[Motherboard] Motherboard kaputt?

Wicca

Herzlich willkommen!
Motherboard kaputt?

Hallo alle miteinander!!
Ich bin neu hier und habe ein großes Problem mit meinem PC und ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen.
Vorne weg will ich aber noch sagen das ich nicht allzuviel Ahnung von Computern habe.
Also nun zu meinem Problem und zwar ist mein altes Motherboard laut aussage eines Freundes kaputt und so habe ich mir halt ein neues gekauft+CPU und Kühler. Hier die Daten von soweit ihr sie braucht: Motherboard- K8N Neo V2.0 Series(Ms-7030 V3.X) ATX Motherboard, CPU- AMD Sempron Processor, 2800+, Socket 754.
Nun zu meinem eigentlichen Problem. Ich wollte das Motherboard einbauen, eher gesagt ich habe es mir einbauen lassen, aber mein Computer geht nicht an, zumindest fährt er nicht hoch. Die Lüfter und alles das geht und irgendwann spricht er auch die Festplatten an aber mehr macht er leider nicht kein Bild und nichts. Wir haben jetzt schon alle Teile ausgetauscht wie z.b Ram Speicher, Grafikkarte, Festplatte. Aber das alles hat nichts genützt. Wisst ihr vielleicht woran es liegen kann? Oder ist mein Motherboard einfach nur kaputt? Aber es ist ja komplett neu und man hat mir gesagt das es sehr unwahrscheinlich ist. mh....ich hoffe ihr könnt mir sagen woran es evtl. noch liegen kann. Schon mal vielen Dank im vorraus!!
 

compired

schläft auf dem Boardsofa
Für mich hört sich das eher so an, als hättest du ein Problem mit der Anzeige, also entweder der Grafikkarte oder dem Monitor.

:)
 

Wicca

Herzlich willkommen!
Es wäre doch sehr seltsam wenn gleich 3 Grafikarten aufeinmal kaputt wären...und mein Monitor funktoniert auch sonst hätte ich euch nicht um hilfe fragen können.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Neues Innenleben in einen älteren Computer? Eigentlich kein Problem, so lange das Netzteil genug Reserven hat. Was hast Du denn für eines?
 

little tyrolean

Elder Statesman
Es ist nur so, daß Windows (und speziell XP) sehr empfindlich auf Hardware-Änderungen reagiert,
von daher wundert es mich nicht, daß der Rechner nicht hochfährt.

Abhilfe (funzt aber nicht immer):
Von der XP-CD booten und das System reparieren lassen.
Damit wird die neue Hardware erkannt und korrekt in die hal.dll eingebunden.

ServicePacks und andere System-Updates gehen dabei verloren.
 
Oben