[Motherboard] Warum bleibt mein System öfter einfach stehen...?

jmueti

Herzlich willkommen!
Warum bleibt öfter einfach stehen...?

Hallo Spezies
Mal sehen ob mir jemand einen richtigen Tipp geben kann. Wäre schön, weiß im Augenblick nicht weiter Ich habe ein ASUS A7V8X-MX Board mit AMD Athlon XP 2800 und Infinion 1GB Ram PC 2700, sowie Nvidia GForce 5200 Grafikkarte. Das ganze läuft recht stabil bei MemClock 266MHZ. Doch blockiert das ganze System beim z.B. abspielen einer Diashow.
Wenn ich das System mit 333MHz laufen lasse, klappt es auch nur bis zur Bildbearbeitung bzw. zur halben Diashow. An der CPU Wärme kann es kaum liegen, die Temp. liegt konstant bei ca. 60 grad. Noch eine Bemerkung. Filmszenen über dem Mediaplayer laufen nur ruckweise.

Danke im Vorraus. jmueti

Ps. Hab ein 400Watt Netzteil eingebaut.
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Ich nehme mal an, dass du Windows XP drauf hast. Dein System hat genug Reserven, um eine Diashow abzuspielen.

Man kann eben nur ausprobieren:

Hast du die aktuelle DirektX-Version drauf? Sonst schau mal ggf. hier

Wenn du dein RAM testen möchtest wäre hier ein gutes Programm (Freeware).

Vielleicht schaust du auch mal in den Gerätemanager zu den Eigenschaften deiner Festplatte, denn für mich klingt das evt. auch so, als wenn beim Datendurchsatz was nicht stimmt.

Zudem empfehle ich dir Everest für eine Diagnose.
 

jmueti

Herzlich willkommen!
Danke Gamma-Ray , ich habe jetzt erstmal aus Papier einen Zugang aus dem Gehäuse geschaffen, sodas die CPU wirklich kühlere Luft aus dem Zimmer bekommt. Dadurch bleibt die CPU Temp. bei unter 50grad. Auch unter Last. Allerdings ist die Boardtemp. mit 35grad noch zu hoch. Mal sehen was ich da noch machen kann. Leider sind große Lüfter oft auch laut.
Das Diagnose Tool Everest habe ich mal laufen lassen, ist recht interessant, hat mir hierbei aber nicht weiter geholfen.

Gruß jmueti
 

piepmatz.de

treuer Stammgast
Was ist an 35 Grad Boardtemperatur zu hoch?

Mein Rechner hat im Moment auch 35 und 52 Grad ohne Last (nur Internet) und läuft auch unter Last stabil.
 
Oben