Minecraft 1.0.0 - SNF-Server - Umfrage zur neuen Welt

Minecraft 1.0.0 - SNF-Server neu aufsetzen oder nicht?

  • NEIN - mir liegt zu viel an der alten, nichts ändern!

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    8
  • Umfrage geschlossen .

jakabar

Kino Beauftragter
- Es dürfen sowohl öffentliche als auch Private Truhen gemacht werden.

Hierzu hatte ich an ein Handelssystem gedacht wie zB iConomy. Etwas das die Leute die viel "ransschaffen" auch belohnt und die, die sich nur bedienen etwas einschränkt.

Reines Baumaterial sollte weiterhin umsonst in Gemeinschaftskisten zur Verfügung stehen. Besondere Items kann man halt handeln. Oder wir denken uns ein eigenes System aus.
 

jakabar

Kino Beauftragter
Sorry für Doppelpost! Soll nicht untergehen!

Ich fuchse mich grad in das Zauber- und Tranksystem ein (das wie ich derzeit noch finde sehr kompliziert ist). Als Zutat für "Wurftränke" braucht man Schiesspulver. Also müssen wir bei den Plugins einen Weg finden, der die Creeper zwar unschädlich macht, aber im Spiel lässt.

Wenn ich daran denke wie schwierig manche Zutaten zu beschaffen sind werden Tränke nicht billig! :ROFLMAO: Heute ist es mir zum ersten Mal gelungen einen Ghast zu töten, Hammer war das schwer. Die droppen Ghasttränen für Tränke. Gerade mal 1 Träne - wow. ^^ Wertvoller als Diamant! :ROFLMAO:
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
- Ein PlugIn, dass Automatisch ein Serverbackup macht.

Das mache ich lieber selber. Ich weiß nicht, wie stark sich das auf die Festplatte von Supis Server auswirken würde. Der Server gehört nicht uns, sondern ihm, bitte nicht vergessen.

Die Daten auf dem Server werden sowieso jeden Morgen per FTP auf einen Backup-Server gesichert, so dass man im Katastrophenfall nichts verliert.
 

Lead2Life

fühlt sich hier wohl
So hi xD ich wollt dann auch mal mein Statement abgeben, auch wenn ich in letzter Zeit nicht so oft auf dem Server war. ( was zu großen Teilen an Skyrim und ACR lag, aber auch daran, dass ich von Notch ein bisschen enttäuscht bin ( siehe skills )) Nevermind stimme ich euch zu mit dem Stil und what ever xD Ist ja eh Hiddens Entscheidung.
Desweiteren möchte ich in dem Zuge Hidden sagen, dass Bukkit schon seehr lange auf 1.0 ist. Es gibt nur keine recommended version, welche, soweit ich das richtig gelesen hab, auch nicht vor den SKILLS rauskommt. Allerdings ist momentan die recommended version die 1337(^^), Development für 1.0 ist allerdings schon mit der version 1464 rausgekommen und mittlerweile gibt es schon die 1523. Ich benutze die momentane Bukkit Version selber und klappt alles einwandfrei ( so wie immer^^)

ot:
Ich arbeite gerade an einem Minecraft-Plugin bzw an einer Total Comvention, die richtige Quests einbaut, nützliche Skillpunkte, neue friedliche und feindlihe Tiere, neue Blöcke und Craftbare sachen (antick/mittelalter), funtionstüchtige Maschinen u.n.v.m.. Enthalten wird. Die Entwicklungszeit wird noch etwas länger dauern.

Dazu möchte ich mal fragen, ob du ein SEHR guter programmierer bist. Weil soweit ich das von ALLEN mods (was deins dann auch eher sein wird) sehe, gibt es ein Problem beim konvertieren von SP mods in den SMP. Aus diesem Grund gibt es auch kein Plugin, was neue Blöcke oder sonstiges wirklich "Neues" reinbringt.
Ich kenne zwei Möglichkeiten, wie man SP Mods mittlerweile rüberbringen kann:
Erstens: Ein Modloader für den MP (für Bukkit), welcher eigentlich genau dasselbe macht wie der Modloader für den SP (client), nur dass man eben die craftbukkit Datei verändert. Daraus resultiert, dass alle clients die sich einloggen möchten, diese Mods in ihrem Client haben müssen. ( Sehr kompliziert, ich habs mit nen paar Freunden probiert.. nach anfänglichen Schwierigkeiten gings dann irgendwann, war aber noch eigentlich sehr verbuggt )
Zweitens: Spout. Diese Methode ist erstens noch nicht ganz ausgereift^^ zweitens müssten dafür alle über den Spoutclient starten. Ist jetzt eigentlich kein großes Problem, mal abgesehen davon dass auch viele Plugins über Spout oder mit Spout laufen.
Also frage ich mich momentan ob du, Fernaless, vielleicht eine neue Möglichkeit gefunden hast "neue" Gegenstände etc. in Minecraft SMP reinzubringen, denn dann wärst du der ERSTE^^
Außerdem würde ich mit den "Skills" ,die du reinbringen willst, warten bis Notch von sich aus in Minecraft skills reinbringt ( was er ja schon in 1.9 integrieren wollte, es aber bis jetzt noch nicht getan hat )

Ps: Hidden, falls du iwelche Fragen bezüglich dem Server hast, dann meld dich einfach :p

mfg
Lead2Life
 

Fernaless

Schon lange hier
Lead2Life, gut das du fragst: Ich mache zwar eine Ausbildung zum Sytemintegrator, aber Java, C++, C# und Pascal kann ich recht gut (und das im meinen Alter :D). Das mit den Blöcken ehrlich gesagt, werde ich wohl aufgeben müssen. Notch hat da eine wirklich geniale Sperre eingebaut.
Wie dem auch sei, der Rest dürfte kein Problem werden, aber aufgrund meiner wenigen Zeit wird das schon noch länger dauern.
 

jakabar

Kino Beauftragter
Da es nun scheinbar doch eine Bukkit-Version gibt die wir verwenden können scheint der Restart des Servers kurz bevor zu stehen. Ich möchte die letzte Gelegenheit dazu einmal ergreifen um die gewünschte Vorgehensweise abzuklären bzw. auf den Baustil näher einzugehen.

I. Vorgehensweise

Wie üblich haben wir nach Neustart des Servers erst einmal gar nichts (es sei denn wir importieren irgendein Startgebäude aus irgendeiner der vorangegangenen Welten). Daher steht erst einmal im Vordergrund eine Mobsicher Unterkunft für die Spieler zu schaffen. Wäre schön, wenn sich mehrere Leute dazu einfinden, das Material dafür zu sammeln, so das wir zu Beginn ein einfaches Gebäude (wie zB das, was auf dem jetzigen Server steht) errichten können, damit man die ersten Nächte überlebt.

Da wir uns auf den Fantasy-Baustil geeinigt haben, haben wir relativ viel Freiheit bei der Ausschmückung. Dennoch würde ich auch gleich zu Beginn der Bauzeit schon auf sinnlose "Klötze" verzichten.

Wenn möglich würde ich gerne zum Start ein "kleineres Dorf" in die Landschaft bauen, wo jeder sein kleines Häuschen hat. und das hinterher wie eines dieser typischen Startdörfer aus RPGs aussieht, die man aus diversen Spielen kennt.

Später können wir das immer noch zu einer Stadt ausbauen oder es einfach als "ein Dorf" lassen und woanders weiterbauen. Schön fände ich außerdem, wenn das Nethertor in einem "Tempel" stünde und nicht wie auf dem letzten Server in einer kleinen eckigen Klotzhütte. Evtl. hat der ein oder andere ebenso wie ich MMORPG-Erfahrung und kann etwas aus diesem Bereich Designtechnisch mit ins Spiel einbringen.

II. Baustil

Fantasy ist ein weitreichender Begriff. Um hier mal etwas Klarheit einzubringen schlage ich folgende, nennen wir es mal Richtlinien, vor.

1. Grundstil ist die typischen Fantasy, die man aus diversen Filmen, Büchern, Spielen kennt. Passt auch gut zu der Möglichkeit mit den Tränken und den Verzauberungen, sowie zu den diversen Monstern.

2. Möglichkeit verschiedener Baustile durch verschiedene Rassen. Man könnte sehr gut unterirdische Bauten im Zwergenstil oder Wälderbauten im Elfenstil fertigen. Vorlagen aus Literatur, Film und Spiel gibt es genug.

3. Auch wenn "Steampunk" nicht mehr in der Auswahl ist, würde ich diverse Einflüsse davon gerne mit einfliessen lassen. Zum einen um die Bahnschienen zu erklären, als auch um dem ganzen ein wenig mehr Tiefe zu geben. Also schlage ich vor, das die jetzigen Bewohner der zukünftigen Welt (also wir) das "Dampfzeitalter" erreicht haben. Nicht so modern wie hier auf der guten alten Erde, sondern mehr Fantasy-Like.

4. Absprechen ist oberstes Gebot! Bitte möglichst nicht wild irgendwo drauf los bauen. Ein "oberster Plan" wäre da hilfreich wo wir evtl. festlegen wo welche Art von Stil gebaut wird.

Perfekt wäre es, wenn am Ende mal ein Server dabei herauskommt, den man wie ein Fantasy-RPG-Spiel bereisen kann. Oder wo wir auch mal ein Video drehen können ohne uns schämen zu müssen...

So viel erstmal dazu.
 

jakabar

Kino Beauftragter
Wann legen wir jetzt eigentlich mal los? Das Warten ist zermürbend. Ich langweile mich auf dem jetzigen Server weil ich nichts mehr bauen will was nicht eh verschwindet, da die Welt je nicht bleibt.

Singleplayer ist aber öde.....
 

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Sorry, habe gerade nicht den Nerv und die Zeit, alles zusammenzusuchen, denn Lehrjahre sind keine Herrenjahre ;). Wenn Ihr also schon Links zu den Addons und Bukkit zusammentragen könntet wäre ich sehr dankbar :)
 

jakabar

Kino Beauftragter
Hmm, schon wieder 4 Tage rum und es hat sich nichts getan! Ich würde ja gern helfen, aber ich kenne mich mit diesem ganzen Bukkit-Krams nicht aus und wüsste nicht mal wo ich überhaupt die Links suchen sollte. Schade!

BTW - wäre es mal möglich für kurze Zeit oder meinetwegen auch mit "begrenztem Zugang" Voxel-Sniper zu installieren? Ich würde das Ding ja zu gerne mal testen, nur leider gibt es das ausschließlich für Server und nicht für Singleplayer. Die Landschaftsgestaltung mit diesem Tool ist einfach Wahnsinn und mir schwirren da Ideen im Kopf herum, ich könnte Tagelang nichts anders machen als Landschaften zu entwerfen.....
 

Lead2Life

fühlt sich hier wohl
Auf den Bilder die ich so gesehen habe, sieht Minecraft aus wie Second Life nur in kack Grafik :D
Kommt das so ungefähr hin, oder ist der Sinn des Spiel komplett anders?

Der Sinn des Spiels ist es in vorderer Linie Dinge zu entwerfen, d.h. kreativ zu sein. Stells dir wie Lego nur als Computerspiel vor xD

Bukkit development build: hier

Ich weiß nicht welche Plugins ihr drauf habt, deswegen kann ich keine Links raussuchen. Ne Liste wär nit schlecht^^

mfg
Lead2Life
 

bastla

mit bastla_Assi
Ich könnte mich als dein kleiner Bukkit-Helper bereitstellen, Hidden :).

Gruß
bastla

PS: Viel erfolg in deinen Lehrjahren :D. Ich lerne ja auch noch ;)
 
Oben