[Monitor] Wieso tut sich nix ?

Der Wombat

Herzlich willkommen!
Wieso tut sich nix ?

Hallo Leute,

also, ich hab mir gestern meinen neuen Pc mal zusammengebaut und er enthält folgende Komponenten :

AMD 64 3000+
ASUS A8V Deluxe Wifi - G
1024 MB Ram von Kingston
Gainward PowerPack 6800 Ultra 256MB
350 Watt Netzteil
DVD - Laufwerk
80GB Seagate Festplatte

Wenn ich auf den Start Knopf drücke, gehen erstmal alle Lichter + Lüfter an .... so weit so gut ... aber beim Bildschirm tut sich NIX. Er bleit einfach schwarz bzw. im Standby Modus ....

Ich frage mich jetzt was falsch sein könnte ?

Zu wenig Strom vom Netzteil her (hab noch 3 Lüfter drin) ?
Falsche Anschlüsse am Mainboard (An der Vorderseite des Gehäuses leuchtet ein grünes licht (blinkt) und ein rotes Licht (blinkt nicht sondern leuchtet durch). Das Lämpchen am Mainboard leuchtet aber grün.

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll :( weiß jemand von euch eine Anleitung für die Verkabelung (am besten mit Bildern :D ) im Internet ?

Vielen Dank schon mal und mfg
Der Wombat

PS: hab Sufu verwendet hab dieses Prob aber nicht in der Art gefunden
 

Wino

nicht mehr wegzudenken
Das könnte durchaus das Netzteil sein. Falls es ein NoName Produkt ist, bin ich mir da zu 99% sicher.

Wenn Du den Rechner einschaltest, hörst Du plattenaktivität oder macht der Rechner einfach nichts?
Bei zweitem ist es das Netzteil. Besorg Dir ein Markennetzteil das hohe Ströme auf den einzelnen Voltzahlen liefert, dann klappts auch mit dem Rechner.
 

Der Wombat

Herzlich willkommen!
Also die Platte dreht sich ziemlich sicher, also arbeitet sie !

Ich hab jetzt für kurze Zeit die Lüfter vom Strom entfernt und beim Einschalten kam von den Bildschirmboxen der Sound "System failed, ...." den Rest konnt ich nicht ganz verstehen (war überrascht :confused ) !! Der Bildschirm ist aber schwarz geblieben !

Was könnte das gewesen sein ?

Das Netzteil ist ein Noname und zwar ein : JHT 350PP :motz

Was für ein Netzteil sollte ich mir kaufen [ich hab 3 Lüfter, 1 DVD-Laufwerk, 1 Festplatte, 1 Graka (braucht laut Anleitung 120 Watt alleine)] ??

vielen dank und mfg
Der Wombat
 

Plumber

chronische Wohlfühlitis
wie Wino schon sagt, da fehlt jede Menge Leistung vom Netzteil.
Schau mal auf das Typenschild, unter 30A bei 3,3Volt sowie 30A bei 5 Volt brauchst Du nicht anfangen zu basteln, kann eher mehr sein. Billignetzteile bringen gerade bei 3,3V oft nur 12-15A.
Dein PC-Händler um die Ecke hat da sicherlich ein brauchbare Lösung, es muß nicht zwingend Enermax &Co sein, obwohl die Dinger wirklich gut sind.

Die Lüfter sind nicht das Problem, am meisten ziehen Graka und Prozessor
 

Wino

nicht mehr wegzudenken
Das die Platte sich dreht ist schon klar, aber hörst Du auch Zugriffsgeräusche? Fährt der Rechner hoch? Das bezweifle ich mal, denn Deine Zusammenstellung benötigt mit Sicherheit mehr Strom als Dein Netzteil liefert.

JHT kenne ich nicht, trotzdem kann ich Dir jetzt kein spezielles Netzteil empfehlen, weiß aber das z.B. Enermax sehr gute Teile herstellt. Wenn Du Dir so eins holst, 350 - 400 Watt Min., wirst Du keine Probleme mehr haben.
 

MartyStuart

Senior Member
Meldet sich das Bios?(Piepser) Ich tippe eher auf den Ram. gerade bei DDR-Ram sind Billigprodukte sehr problematisch. Den Fehler hatte ich in letzter Zeit öfter mal.
 

Plumber

chronische Wohlfühlitis
gerade bei DDR-Ram sind Billigprodukte sehr problematisch
er schreibt oben Kingston Ram, das ist alles andere ale eine Billigmarke und im übrigen kommt er soweit erst garnicht.
Das Spielchen habe ich vor 2 Wochen mit einem Bekannten durch, hat sein Board aufgerüstet von einem Duron 1300 auf XP 2200 und eine Radeon 9600 und noch etwas Ram dazu.
Die gleiche Reaktion, nichts ging mehr mit einem Standardnetzteil. Stärkeres rein und das Prob war beseitigt.
Da hat Wombat mit seinem Athlon 64 und der Graka keine Chance mit dem Stromspender, der wedelt die weiße Fahne
 

NeEdLeS2k3

fühlt sich hier wohl
ach leute bitte schaut seine Graka an das sagt doch schon alles 350 watt loooooool da muss min bei der karte ein 480 watt rein wird sogar vom hersteller empfohlen hole dir am besten ein 550 watt nt damit haste vorersta usgesorgt
 

Futzi

gehört zum Inventar
Hallo Der Wombat,

das gleich Problem hatte ich auch.
Als ich dann mein 420Watt prosilent Netzteil gegen eins von Tagan tauschte lief mein Rechner wieder ohne Probleme.

Gruß

Futzi
 
Oben