Microsoft Security Bulletin informiert/Download

B

Brummelchen

Gast
So ein Quark, es gibt keinen Defender v7... diese Trottel...
We regret the confusion, there's been a naming mixup over the version of
Windows Defender that we posted over the last two days. We should have it
fixed on the download center shortly.

This update (that applies to all languages) is the same version of all bits
that were there before (1593) with the exception of a newer MpEngine.dll
(2204). If you have Windows Defender installed already and are getting
definition and engine updates, you have no need to install this new
download.

The version of Windows Defender in Vista (1505) is unaffected, and remains
the up-to-date version.

Windows Defender 7.0 (1.1 vom 13.3.2007)
http://www.microsoft.com/downloads/...E7-DA2B-4A6A-AFA4-F7F14E605A0D&displaylang=en

Dies ist die aktuellste Version des Windows Defender. Sollte Windows Defender
Sie darüber informieren, dass ein Update zur Verfügung steht, verwenden Sie derzeit
eine ältere Version. Wir empfehlen Ihnen ein Upgrade dieser Version. Sie können die
Version Ihres Windows Defender überprüfen, indem Sie auf den „Pfeil nach unten“
neben dem Hilfe-Symbol klicken und „Über Windows Defender“ auswählen.

Mit den erweiterten Features dieser Version trägt Microsoft dem kontinuierlichen
Feedback der Kunden und dem eigenen wachsenden Verständnis von schädlicher
Software Rechnung.

Zu den besonderen Features von Windows Defender gehören:
  • Eine umstrukturierte und vereinfachte Benutzeroberfläche
    Unter Berücksichtigung des Feedbacks unserer Kunden wurde die Benutzeroberfläche
    von Windows Defender neu gestaltet, um häufige Aufgaben zu erleichtern. Das
    Warnsystem passt die Benachrichtigungsstufen entsprechend dem Schweregrad
    einer Bedrohung an, so dass es insgesamt weniger Auswirkungen auf den Betrieb hat,
    aber dennoch sicherstellt ist, dass dem Benutzer die wichtigsten Warnungen nicht
    entgehen.

  • Verbesserte Erkennung und Beseitigung
    Basierend auf einer neuen Engine kann Windows Defender mehr Bedrohungen durch
    Spyware und andere potentiell unerwünschte Software erkennen und beseitigen.
    Der Echtzeitschutz wurde ebenfalls erweitert, um eine verbesserte Überwachung
    wichtiger Punkte im Betriebssystem auf Änderungen zu gewährleisten.

  • Schutz für alle Benutzer
    Windows Defender kann von allen Benutzern eines Computers mit oder ohne
    Administratorrechten ausgeführt werden. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass
    alle Benutzer eines Computers durch Windows Defender geschützt werden.

  • Unterstützung für 64-Bit-Plattformen, Eingabehilfen und Lokalisierung
    Windows Defender bietet außerdem Unterstützung für Eingabehilfen und 64-Bit-Plattformen.
    Microsoft wird die lokalisierten Versionen, Deutsch und Japanisch einbegriffen,
    kurz nach der englischen Version herausgeben. Vergewissern Sie sich, dass Sie den
    WindowsDefenderX64.msi für 64-Bit-Plattformen verwenden.

  • Delta-Updates zu Softwaredefinitionen
    Wenn möglich, lädt Windows Defender nun kleinere Delta-Updates zu Softwaredefinitionen
    herunter, wodurch weniger Zeit in Anspruch genommen wird als beim Herunterladen
    und Installieren von Updates zu Softwaredefinitionen. Kunden können in kürzerer
    Zeit Ihre Updates zu Softwaredefinitionen herunterladen.

  • Kostenloser, zeitlich begrenzter Support
    Als Teil unseres Engagements für die Sicherheit unserer Kunden, bieten wir für eine
    begrenzte Zeit nach dem Download und der Installation einen kostenlosen Support
    bei der Installation, Konfiguration, bei Updates zu Softwaredefinitionen und bei der
    Erkennung und Beseitigung von Fehlern an. Weitere Informationen entnehmen Sie
    den Windows Defender Supportrichtlinien.

  • WGA-Verfügung
    Die Verwendung einer Nicht-Originalversion von Windows birgt ein erhebliches Risiko.
    Lediglich Kunden einer Windows Originalversion können Produkt-, Windows-Updates
    und Angebote erhalten. Windows Defender bestätigt vor der Installation, dass Sie
    eine Originalversion von Windows verwenden. Außerdem beseitigt Windows Defender
    bei Nicht-Originalversionen nur die sehr schweren Bedrohungen von Ihrem Rechner.
    Kleine, mittlere und große Bedrohungen werden zwar erkannt, doch nur dann beseitigt,
    wenn Sie eine Originalversion von Windows verwenden.
    Weitere Informationen entnehmen Sie der Website http://www.microsoft.com/genuine

Wichtige Hinweise
  • Windows Defender ist nicht mehr mit Windows 2000 kompatibel, da Windows 2000
    seit Juni 2005 nicht mehr der regulären Microsoft Produktunterstützung unterliegt.
    Besuchen Sie die Support-Lebenszyklus-Website, um weitere Informationen zu erhalten.

Download x32 deutsch
http://download.microsoft.com/downl...30-4800-a256-51d6ec99baec/windowsdefender.msi

Download x64 deutsch
http://download.microsoft.com/downl...4883-ae7d-4cc89bbcdba6/windowsdefenderX64.msi

Download x32 englisch
http://download.microsoft.com/downl...60-4740-8747-1c72f053b800/WindowsDefender.msi
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Patch nach dem Patch für den Patch
http://dlc.softwareload.de/details/50501
Der dritte Patch
Das erneute Update soll Windows 2000- und XP-Rechner vor Abstürzen bewahren,
wenn Druckaufträge von SQL-Reporting-Diensten aus starten. Laut Microsoft sind
folgende Druckertreiber betroffen: Ricoh LAN Fax Driver, Gestetner P7026n PCL,
Ricoh Laser AP2600N PCL, HP LaserJet 9050, HP LaserJet 4200 und HP 4050 PCL6.
http://support.microsoft.com/kb/935843

Win2k

WinXP
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Microcode Update für Intel Core2Duo Prozessoren
A microcode reliability update is available that improves the reliability of systems that use Intel processors

Quelle: WinFuture.de - Update für Windows macht Intel-PCs zuverlässiger
Update für Windows macht Intel-PCs zuverlässiger

Im April wurde bekannt, dass der Microcode von Intels Core 2 Prozessoren Fehler
aufweist, die dazu führen können, dass das Computer aus kaum nachvollziehbaren
Gründen plötzlich abstürzen. Viele PC-Hersteller veröffentlichten damals BIOS-
Updates, die die Probleme beseitigen sollen.

Jetzt hat auch Microsoft ein entsprechendes Update veröffentlicht, das im laufenden
Betrieb installiert werden kann. Alle aktuell unterstützten Betriebssystem sind betroffen,
also Windows XP, Windows Server 2003 und Windows Vista in ihren 32- und 64-Bit-Varianten.

Alle Anwender, die ein System mit einer aktuellen Intel Core 2 CPU einsetzen, sollten
das Update umgehend installieren. Es wird nicht über die automatische Update-Funktion
von Windows ausgeliefert. Alle Intel Core 2 Duo Modelle der E4x00 und E6x00 Serie
und die Dual-/Quad-Core High-End-Prozessoren sind betroffen.

Für den Download wird wie inzwischen üblich das Bestehen der Windows-Echtheitsprüfung
vorausgesetzt. Microsoft gibt nur wenige Informationen zu dem Update heraus. Es heißt
lediglich, dass die Zuverlässigkeit von Intel-basierten PC-Systemen verbessert wird.

Download XP 32bit
http://download.microsoft.com/downl...8-8669a30a5879/WindowsXP-KB936357-x86-DEU.exe

Download Vista 32bit
http://download.microsoft.com/downl...8e74-d691b7899d77/Windows6.0-KB936357-x86.msu

Download 2003 32bit
http://download.microsoft.com/downl...991f9f/WindowsServer2003-KB936357-x86-DEU.exe

Alle 64bit-Varianten sind unter dem ersten Link im Artikel hier selbst herunterzuladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Service Pack 3 für Office 2003
http://support.microsoft.com/kb/923618 (englisch)

Microsoft hat heute offiziell das dritte Service Pack für Office 2003 angekündigt.
Es soll vor allem neue Sicherheitsfunktionen mitbringen, die man in Office 2007 eingebaut
hat. Natürlich werden auch wieder alle Patches der vergangenen Monate gebündelt.
Quellen:
http://winfuture.de/news,34415.html
http://www.heise.de/security/news/meldung/88957
http://www.computerbase.de/news/software/bueroprogramme/2007/september/service_pack_3_office_2003/
Inhalt des Service Packs

Dieses Service Pack enthält bedeutende Sicherheitsupdates. Dieses Service Pack
enthält auch Updates, die zuvor für Office 2003 veröffentlicht wurden:

Service Pack 3 bietet zusätzlich Verbesserungen der Zuverlässigkeit, die mithilfe der
Kundenfeedbacks der Microsoft-Absturzanalyse in Office 2003 und anhand des Microsoft-
Produktsupport-Feedbacks implementiert wurden.

Durch einige der Änderungen in Service Pack 3 wird das Verhalten von Office 2003
geändert. Unter anderem werden standardmäßig einige Features deaktiviert, und für
Computeradministratoren werden die Steuerungsmöglichkeiten erhöht.

Änderungen:


Unterstützte Betriebssysteme:
  • Windows 2000 Service Pack 3; Windows Server 2003 Service Pack 1; Windows Vista; Windows XP Service Pack 2

Dieses Update ist für folgende Programme bestimmt:
  • Microsoft® Office Basic Edition 2003
  • Microsoft® Office Professional Edition 2003
  • Microsoft® Office Small Business Edition 2003
  • Microsoft® Office Standard Edition 2003
  • Microsoft® Office 2003 für Schüler, Studierende und Lehrkräfte
  • Microsoft® Office Access 2003
  • Microsoft® Office Access 2003 Runtime
  • Microsoft® Office Excel® 2003
  • Microsoft® Office FrontPage® 2003
  • Microsoft® Office InfoPath® 2003
  • Microsoft® Office Outlook® 2003
  • Microsoft® Office PowerPoint® 2003
  • Microsoft® Office Publisher 2003
  • Microsoft® Office Word 2003
  • Microsoft® Office 2003 Web Components
  • Microsoft® Office XP Web Components
Download/Inhalt (nicht WGA-pflichtig)
http://www.microsoft.com/downloads/...49-3E13-433B-B9D2-5E3C1132F206&displaylang=de
Multilinguales Paket
http://www.microsoft.com/downloads/...0D-954B-44A2-B8A1-E0F2E717D387&displaylang=de

Client-Update (nachträglich zur CD)

Admin-Update (nachträglich zur CD oder zur Integration in eine CD) 134mb
http://download.microsoft.com/downl...f1100/Office2003SP3-KB923618-FullFile-DEU.exe
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Neue Termine

- XP SP3 and Vista SP1 will ship in first quarter of calandar year 2008
(SP3 für WinXP und SP1 für Vista im ersten Quartal 2008)

- Windows Server 2008 will ship in the first quarter of calandar year 2008

- Windows Installer 4.5 (aktuell beta) ebenfalls 1Q/2008
Question:
When will Windows Installer 4.5 be RTM-ed?

Answer:
Our current plan is to target the first quarter of calandar year 2008
http://www.winbeta.org/comments.php?shownews=9671
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Microsoft Security Bulletin Summary für November 2007
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-Nov.mspx

Kritisch
* Microsoft Security Bulletin MS07-061
* Betroffene Systeme
Windows XP Service Pack 2,
Windows XP Professional x64 Edition, Windows XP Professional x64 Edition Service Pack 2
Windows Server 2003 Service Pack 1, Windows Server 2003 Service Pack 2
Windows Server 2003 x64 Edition, Windows Server 2003 x64 Edition Service Pack 2
Windows Server 2003 mit SP1 für Itanium-basierte Systeme, Windows Server 2003 mit SP2 für Itanium-basierte Systeme​

Hoch
* Microsoft Security Bulletin MS07-062
* Betroffene Systeme
Microsoft Windows 2000 Server Service Pack 4
Windows Server 2003 Service Pack 1, Windows Server 2003 Service Pack 2
Windows Server 2003 x64 Edition, Windows Server 2003 x64 Edition Service Pack 2
Windows Server 2003 mit SP1 für Itanium-basierte Systeme, Windows Server 2003 mit SP2 für Itanium-basierte Systeme​


Microsoft Security Bulletin MS07-061 – Kritisch
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/MS07-061.mspx
Sicherheitslücke bei der URI-Verarbeitung in Windows kann Remotecodeausführung ermöglichen (943460)

Dieses Update behebt eine öffentlich gemeldete Sicherheitslücke. Es liegt eine Sicherheitslücke
bezüglich Remotecodeausführung vor, die durch die Art und Weise der Verarbeitung speziell
gestalteter URIs, die der Windows Shell übergeben werden, verursacht wird. Wenn Windows Shell
diese URIs nicht ausreichend überprüft hat, kann ein Angreifer diese Sicherheitslücke ausnutzen
und beliebigen Code ausführen. Microsoft hat nur auf Systemen, auf denen Internet Explorer 7
ausgeführt wird, Möglichkeiten zum Ausnutzen dieser Sicherheitslücke identifiziert. Allerdings
liegt die Sicherheitslücke in der Windows-Datei Shell32.dll vor, die in allen unterstützten
Editionen von Windows XP und Windows Server 2003 enthalten ist.​


http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=8ba1c2f9-1bde-4e97-b327-21259c5e5104
QuickInfo
Dateiname: WindowsXP-KB943460-x86-DEU.exe
Version: 943460
Security Bulletins: MS07-061
Knowledge Base-Artikel (KB-Artikel): KB943460
Veröffentlichungsdatum: 12.11.2007
Sprache: Deutsch
Downloadgröße: 3.0 MB​

http://download.microsoft.com/downl...9-2e0459ef38ed/WindowsXP-KB943460-x86-DEU.exe



Microsoft Security Bulletin MS07-062 – Hoch
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-062.mspx
Sicherheitslücke in DNS kann Spoofing ermöglichen (941672)

Dieses wichtige Sicherheitsupdate behebt eine von einem Privatanwender gemeldete Sicherheitslücke.
Diese Sicherheitslücke bezüglich Spoofing liegt auf Windows DNS-Servern vor und kann einem Angreifer
ermöglichen, speziell gestaltete Antworten auf DNS-Anforderungen zu senden und dadurch Internetverkehr
von legitimen Orten vorzutäuschen oder umzuleiten.​




Microsoft Security Bulletin MS07-049 - Hoch
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-049.mspx
Sicherheitslücke in Virtual PC und Virtual Server kann Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen (937986)

Dieses wichtige Sicherheitsupdate behebt eine von einem Privatanwender gemeldete Sicherheitslücke.
Diese Sicherheitslücke kann für eine lokale Erhöhung von Berechtigungen ausgenutzt werden. Die
Sicherheitslücke in Microsoft Virtual PC und Microsoft Virtual Server kann einem Benutzer eines
Gastbetriebssystems ermöglichen, Code auf dem Host oder einem weiteren Gastbetriebssystem auszuführen.
Nur Benutzer von Gastbetriebssystemen, denen administrative Berechtigungen für das Gastbetriebssystem
gewährt wurden, können diese Sicherheitslücke ausnutzen. Benutzer von Gastbetriebssystemen, denen
keine administrativen Berechtigungen für das Gastbetriebssystem gewährt wurden, können diese
Sicherheitslücke nicht ausnutzen.​




Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - NOV 2007 1.35 (KB890830)
http://support.microsoft.com/kb/890830
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=AD724AE0-E72D-4F54-9AB3-75B8EB148356

Downloadgröße: 8.3 MB
Nach dem Download überprüft dieses Tool Ihren Computer einmal auf Infektionen durch bestimmte,
besonders schädliche Software (einschließlich Blaster, Sasser und Mydoom). Das Tool versucht,
entdeckte Infektionen zu entfernen. Wenn eine Infektion gefunden wurde, wird beim nächsten
Starten des Computers ein Statusbericht angezeigt. Jeden Monat ist eine neue Version des Tools
verfügbar. Wenn Sie das Tool manuell ausführen möchten, können Sie es im Microsoft Download
Center downloaden oder eine Onlineversion von microsoft.com ausführen. Dieses Tool kann kein
Virenschutzprodukt ersetzen. Sie sollten daher ein Virenschutzprogramm verwenden, um zum Schutz
Ihres Computers beizutragen.​

http://download.microsoft.com/downl...-860b-5b397199cbf8/Windows-KB890830-V1.35.exe
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Microsoft Security Bulletin Summary für Dezember 2007
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-dez.mspx
Kritisch
* Microsoft Security Bulletin MS07-064 (Sicherheitslücke in DirectX)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-064.mspx
* Microsoft Security Bulletin MS07-068 (Sicherheitslücke in WMF)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-068.mspx
* Microsoft Security Bulletin MS07-069 (Sicherheitsupdate für IE)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-069.mspx

Hoch
* Microsoft Security Bulletin MS07-063 (Sicherheitslücke in SMB v2)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-063.mspx
* Microsoft Security Bulletin MS07-065 (Sicherheitslücke in Message Queuing)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-065.mspx
* Microsoft Security Bulletin MS07-066 (Sicherheitslücke in Windows Kernel)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-066.mspx
* Microsoft Security Bulletin MS07-067 (Sicherheitslücke in Macrovision Treiber)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-067.mspx
Alle direkten Download nur für Windows XP mit Servicepack 2

Microsoft Security Bulletin MS07-064 – Kritisch
Sicherheitsanfälligkeiten in DirectX können Remotecodeausführung ermöglichen (941568)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-064.mspx

Dieses kritische Sicherheitsupdate behebt zwei von Privatanwendern gemeldete
Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft DirectX. Diese Sicherheitsanfälligkeiten
können Codeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Datei
öffnet, die für Streaming Media in DirectX verwendet wird. Wenn ein Benutzer mit
administrativen Benutzerrechten angemeldet ist, kann ein Angreifer, der diese
Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich ausnutzt, vollständige Kontrolle über das
betroffene System erlangen. Ein Angreifer kann dann Programme installieren, Daten
anzeigen, ändern oder löschen oder neue Konten mit sämtlichen Benutzerrechten
erstellen. Für Benutzer, deren Konten mit weniger Benutzerrechten konfiguriert sind,
kann dies geringere Auswirkungen haben als für Benutzer, die mit administrativen
Benutzerrechten arbeiten.​


http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=04a8f8d3-69f9-4445-baab-f45616a6b9b7
QuickInfo
Dateiname: WindowsXP-KB941568-x86-DEU.exe
Version: 941568
Security Bulletins: MS07-064
Knowledge Base-Artikel (KB-Artikel): KB941568
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2007
Sprache: Deutsch
Downloadgröße: 1004 KB​
http://download.microsoft.com/downl...9-ed60b47a9fb7/WindowsXP-KB941568-x86-DEU.exe

Microsoft Security Bulletin MS07-068 - Kritisch
Sicherheitsanfälligkeit in Windows Mediendateiformat kann Remotecodeausführung ermöglichen (941569 und 944275)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-068.mspx

Dieses kritische Sicherheitsupdate behebt eine von Privatanwendern gemeldete
Sicherheitsanfälligkeit im Windows Mediendateiformat. Diese Sicherheitsanfälligkeit
kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete
Datei in der Windows Media Format Runtime anzeigt. Für Benutzer, deren Konten mit
weniger Benutzerrechten konfiguriert sind, kann dies geringere Auswirkungen haben
als für Benutzer, die mit administrativen Benutzerrechten arbeiten.

Dies ist ein kritisches Sicherheitsupdate für unterstützte Editionen von Windows
Media Format Runtime 7.1, 9, 9.5, 11 und für Windows Media-Dienste 9.1.​

http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=bece702a-6e61-433e-8275-20f4e84f2c92
QuickInfo
Dateiname: WindowsXP-KB941569-x86-DEU.exe
Version: 941569
Security Bulletins: MS07-068
Knowledge Base-Artikel (KB-Artikel): KB941569
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2007
Sprache: Deutsch
Downloadgröße: 2.1 MB​
http://download.microsoft.com/downl...d-4b20bd90ce84/WindowsXP-KB941569-x86-DEU.exe

Microsoft Security Bulletin MS07-069 - Kritisch
Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer (942615)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-069.mspx

Dieses kritische Sicherheitsupdate behebt vier von einem Privatanwender gemeldete
Sicherheitsanfälligkeiten. Die Sicherheitsanfälligkeit mit der schwerwiegendsten
Sicherheitsauswirkung kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Benutzer eine
speziell gestaltete Webseite mit Internet Explorer anzeigt. Für Benutzer, deren
Konten mit weniger Benutzerrechten konfiguriert sind, kann dies geringere
Auswirkungen haben als für Benutzer, die mit administrativen Benutzerrechten
arbeiten.

Das Sicherheitsupdate für Internet Explorer 6 und 7 unter Windows Server 2003 wird
als mittel eingestuft. Für alle anderen unterstützten Versionen von Internet
Explorer wird dieses Sicherheitsupdate als kritisch eingestuft.​

Internet Explorer 6
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=6e4ebafc-34c3-4dc7-b712-152c611d3f0a
QuickInfo
Dateiname: WindowsXP-KB942615-x86-DEU.exe
Version: 942615
Security Bulletins: MS07-069
Knowledge Base-Artikel (KB-Artikel): KB942615
Veröffentlichungsdatum: 11.12.2007
Sprache: Deutsch
Downloadgröße: 4.5 MB​
http://download.microsoft.com/downl...c-32abcb38d75b/WindowsXP-KB942615-x86-DEU.exe

Internet Explorer 7
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=b15a6506-02dd-43c2-aef4-e10c1c76ee97
QuickInfo
Dateiname: IE7-WindowsXP-KB942615-x86-DEU.exe
Version: 942615
Security Bulletins: MS07-069
Knowledge Base-Artikel (KB-Artikel): KB942615
Veröffentlichungsdatum: 11.12.2007
Sprache: Deutsch
Downloadgröße: 8.3 MB​
http://download.microsoft.com/downl...a339a0a927/IE7-WindowsXP-KB942615-x86-DEU.exe

Microsoft Security Bulletin MS07-063 – Hoch
Sicherheitsanfälligkeit in SMBv2 kann Remotecodeausführung ermöglichen (942624)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-063.mspx

Dieses wichtige Sicherheitsupdate behebt eine von Privatanwendern gemeldete
Sicherheitsanfälligkeit in Server Message Block Version 2 (SMBv2). Die
Sicherheitsanfälligkeit kann einem Angreifer ermöglichen, Daten zu manipulieren, die
mithilfe von SMBv2 übertragen werden. Dies kann in Domänenkonfigurationen, die mit
SMBv2 kommunizieren, Remotecodeausführung ermöglichen.

Es handelt sich um ein wichtiges Sicherheitsupdate für alle unterstützten Editionen
von Windows Vista. Weitere Informationen finden Sie im Unterabschnitt Betroffene und
nicht betroffene Software in diesem Abschnitt.

Dieses Sicherheitsupdate behebt die Sicherheitsanfälligkeit, indem die korrekte
Signatur mit SMBv2 implementiert wird.​

Betroffene Software
* Windows Vista
* Windows Vista x64

Microsoft Security Bulletin MS07-065 – Hoch
Sicherheitsanfälligkeit in Message Queuing kann Remotecodeausführung ermöglichen (937894)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-065.mspx

Dieses wichtige Sicherheitsupdate behebt eine von Privatanwendern gemeldete
Sicherheitsanfälligkeit im Message Queuing-Dienst (MSMQ), die in Implementierungen
unter Microsoft Windows 2000 Server Remotecodeausführung oder in Implementierungen
unter Windows 2000 Professional oder Windows XP Erhöhung von Berechtigungen
ermöglichen kann. Ein Angreifer benötigt gültige Anmeldeinformationen, um diese
Sicherheitsanfälligkeit auszunutzen. Ein Angreifer kann dann Programme installieren,
Daten anzeigen, ändern oder löschen oder neue Konten mit sämtlichen Berechtigungen
erstellen.

Dies ist ein wichtiges Sicherheitsupdate für unterstützte Editionen von Microsoft
Windows 2000 Server und ein mittleres Sicherheitsupdate für unterstützte Editionen
von Windows XP und Windows 2000 Professional.

Dieses Sicherheitsupdate behebt diese Sicherheitsanfälligkeit, indem die
Eingabezeichenfolge überprüft wird, bevor sie in den Puffer kopiert wird.​

http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=09d4e6ae-5d19-4f11-bb7e-60cee8263bc8
QuickInfo
Dateiname: WindowsXP-KB937894-x86-DEU.exe
Version: 937894
Security Bulletins: MS07-065
Knowledge Base-Artikel (KB-Artikel): KB937894
Veröffentlichungsdatum: 11.12.2007
Sprache: Deutsch
Downloadgröße: 1009 KB​
http://download.microsoft.com/downl...a-c33773f2c2f3/WindowsXP-KB937894-x86-DEU.exe

Microsoft Security Bulletin MS07-066 – Hoch
Sicherheitsanfälligkeit im Windows-Kernel kann Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen (943078)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-066.mspx

Dieses wichtige Sicherheitsupdate behebt eine von Privatanwendern gemeldete
Sicherheitsanfälligkeit im Windows-Kernel. Nutzt ein Angreifer diese
Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich aus, kann er die vollständige Kontrolle über ein
betroffenes System erlangen. Ein Angreifer kann dann Programme installieren; Daten
anzeigen, ändern oder löschen oder neue Konten mit sämtlichen administrativen
Benutzerrechten erstellen.

Dies ist ein wichtiges Sicherheitsupdate für alle unterstützten Editionen von
Windows Vista.​

Betroffene Software
* Windows Vista
* Windows Vista x64

Microsoft Security Bulletin MS07-067 – Hoch
Sicherheitsanfälligkeit in Macrovision-Treiber kann lokale Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen (944653)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-067.mspx

Dieses wichtige Sicherheitsupdate behebt eine öffentlich gemeldete
Sicherheitsanfälligkeit. Es liegt eine Sicherheitsanfälligkeit bezüglich der lokalen
Erhöhung von Berechtigungen vor, die dadurch entsteht, dass der Macrovision-Treiber
Konfigurationsparameter falsch verarbeitet. Wenn ein Angreifer diese
Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich ausnutzt, kann er vollständige Kontrolle über
das betroffene System erlangen. Ein Angreifer kann dann Programme installieren,
Daten anzeigen, ändern oder löschen oder neue Konten mit sämtlichen Benutzerrechten
erstellen.

Dies ist ein wichtiges Sicherheitsupdate für alle unterstützten Versionen von
Windows XP und Windows Server 2003.​

http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=c7d368d0-f7bf-4946-a4a6-3e88315e5317
QuickInfo
Dateiname: WindowsXP-KB944653-x86-DEU.exe
Version: 944653
Security Bulletins: MS07-067
Knowledge Base-Artikel (KB-Artikel): KB944653
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2007
Sprache: Deutsch
Downloadgröße: 491 KB​
http://download.microsoft.com/downl...9-04d1d82f4c17/WindowsXP-KB944653-x86-DEU.exe

Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - DEZ 2007 1.36 (KB890830)
http://support.microsoft.com/kb/890830
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=AD724AE0-E72D-4F54-9AB3-75B8EB148356

Downloadgröße: 8.3 MB , 2 Minuten
Nach dem Download überprüft dieses Tool Ihren Computer einmal auf Infektionen durch bestimmte,
besonders schädliche Software (einschließlich Blaster, Sasser und Mydoom). Das Tool versucht,
entdeckte Infektionen zu entfernen. Wenn eine Infektion gefunden wurde, wird beim nächsten
Starten des Computers ein Statusbericht angezeigt. Jeden Monat ist eine neue Version des Tools
verfügbar. Wenn Sie das Tool manuell ausführen möchten, können Sie es im Microsoft Download
Center downloaden oder eine Onlineversion von microsoft.com ausführen. Dieses Tool kann kein
Virenschutzprodukt ersetzen. Sie sollten daher ein Virenschutzprogramm verwenden, um zum Schutz
Ihres Computers beizutragen.​

http://download.microsoft.com/downl...-860b-5b397199cbf8/Windows-KB890830-V1.36.exe
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Erstes Update nach dem SP3

2* Office (XP, 2003, 2007)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms08-026.mspx
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms08-027.mspx

Windows XP SP2, Windws 2003, Win2000 SP4
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms08-028.mspx

Windows Live OneCare
Microsoft Antigen für Exchange
Microsoft Antigen für SMTP Gateway
Microsoft Windows Defender
Microsoft Forefront Client Security
Microsoft Forefront Security für Exchange Server
Microsoft Forefront Security für SharePoint
Autonomer System Sweeper im Toolset für Diagnose und Wiederherstellung 6.0
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms08-029.mspx

Und wie jeden Monat:
Microsoft® Windows®-Tool zum Entfernen bösartiger Software (KB890830)
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=ad724ae0-e72d-4f54-9ab3-75b8eb148356
 
B

Brummelchen

Gast
Aus dem Januar-Bulletin
http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/ms09-jan.mspx


Sicherheitsanfälligkeiten in SMB können Remotecodeausführung ermöglichen (958687)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms09-001.mspx

Dieses Sicherheitsupdate behebt mehrere vertraulich gemeldete Sicherheitslücken
im Microsoft SMB-Protokoll (Server Message Block). Die Sicherheitsanfälligkeiten
können auf betroffenen Systemen Remotecodeausführung ermöglichen. Ein Angreifer,
der diese Sicherheitsanfälligkeiten erfolgreich ausnutzt, kann Programme installieren,
Daten anzeigen, ändern oder löschen oder neue Konten mit vollständigen Benutzerrechten
erstellen.

(ersetzt KB 957095: http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms08-063.mspx)

Windows XP
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=eeafcdc5-df39-4b29-b6f1-7d32b64761e1
http://download.microsoft.com/downl...2-02938A7709F3/WindowsXP-KB958687-x86-DEU.exe

Windows Vista (32bit)
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=9179c463-c10a-452a-990f-b7e37cdd889b
http://download.microsoft.com/downl...8193-D1C468B9AAC3/Windows6.0-KB958687-x86.msu


Weitere sehr wichtige Updates

Sicherheitsupdate für Windows XP (KB956803)
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=125709
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms08-066.mspx
Letztes Veröffentlichungsdatum: 14.10.2008
Downloadgröße: 565 KB

Es wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, durch die ein authentifizierter Angreifer
lokal in ein Microsoft Windows-System eindringen und die Steuerung übernehmen
könnte. Durch die Installation dieses Updates von Microsoft können Sie zum Schutz
Ihres Computers beitragen. Nach der Installation dieser Komponente müssen Sie
den Computer gegebenenfalls neu starten.

Windows XP
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=b16d9dac-c430-4dd8-a1e5-9a614801f1d9
http://download.microsoft.com/downl...9-ce6cd0fc5e68/WindowsXP-KB956803-x86-DEU.exe



Vulnerabilities in DNS Could Allow Spoofing (953230)
http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/ms08-037.mspx
Dieses Update betrifft alle Server-OS!
 
B

Brummelchen

Gast
Unterstützung für exFAT unter WIndows XP
http://support.microsoft.com/kb/955704
http://support.microsoft.com/kb/955704/en-us
http://patch-info.de/artikel/2009/01/27/608

Optionales Update, welches die Unterstützung des exFAT (extended FAT)-Dateisystems
unter Windows XP hinzufügt. Siehe auch MSKB-Artikel KB955704.

Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Funktionen und die Vorteile des erweiterten
File Allocation Table (ExFAT) Dateisystemtreibers für Windows XP. Microsoft stellte zu
der Verfügung auf 27. Januar 2009 als OEM-ISV-Reaktion zu Feedback und Feedback den
ExFAT-Dateisystemtreiber für Windows XP.

Das ExFAT-Dateisystem ist der Nachfolger in der FAT-Familie der Dateisysteme zu FAT32.
Das ExFAT-Dateisystem ist ein neues Dateisystemformat, die wachsenden Anforderungen
persönlichen mobilen Speichers auf anderen Betriebssystemen gerecht, wird. Das ExFAT-
Dateisystem behandelt große Dateien dawie, die für Medium-Speicherung verwandt wird,
und es ermöglicht nahtlose Inter-Operabilität zwischen Desktopcomputern und
Desktopgeräten wie tragbaren Medium-Geräten. Wegen dieser Funktionalität können Sie
Dateien zwischen den Geräten, Desktop und extern oder dem Desktop und anderen
Betriebssystemen problemlos kopieren.

Möglich wird sein, externes Medium in dem ExFAT-Format zu formatieren, nachdem Sie die
Datei downloaden, die in dem Abschnitt "Weitere Informationen" beschrieben wird.
Darüber als hinaus wird es möglich sein, Sie externes Medium zu formatieren, das
größer als 32 GB ist, und exFAT-formatted Medium wird auf dem Computer erkannt. Viel
Verbesserungen des ExFAT-Dateisystem werden in dem Abschnitt "Weitere Informationen"
beschrieben.

http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=1cbe3906-ddd1-4ca2-b727-c2dff5e30f61
http://download.microsoft.com/downl...C-3C07D1012795/WindowsXP-KB955704-x86-DEU.exe


Hinweis:

Auf der folgenden Webseite wird noch mal eine Warnung zu Conficker und möglichen
Gefahrenansätzen aufgezählt:


Warnung vor dem Wurmvirus Win32/Conficker.B
http://support.microsoft.com/kb/962007

Dort wird u.a. das KB 953252 erwähnt, welches einen zusätzlichen Schutz vor Conficker
geben soll. Dieser Patch ist aber nicht ursächlich für Schachstellen, sondern ein Fehler
in der Programmierung, der möglichweise nicht nur Conficker Optionen bietet.
Deshalb taucht dieser Patch auch nicht im Windows-Update auf, ebenso nicht der
obig verlinkte.

Korrekte Erzwingung der Deaktivierung des Autorun-Registrierungsschlüssels in Windows
http://support.microsoft.com/kb/953252/

Das KB 955704 ersetzt KB 953252! (weshalb letzteres nicht hier verlinkt wird).

Info: es gibt Diskussionen pro&contra der Installation für den Autorun-Patch.
In den Artikeln ist lediglich Windows XP SP2 erwähnt, aber der Patch
ist auch für SP3 anwendbar. Warum, wird von MS nicht ausgeführt.
Die einzige Erklärung ist die, dass das SP3 im Vergleich zu SP2 anders damit
umgehen muss.


Wer möchte, sollte sich den in dieser Antwort verlinkten Patch installieren!
 
B

Brummelchen

Gast
Patch-Daaaayyyyy :D
http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/ms09-feb.mspx
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms09-feb.mspx

http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms09-002.mspx
Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer (961260)
(ausnahmsweise nur Internet Explorer 7) :p
Dieses Sicherheitsupdate behebt zwei vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit.
Wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Webseite mit Internet Explorer
anzeigt, können diese Sicherheitsanfälligkeiten Remotecodeausführung
ermöglichen. Für Benutzer, deren Konten mit weniger Benutzerrechten
konfiguriert sind, kann dies geringere Auswirkungen haben als für Benutzer,
die mit administrativen Benutzerrechten arbeiten.

Dieses Sicherheitsupdate wird für Internet Explorer 7 unter unterstützten
Editionen von Windows XP und Windows Vista als Kritisch eingestuft.
Für Internet Explorer 7 unter unterstützten Editionen von Windows Server
2003 und Windows Server 2008 wird dieses Sicherheitsupdate als Mittel
eingestuft. Weitere Informationen finden Sie im Unterabschnitt Betroffene
und nicht betroffene Software in diesem Abschnitt.
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms09-004.mspx
Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft SQL Server kann Remotecodeausführung ermöglichen (959420)
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit
in Microsoft SQL Server. Die Sicherheitsanfälligkeit kann Remotecodeausführung
ermöglichen, wenn nicht vertrauenswürdige Benutzer auf ein betroffenes
System zugreifen, oder wenn ein Angriff durch Einschleusung von SQL-Befehlen
auf ein betroffenes System ausgeführt wird. Systeme mit SQL Server 7.0
Service Pack 4, SQL Server 2005 Service Pack 3 und SQL Server 2008 sind
von diesem Problem nicht betroffen.

Dieses Sicherheitsupdate wird für unterstützte Veröffentlichungen von SQL
Server 2000, SQL Server 2005 Service Pack 2, Microsoft SQL Server 2000
Desktop Engine (MSDE 2000), SQL Server 2005 Express Edition, Microsoft
SQL Server 2000 Desktop Engine (WMSDE) und Windows Internal Database
(WYukon) als Hoch eingestuft. Weitere Informationen finden Sie im Unterabschnitt
Betroffene und nicht betroffene Software in diesem Abschnitt.

Das Sicherheitsupdate behebt die Sicherheitsanfälligkeit, indem Eingabeparameter
überprüft werden, die an eine erweiterte gespeicherte Prozedur übergeben
werden. Weitere Informationen zu der Sicherheitsanfälligkeit finden Sie im
Unterabschnitt „Häufig gestellte Fragen (FAQs)“ für den bestimmten
Sicherheitsanfälligkeitseintrag unter dem nächsten Abschnitt Informationen
zu Sicherheitsanfälligkeiten.
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms09-003.mspx
Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Exchange können Remotecodeausführung ermöglichen (959239)
Dieses Sicherheitsupdate behebt zwei vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten
in Microsoft Exchange Server. Die erste Sicherheitsanfälligkeit kann Remotecodeausführung
ermöglichen, wenn eine speziell gestaltete TNEF-Nachricht an einen Microsoft
Exchange Server gesendet wird. Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeit
erfolgreich ausnutzt, kann vollständige Kontrolle über das betroffene System
mit Exchange Server-Dienstkontoberechtigungen erlangen. Die zweite Sicherheitsanfälligkeit
kann Denial-of-Service ermöglichen, wenn ein speziell gestalteter MAPI-Befehl
an einen Microsoft Exchange Server gesendet wird. Ein Angreifer, der diese
Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich ausnutzt, kann bewirken, dass der Microsoft
Exchange-Systemaufsichtsdienst und andere Dienste, die den EMSMDB32-Provider
verwenden, nicht mehr reagieren.

Dieses Sicherheitsupdate wird für alle unterstützten Editionen von Microsoft
Exchange Server 2000, Microsoft Exchange Server 2003 und Microsoft
Exchange Server 2007 als Kritisch bewertet. Weitere Informationen finden
Sie im Unterabschnitt Betroffene und nicht betroffene Software in diesem Abschnitt.

Das Sicherheitsupdate behebt die Sicherheitsanfälligkeiten, indem geändert
wird, wie Microsoft Exchange Server TNEF-Nachrichten und MAPI-Befehle
interpretiert. Weitere Informationen zu den Sicherheitsanfälligkeiten finden
Sie im Unterabschnitt „Häufig gestellte Fragen (FAQs)“ für den bestimmten
Sicherheitsanfälligkeitseintrag im nächsten Abschnitt Informationen zu
Sicherheitsanfälligkeiten.
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms09-005.mspx
Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office Visio können Remotecodeausführung ermöglichen (957634)
Dieses Sicherheitsupdate behebt drei vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten
in Microsoft Office Visio, die Remotecodeausführung ermöglichen können,
wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Visio-Datei öffnet. Nutzt ein Angreifer
diese Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich aus, kann er die vollständige Kontrolle
über ein betroffenes System erlangen. Ein Angreifer kann dann Programme
installieren, Daten anzeigen, ändern oder löschen oder neue Konten mit sämtlichen
Benutzerrechten erstellen. Für Benutzer, deren Konten mit weniger Benutzerrechten
konfiguriert sind, kann dies geringere Auswirkungen haben als für Benutzer,
die mit administrativen Benutzerrechten arbeiten.

Dieses Sicherheitsupdate wird für Microsoft Office Visio 2002 Service Pack 2,
Microsoft Office Visio 2003 Service Pack 3 und Microsoft Office Visio 2007
Service Pack 1 als Hoch eingestuft. Weitere Informationen finden Sie in dem
Unterabschnitt Betroffene und nicht betroffene Software in diesem Abschnitt.

Das Sicherheitsupdate behebt diese Sicherheitsanfälligkeiten, indem geändert
wird, wie Microsoft Office Visio Dateien beim Öffnen überprüft. Weitere
Informationen zu der Sicherheitsanfälligkeit finden Sie im Unterabschnitt
„Häufig gestellte Fragen (FAQs)“ für den bestimmten Sicherheitsanfälligkeitseintrag
unter dem nächsten Abschnitt Informationen zu Sicherheitsanfälligkeiten.
 
B

Brummelchen

Gast
How to correct "disable Autorun registry key" enforcement in Windows
(Achtung: Update gegen Conficker, siehe auch
https://www.supernature-forum.de/si...r-windows-patch-gegen-den-conficker-wurm.html)
http://support.microsoft.com/kb/967715
http://support.microsoft.com/?scid=kb;en-us;967715&x=20&y=12

Die Updates, die korrekt in diesem Artikel angeboten werden, deaktivieren die
Autorun-Funktionen. Diese Features waren nicht korrekt deaktiviert, wenn Sie zuvor
veröffentlichte Anleitung befolgten. Die Updates, die in diesem Artikel angeboten
werden, sind von Ihnen an den folgenden Systemen über die Windows Update- und die
Automatisches Update-Vertriebskanäle verteilt worden:

* Microsoft Windows 2000
* Windows XP Service Pack 2
* Windows XP Service Pack 3
* Windows Server 2003 Service Pack 1
* Windows Server 2003 Service Pack 2

Dieser Artikel enthält Verknüpfungen zudem, um Speicherorte zu downloaden, um die
Updates zu erhalten Speicherorte, die die Registrierungsschlüsseleinstellungen
ordnungsgemäß anwenden, um Autorun-Funktionen zu deaktivieren.

Um Autorun-Funktionen zu deaktivieren, müssen Sie die folgenden Updates installieren:

Update für Windows XP (KB967715)
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=c7dbcde3-7814-47c5-849e-e64ecfb35d74

Update für Itanium-Basierte Systeme (KB967715für Windows Server 2003
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=99423caf-b52b-4ebc-b80c-94ee1ef9f66b

Update für Windows Server 2003 x 64 Edition (KB967715)
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=7b866fb7-9bb7-4fce-b395-d0a4ee38a115

Update für Windows Server 2003 (KB967715)
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=32b845ac-7681-468c-812b-2dcebdae9b40

Update für Windows XP x 64 Edition (KB967715)
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=ca802f38-0566-4ac4-8808-6515623c35c5

Update für Windows 2000 (KB967715)
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=3c6039f1-d84d-4294-8457-35aa8b4dcab8



Updaterollup für ActiveX Killbits für Windows XP (KB960715)
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=139076
http://www.microsoft.com/technet/security/advisory/960715.mspx
Letztes Veröffentlichungsdatum: 10.2.2009
Downloadgröße: 493 KB
Es wurden Sicherheitslücken in ActiveX-Steuerelementen entdeckt, durch die ein
Angreifer in ein System mit Microsoft Internet Explorer eindringen und die
Steuerung übernehmen könnte. Durch die Installation dieses Updates von Microsoft
können Sie zum Schutz Ihres Systems beitragen. Nach der Installation müssen Sie den
Computer gegebenenfalls neu starten.

The update includes kill bits for previously published Microsoft security bulletins:
• MS08-070, Vulnerabilities in Visual Basic 6.0 Runtime Extended Files (ActiveX ControlsCould Allow Remote Code Execution (932349)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms08-070.mspx

http://support.microsoft.com/kb/960715

Downloadpakete
Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Windows Server 2008 für 32-Bit-Versionen
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=2b682903-e759-42f3-9c2c-d3073a8558c9

Windows Server 2008 für 64-Bit-Versionen
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=e455dca5-b3fd-4845-9737-644325512ef6

Windows Server 2008 für Itanium-Systeme
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=3306faec-aac7-414e-b33b-bff5eb9d95b8

Windows Vista und Windows Vista Service Pack 1
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=437defa2-2d07-4718-a4e1-87f96dc73d44

Windows Vista und Windows Vista Service Pack 1, 64-Bit-Versionen
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=8b4c63ae-726f-43ea-adfa-7c3a276a8f1b

Windows Server 2003 Service Pack 1 und Windows Server 2003 Service Pack 2
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=c5cb3b6b-ac54-4101-ae00-4fc443e927a8

Windows Server 2003 und Windows Server 2003 Service Pack 2, x64-Versionen
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=b674ec69-373c-4b6c-ba8f-628906103650

Windows Server 2003 mit SP1 für Itanium-basierte Systeme und Windows Server 2003 mit SP2 für Itanium-basierte Systeme
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=d80cdf22-6550-4e91-b3d4-e331784ae5ba

Windows XP Service Pack 2 und Service Pack 3
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=18521f44-2861-4a3d-9605-3a9155a737a7

Windows XP Professional und Windows XP Professional Service Pack 2, x64-basierte Versionen
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=ce780122-bf8f-4827-acb0-2223f63e3f56

Microsoft Windows 2000 mit Service Pack 4
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=e31e223b-4352-4d54-9c51-e1c9f8afc6a9

Veröffentlichungsdatum: 10. Februar 2009



Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - 12.02.2009 (KB890830)
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=39987
http://support.microsoft.com/?kbid=890830
Downloadgröße: 6.9 MB , Weniger als 1 Minute
Dieses Tool wird nach dem Herunterladen einmal ausgeführt, um den Computer auf Infektionen durch
bestimmte, besonders schädliche Software (einschließlich Blaster, Sasser und Mydoom) zu überprüfen. Das
Tool unterstützt Sie zudem beim Entfernen von entdeckten Infektionen. Wenn eine Infektion gefunden
wurde, wird beim nächsten Starten des Computers ein Statusbericht angezeigt. Jeden Monat ist eine neue
Version des Tools verfügbar. Wenn Sie das Tool manuell ausführen möchten, können Sie es im Microsoft
Download Center herunterladen oder eine Onlineversion von microsoft.com ausführen. Dieses Tool kann
kein Antivirenprodukt ersetzen. Sie sollten daher ein Antivirenprodukt verwenden, um zum Schutz Ihres
Computers beizutragen.
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=ad724ae0-e72d-4f54-9ab3-75b8eb148356
http://download.microsoft.com/downl...F-860B-5B397199CBF8/windows-kb890830-v2.7.exe



Microsoft weist nochmal auf die Dringlichkeit folgender Updates hin

MS09-003 - KB959239 - Critical
http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/ms09-003.mspx
SNF: Patchday Februar 2009

MS08-076 - KB959807 - Important
http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/ms08-076.mspx
Vulnerabilities in Windows Media Components Could Allow Remote Code Execution
Folgend die Links (nur für Windows XP mit SP3, alle anderen im Bulletin):
Sicherheitsupdate für Windows XP Service Pack 3 (KB952069)
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=125419
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms08-076.mspx
Letztes Veröffentlichungsdatum: 9.12.2008
Downloadgröße: 6.2 MB

Es wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, durch die ein authentifizierter Remoteangreifer in ein
Windows-System eindringen und die Steuerung übernehmen könnte. Durch die Installation dieses
Updates von Microsoft können Sie zum Schutz Ihres Systems beitragen. Nach der Installation dieses
Updates müssen Sie das System gegebenenfalls neu starten.

Windows Media Format Runtime 9.0, Windows Media Format Runtime 9.5 und Windows Media Format Runtime 11 (KB952069)
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=ad76fcf3-a2f9-4e36-bd1b-c1536749173c
http://download.microsoft.com/downl...indowsXP-WindowsMedia-KB952069-v2-x86-DEU.exe
Sicherheitsupdate für Windows XP (KB954600)
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=125419
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms08-076.mspx
Letztes Veröffentlichungsdatum: 9.12.2008
Downloadgröße: 599 KB

Es wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, durch die ein authentifizierter Remoteangreifer in ein
Windows-System eindringen und die Steuerung übernehmen könnte. Durch die Installation dieses
Updates von Microsoft können Sie zum Schutz Ihres Systems beitragen. Nach der Installation dieses
Updates müssen Sie das System gegebenenfalls neu starten.

Windows Media Player 6.4 (KB954600)
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=99241309-e644-4088-a8f3-38837fab4037
http://download.microsoft.com/downl...B-BB4122094348/WindowsXP-KB954600-x86-DEU.exe


Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer (961260)
http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/ms08-024.mspx
https://www.supernature-forum.de/833841-post236.html
Internet Explorer 5.01 and Internet Explorer 6 Service Pack 1 (Critical)
- Microsoft Windows 2000 Service Pack 4
- Microsoft Internet Explorer 5.01 Service Pack 4

Internet Explorer 6 (Critical)
- Windows XP Service Pack 2
- Windows XP Professional x64 Edition and Windows XP Professional x64 Edition Service Pack 2
- Windows Server 2003 Service Pack 1 and Windows Server 2003 Service Pack 2
- Windows Server 2003 x64 Edition and Windows Server 2003 x64 Edition Service Pack 2
- Windows Server 2003 with SP1 for Itanium-based Systems and Windows Server 2003 with SP2 for Itanium-based Systems

Internet Explorer 7 (Critical)
- Alle
 
B

Brummelchen

Gast
Steve-Urkel schrieb:
Danke.

Microsoft .NET Framework2, 24mb, X86
http://download.microsoft.com/download/c/6/e/c6e88215-0178-4c6c-b5f3-158ff77b1f38/NetFx20SP2_x86.exe
Microsoft .NET Framework2, 23mb, X64
http://download.microsoft.com/download/c/6/e/c6e88215-0178-4c6c-b5f3-158ff77b1f38/NetFx20SP2_x64.exe

.NET Compact Framework 2.0 Service Pack 2 Redistributable 37MB
http://www.microsoft.com/downloadS/...FamilyID=aea55f2f-07b5-4a8c-8a44-b4e1b196d5c0
http://download.microsoft.com/download/5/4/d/54d714b7-4a22-4b63-9043-1168ab2127d2/NETCFSetupv2.msi
Microsoft® .NET Compact Framework 2.0 SP2 Redistributable enthält
die Common Language Runtime und die Klassenbibliotheken für .NET Compact
Framework. Außer Version 2.0 werden damit auch Anwendungen, die für
Version 1.0 entwickelt wurden, sowie Service Packs vor Version 2.0 unterstützt.

Wichtig: Mit diesem Redistributable Package lassen sich .NET Compact
Framework-Anwendungen auf Pocket PC, Pocket PC Phone Edition, Smartphone
und anderen Windows CE-Geräten ausführen.
Zum Entwickeln von .NET
Compact Framework-Anwendungen ist Microsoft Visual Studio 2005 oder
Microsoft .NET Framework 2.0 SDK erforderlich.

Bei diesem Paket wird das Gerät mit ActiveSync, Version 4.0 oder höher,
aktualisiert. Weitere Informationen finden Sie im Windows Mobile Center.
Stellen Sie sicher, dass das Gerät angedockt ist, bevor Sie NETCFSetupv2.msi
ausführen. Wenn das Gerät nicht angedockt ist, speichert ActiveSync die
CAB-Datei, bis das Gerät das nächste Mal angedockt wird. Benutzer, die
ActiveSync nicht verwenden, können die entsprechenden CAB-Dateien für
das Gerät direkt im Installationsordner des Geräts ausführen.

Microsoft .NET Framework 3.5 Service Pack 1 (235mb)
http://www.microsoft.com/downloads/...2F-5D1A-413D-8319-81DA479AB0D7&displaylang=de
http://download.microsoft.com/download/2/0/e/20e90413-712f-438c-988e-fdaa79a8ac3d/dotnetfx35.exe

Eine ausführliche Liste hier:
http://www.computerbase.de/downloads/software/betriebssysteme/microsoft_net_framework/
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Microsoft hat sein WGA erneuert:

Windows Genuine Advantage 1.9.40.0
http://download.windowsupdate.com/m..._d8f2f091d0bdae1d40ed990e80e367d559a98049.exe

Dieses KB (es ist weder ein Update noch ein Patch, trotzdem wird es per Windows Update
angeboten :stupid) ist keine Pflicht - es langt immer noch die einfache Installation
der "legitcheckcontrol.dll" beim Download eines genuine-pflichtigen Downloads.


Wer sich das KB trotzdem antun möchte, kann es sich herunterladen:
http://download.windowsupdate.com/m..._d8f2f091d0bdae1d40ed990e80e367d559a98049.exe

Das MGA-Diagnose-Tool gibt es hier, damit kann man Windows als auch
MS Office (XP, 2003, 2007) auch Echtheit überprüfen:
http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=52012

MS bietet für gültige Nummern ein "Bonusprogramm" an :rolleyes:
http://www.microsoft.com/genuine/offers/default.aspx?cCode=DEU
Es gibt dann zwei Programme "kostenlos" für den "ehrlichen" Benutzer.
Das ist sowas von Banane...


Windows Defender (aktueller Stand)
http://download.microsoft.com/downl...60-4740-8747-1c72f053b800/WindowsDefender.msi
Microsoft Windows Defender

Schützen Sie Ihren PC vor Spyware und anderer potenzieller unerwünschter
Software mit Windows Defender. Bleiben Sie produktiv, indem Sie Ihren Computer
vor Popups, Sicherheitsrisiken und Beeinträchtigungen der PC-Leistung schützen,
die durch Spyware verursacht werden. Echtzeitschutz verhindert die Installation
neuer Spyware, eine optimierte Benutzeroberfläche minimiert die Anzahl an
Unterbrechungen. Das System empfiehlt zudem bewährte Vorgehensweisen, mit
denen Sie sich und Ihren Computer schützen können.
Anmerkung: das ist nur das Setup, WD muss wie jede Anti-Malware-Lösung
aktuelle Signaturen herunterladen. WD war immer kostenlos bislang
Persönlich würde ich auf eine bessere und umfassendere Software setzen
wie zB Eset, Avira oder Kaspersky. ;)
Aktueller Test: https://www.supernature-forum.de/845427-post54.html



Photo Story 3 für Windows
http://download.microsoft.com/download/F/B/3/FB3FF766-03F9-483D-BCFF-3E7F1A807C7F/PStory.msi
Photo Story 3 für Windows

Erwecken Sie Ihre liebsten Erinnerungen zum Leben, indem Sie mit Photo Story 3
für Windows® Bewegung in Ihre Digitalfotos bringen und Effekte, Musik usw.
hinzufügen. Retuschieren Sie Ihre Bilder mit einem einzigen Klick, und fügen Sie
raffinierte Titel oder dramatische Schwenks und Zooms hinzu, um Ihren Werken
ein professionelles Aussehen zu verleihen. Erstellen Sie einen Soundtrack oder
zeichnen Sie gesprochene Kommentare auf. Und genießen Sie dann die Show.
Fangen Sie heute an, eigene Fotostorys zu erstellen!
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
März-Updates (wer noch nicht hat)
Darunter auch welche vom Dezember, evtl zweite, verbesserte Ausgabe.
Die wurden hier allerdings schon installiert laut CAT.


Sicherheitsupdate für Windows XP (KB960225)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms09-007.mspx
Sicherheitsanfälligkeit in SChannel kann Spoofing ermöglichen (960225)
Veröffentlicht: 10. März 2009

Dieses Sicherheitsupdate behebt eine vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit im
SChannel-Sicherheitspaket (Secure Channel) in Windows. Die Sicherheitsanfälligkeit kann
Spoofing ermöglichen, wenn ein Angreifer Zugriff auf das Zertifikat erhält, das vom
Endbenutzer zur Authentifizierung verwendet wird. Benutzer sind nur betroffen, wenn die
öffentliche Schlüsselkomponente des Zertifikats, das zur Authentifizierung verwendet wird,
anderweitig vom Angreifer erhalten wurde.

Dieses Sicherheitsupdates wurde für alle unterstützten Editionen von Microsoft Windows 2000,
Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista und Windows Server 2008 als Hoch eingestuft.

Das Sicherheitsupdate behebt die Sicherheitsanfälligkeit, indem geändert wird, wie der
Server während des TLS-Handshakes Schlüsselaustauschdaten analysiert.

http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=942d87f6-3cb1-4d36-a70a-70d9c34488f3
http://download.microsoft.com/downl...1-E905DC9439F1/WindowsXP-KB960225-x86-DEU.exe


Sicherheitsupdate für Windows XP (KB958690)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms09-006.mspx
Sicherheitsanfälligkeiten im Windows-Kernel können Remotecodeausführung ermöglichen (958690)
Veröffentlicht: 10. März 2009

Dieses Sicherheitsupdate behebt mehrere vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten
im Windows-Kernel. Die schwerwiegendere Sicherheitsanfälligkeit kann Remotecodeausführung
ermöglichen, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete EMF- oder WMF-Bilddatei von einem
betroffenen System anzeigt.

Dieses Sicherheitsupdate wird für alle unterstützten Editionen von Microsoft Windows 2000,
Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista und Windows Server 2008 als Kritisch eingestuft.

Das Sicherheitsupdate behebt die Sicherheitsanfälligkeiten durch Überprüfen der Eingabe,
die vom Benutzermodus durch die Kernelkomponente von GDI übergeben wird. Dabei wird
korrigiert, wie der Kernel Handles überprüft, und geändert, wie der Windows-Kernel
speziell gestaltete ungültige Zeiger verarbeitet.

http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=e09641ba-6cbe-4095-82b5-703d3a7dc33b
http://download.microsoft.com/downl...D-40B7FB384ABA/WindowsXP-KB958690-x86-DEU.exe


Sicherheitsupdate für Windows XP Service Pack 3 (KB952069)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms08-076.mspx
Sicherheitsanfälligkeiten in Windows Media-Komponenten können Remotecodeausführung ermöglichen (959807)
Veröffentlicht: 09. Dez 2008 | Aktualisiert: 25. Feb 2009

Dieses Sicherheitsupdate behebt zwei vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten in den folgenden
Windows Media-Komponenten: Windows Media Player, Windows Media Format Runtime und Windows Media-Dienste.
Die schwerste Sicherheitsanfälligkeit kann Remotecodeausführung ermöglichen. Wenn ein Benutzer mit
administrativen Benutzerrechten angemeldet ist, kann ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeit
erfolgreich ausnutzt, vollständige Kontrolle über ein betroffenes System erlangen. Ein Angreifer kann
dann Programme installieren, Daten anzeigen, ändern oder löschen oder neue Konten mit sämtlichen
Benutzerrechten erstellen. Für Benutzer, deren Konten mit weniger Benutzerrechten konfiguriert sind,
kann dies geringere Auswirkungen haben als für Benutzer, die mit administrativen Benutzerrechten arbeiten.

Dieses Sicherheitsupdate wird für Windows Media Player 6.4, Windows Media Format Runtime 7.1,
Windows Media Format Runtime 9.0, Windows Media Format Runtime 9.5, Windows Media Format Runtime 11,
Windows Media-Dienste 4.1, Windows Media-Dienste 9 und Windows Media-Dienste 2008 als Hoch eingestuft.

Windows Media Player 6.4 (KB954600)
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=99241309-e644-4088-a8f3-38837fab4037
http://download.microsoft.com/downl...B-BB4122094348/WindowsXP-KB954600-x86-DEU.exe

Windows Media Format Runtime 9.0, Windows Media Format Runtime 9.5 und Windows Media Format Runtime 11 (KB952069)
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=ad76fcf3-a2f9-4e36-bd1b-c1536749173c
http://download.microsoft.com/downl...indowsXP-WindowsMedia-KB952069-v2-x86-DEU.exe


Sicherheitsupdate für Windows XP mit Windows Media Format Runtime 9.5 (KB923689)
http://www.microsoft.com/technet/security/Bulletin/MS06-078.mspx


Sicherheitsupdate für Windows XP mit Windows Media Format Runtime 9.5 und 11 (KB941569)
http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms07-068.mspx
Sicherheitsanfälligkeit in Windows Mediendateiformat kann Remotecodeausführung ermöglichen (941569 und 944275)
Veröffentlicht: 11. Dez 2007 | Aktualisiert: 25. Nov 2008

Dieses kritische Sicherheitsupdate behebt eine vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeit im
Windows Mediendateiformat. Diese Sicherheitsanfälligkeit kann Remotecodeausführung ermöglichen,
wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Datei in der Windows Media Format Runtime anzeigt.
Für Benutzer, deren Konten mit weniger Benutzerrechten konfiguriert sind, kann dies geringere
Auswirkungen haben als für Benutzer, die mit administrativen Benutzerrechten arbeiten.

Dies ist ein kritisches Sicherheitsupdate für unterstützte Editionen von Windows Media Format
Runtime 7.1, 9, 9.5, 11 und für Windows Media-Dienste 9.1.

Windows Media Format Runtime 9 (bis WinXP SP2)
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=bece702a-6e61-433e-8275-20f4e84f2c92
http://download.microsoft.com/downl...d-4b20bd90ce84/WindowsXP-KB941569-x86-DEU.exe

Windows Media Format Runtime 9.5
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=bece702a-6e61-433e-8275-20f4e84f2c92
http://download.microsoft.com/downl...d-4b20bd90ce84/WindowsXP-KB941569-x86-DEU.exe

Windows Media Format Runtime 11
http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=bece702a-6e61-433e-8275-20f4e84f2c92
http://download.microsoft.com/downl...d-4b20bd90ce84/WindowsXP-KB941569-x86-DEU.exe
 
Oben