Microsoft Teams: Künftig bis zu 1.000 Kanäle pro Team möglich

News-Bote

Ich bring die Post
Microsoft Teams: Künftig bis zu 1.000 Kanäle pro Team möglich

Microsoft Teams Titelbild


Die Anzahl der maximalen Kanäle innerhalb eines Teams in Microsoft Teams wird in Kürze von derzeit 200 auf zukünftig 1.000 erhöht.

Die Erhöhung dieses Limits wird in der M365 Roadmap angekündigt und soll im Laufe des Monats Juli 2023 in Kraft treten. Wie bei derartigen Änderungen üblich, wird die Umsetzung innerhalb der Teams-Infrastruktur sukzessiv umgesetzt, insofern kann es einige Wochen dauern, bis das neue Limit überall greift.

Mit Kanälen kann innerhalb eines Teams die Kommunikation strukturiert werden, etwa nach Projekten oder Arbeitsgebieten. Das bisherige Maximum von 200 Kanälen empfand ich schon als derart großzügig, dass kaum jemand an diese Grenze stoßen wird, offenbar gab es aber doch einige Kunden, die ein Problem damit hatten.

Zu beachten ist, dass gelöschte Kanäle (wie bisher) für die Dauer von 30 Tagen ebenfalls eingerechnet werden. Erst danach werden sie endgültig entfernt und zählen nicht mehr mit.

zum Artikel...
 
Oben