Minecraft Live 2023: Die Ankündigungen in der Zusammenfassung

News-Bote

Ich bring die Post
Minecraft Live 2023: Die Ankündigungen in der Zusammenfassung

Minecraft Titelbild


Microsoft und Mojang haben am gestrigen Abend zum alljährlichen Minecraft Live geladen, wo es wieder einige Ankündigungen rund um das Franchise zu sehen gab. Neben ersten Neuerungen des nächsten Minecraft-Updates im kommenden Jahr waren dabei auch Minecraft Legends und andere Sachen Thema im Stream. Hier findet ihr alles Wichtige in der Zusammenfassung.

Minecraft 1.21

Ähnlich wie beim letzten Mal hat auch die kommende Version 1.21 von Minecraft, die im Sommer 2024 veröffentlicht wird, noch keinen Namen bekommen, aber die Entwickler stellten schon mal einige neue Funktionen vor, die dann in das Spiel einziehen werden. Mit der Brise zieht ein neuer feindlicher Mob in das Spiel ein, außerdem wird es eine Möglichkeit geben, das Crafting zu automatisieren. Mit den Kupferlampen sowie neuen Tuff- und Kupferblöcken wird auch an dieser Front vor allem in dekorativen Bereich wieder ein bisschen was getan.

Die größte Änderung, die bisher angekündigt wurde, sind die neuen Versuchskammern oder Trial Chambers. Diese werden prozedual generiert und sehen entsprechend jedes Mal anders aus, wenn man eine betritt. Neben weiten Korridoren, Fallen und Beute sind diese auch mit neuen Trial Spawnern gefüllt, die jeweils einem Mob zugeordnet sind und anhand der Spieleranzahl in der Chamber entsprechend eine Zahl des Mobs auf die Spieler loslassen.

Natürlich zieht auch der neue Mob ein, der im obligatorischen Voting das Rennen gemacht hat. Hier hat sich das Gürteltier diesmal durchgesetzt, welches ihr dann bald in der Savanne finden könnt.

Minecraft Legends

Minecraft Legends wird im November oder Dezember ein zweites großes Update erhalten, mit dem einige Verbesserungen einziehen werden. Mit dem Frosch steht ein neues Reittier zur Verfügung, außerdem kommt mit den Hexen ein weiterer Verbündeter dazu. Auch bei den Ferkeln gibt es neue Tricks.

Neue DLCs

Sowohl Minecraft als auch Minecraft Education werden mit jeweils einem neuen DLC beglückt. Bereits am 7. November wird es für Minecraft im Marketplace eine neue Erweiterung zu Star Wars geben, die während der Zeit der Klonkriege spielt. “Star Wars: Der Weg der Jedi-Ritter” bringt unter anderem individuelle anpassbare Lichtschwerter sowie eigene Droiden mit.

Minecraft Education bekommt in Zusammenarbeit mit BBC Earth zudem wieder einen weiteren DLC aus der Planet Earth-Reihe. “Planet Earth III” erscheint allerdings erst im kommenden Jahr.

Lego (Blocks & Bricks Challenge)

Als kleine Randnotiz wurde auch eine Challenge abgehalten, die Minecraft und Lego in Zusammenarbeit gestartet haben. Gleichzeitig gibt es nun die neue Kürbisfarm, die in Deutschland für 37,99 € bei Lego bestellt werden kann.

15 Jahre Minecraft

Zu guter Letzt wird Minecraft im kommenden Jahr 15 Jahre alt und Mojang wird zusammen mit Microsoft einige Überraschungen aufbieten, um das zu feiern. Nähere Informationen sind hier noch nicht bekannt.

Den kompletten Stream könnt ihr euch unter dem Beitrag hier nochmal ansehen.

zum Artikel...
 
Oben