Migräne haben auch viele Männer

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Im Volksmund wird die Migräne ja vorwiegend im Zusammenhang mit dem weiblichen Geschlecht erwähnt. Doch die Zahlen sehen ganz anders aus, als man es vermuten würde. Migräne gibt es in vier Arten: Kindheit, 2 x Erwachsene, Senioren ab 70.
Genauer: Mädchen und Jungen haben gleich oft Migräne, ab 25 Jahren haben 10-18% der Frauen und 6% der Männer diese Schmerzen. Senioren ab 70 haben dann wieder gleich oft Migräne. Im Durchschnitt also: 12-14% der Frauen und 6-8% der Männer.
Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Migräne-Attacken aufgrund genetischer Faktoren gegeben sind. Die Migräne wird durch äußere Einflüsse wie beispielsweise Streß ausgelöst.

Mal sehen, wann ich diese Ausrede brauchen kann....:ROFLMAO:

AK
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
mich ereilen die Migräne Attacken meist kurz vor dem Müll raustragen, die Kinder ins Bett bringen oder dem Staubsaugen - da hat man sich so drauf gefreut und dann das....
 

Obersauger

schläft auf dem Boardsofa
Das muss echt ne Volkskrankheit sein denn komischerweise
erwischt es mich immer beim Küchendinst :ROFLMAO:

Obersauger
 
Oben