Garantie drauf ist, gleich einschicken. Wenn nicht, dann ist er wohl ein Fall für den Müll.
 
Oben