[Monitor] Wer nutzt schon einen Breitbild-Monitor?

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wer nutzt schon einen Breitbild-Monitor?

Momentan sind offenbar Breitbild-Monitore groß in Mode.
Es kommen einige günstiges 22-Toll-Breitbild TFT's auf den Markt - siehe hier.
Wer hat denn schon so ein Teil im Einsatz - bringt das Format tatsächlich auch beim Arbeiten, Surfen etc. Vorteile oder ist es nur was für Filme-Gucker?
Und wie sieht es bei Spielen aus, vor allen Dingen bei denen, die das Format nicht unterstützen?
 
G

Gast5065

Gast
Entweder wird das Bild gestreckt, daß sieht dann besonders schön aus,
oder es wird so sein wie bei einem 16:9 Fernseher. Rechts und links schwarze Balken.
Ein Kumpel von mir hat so einen schon als Arbeitsmonitor.
Werde mich bei Ihm mal informieren.
 
B

Brummelchen

Gast
Ich habe keinen, würde aber auf jeden Fall zusehen, den mit Pivot hochkant nutzen zu
können. Es macht überhaupt keinen Sinn, eine 2000er Breite im Internet zu nutzen
geschweige für diverse Anwendungen. Für spezielle CAD (wegen DIN Ax quer)
/Grafik/Video-Anwendungen (16:9) ist das aber wohl unumgänglich, und die können
meistens auch zwei Monitore ausnutzen und die sind dann auch fast immer vorhanden.
 

KOENICH

der Monarch
Supernature schrieb:
Wer hat denn schon so ein Teil im Einsatz - bringt das Format tatsächlich auch beim Arbeiten, Surfen etc. Vorteile oder ist es nur was für Filme-Gucker?
Und wie sieht es bei Spielen aus, vor allen Dingen bei denen, die das Format nicht unterstützen?
Ich hatte an meinem alten Laptop ein 15,4 WXGA Display - zum Arbeiten ist das ganz nett, gerade zum Surfen mit Sidebar ist einfach mehr Platz.
Allerdings beziehen sich dadurch meine Erfahrungen ausschließlich auf Auflösungen bis 1280x800.
Zu Spielen: genau, wie Aggi es sagt - es gibt extrem wenig Spiele, die eine solche Auflösung unterstützen - und meist wird dann gezerrt, was das Zeug hält.
Ich werde mir bei Zeiten mal einen größeren TFT (als meinen 19"er) kaufen - aber bestimmt nicht im breitwandformat...
 

caschy

fühlt sich hier wohl
Hab seit gestern nen Fujitsu L-22. Geiles Ding. 350 Ocken. 1680x1050.

Meinung: Zum Surfen ganz nett, obwohl einige Webseiten kaum den breiten Content haben.

Spiele: Ich spiele nur Anno1701 und PES6 - die unterstützen alle die Auflösung.

Deswegen keine grossen Tipps von mir.
 

qubit

schläft auf dem Boardsofa
moin moin!

Hab seit einem halben Jahr nen Samsung 244T, 24 Zöllchen, 1920x1200. Noch ein bischen teuer, aber man gönnt sich ja sonst nix :D

Zum Surfen etc ideal. Zum Spielen verwende ich meist nicht den Vollbild-Modus (TMN). Ansonsten spiele ich bis jetzt eh nur HL2, und das unterstützt Breitbild.

Tipps?

Oh mann, der Schirm is ABSOLUT geil....


dan
 

Rainbow

kennt sich schon aus
wenn das spiel aber einen Breitbildschirm unterstützt, ist er unheimlich praktisch, da man selber viel mehr sichtfeld als seine gegener hat und sie daher früher entdeckt!
 
Oben