Microsoft Teams mit KI: So sieht die automatische Meeting-Zusammenfassung aus

News-Bote

Ich bring die Post
Microsoft Teams mit KI: So sieht die automatische Meeting-Zusammenfassung aus

Microsoft Teams Titelbild


Seit Jahresbeginn gibt es mit “Microsoft Teams Premium” einen neuen Tarif, der gegen Aufpreis zusätzliche Funktionen bietet. Eine dieser Funktionen ist die “Intelligente Meeting-Zusammenfassung”, die bis Anfang Mai allen Nutzern der Premium-Version zur Verfügung stehen soll.

Ein Screenshot, der im Microsoft 365 Admincenter veröffentlicht wurde, zeigt diese intelligente Zusammenfassung in Aktion, die für alle Meetings aktiviert werden kann, die aufgezeichnet oder automatisch transkribiert werden.

Wie man auf dem Screenshot sehen kann, wird die Redezeit der einzelnen Teilnehmer visuell dargestellt. Ein weiteres Kernelement sind die KI-gestützten Notizen, die anders als bei der Transkription nicht einfach nur das gesprochene Wort aufzeichnen, sondern dieses interpretieren und auf die Kernaussage reduzieren. Es werden auch Aufgaben vorgeschlagen, die sich aus dem Besprechungsinhalt ergeben.

Intelligente Meeting-Zusammenfassung in Microsoft Teams mit KI-Unterstützung

Teilnehmer, die nicht auf diese Weise erfasst werden wollen, können sich per Schalter anonymisieren lassen. Ich habe allerdings meine Zweifel, ob das wirklich ausreicht, um vorhandene Bedenken zu zerstreuen. In vielen Firmen, die ich kenne, sind aus Datenschutzgründen nicht mal Aufzeichnungen von Meetings gestattet, da dürften es solche Erweiterungen doppelt schwer haben.

zum Artikel...
 
Oben