Microsoft Patchday Mai 2013 - alle Infos auf einen Blick

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Gestern war mal wieder der zweite Dienstag des Monats - und der geneigte Microsoft-Nutzer weiß, was das bedeutet: Patchday! Turnusmäßig werden an diesem neue Sicherheitsupdates veröffentlicht, in den letzten Monaten werden auch Korrektur- und Wartungsupdates zunehmend auf diesen Termin gelegt.
Insgesamt zehn Security Bulletins wurden gestern veröffentlicht - sie betrafen Schwachstellen in Windows und Office.
Die Übersicht bei Microsoft
Microsoft Sicherheitsupdates vom Mai 2013

Wer alle Sicherheitsupdates in einem Rutsch bekommen möchte, greift hier zu:
Mai 2013 Sicherheitsrelease ISO-Abbild

Und wer sich einzeln anschauen möchte, was sich so getan hat, der kann sich hier durchklicken:
(Falls jemand Windows XP vermisst, die Mühe mache ich mir nicht mehr. Wer das noch benutzt, braucht eigentlich auch keine Updates mehr durchführen).


Windows 8
KB2836988 - kumulatives Wartungsupdate für Windows 8
KB2820330 - Anwendungskompatibilitäts-Update für Windows 8
KB2805966 - Fehlerkorrektur für den Internet Explorer 10 unter Windows 8
KB2829254 - Anfälligkeit für DoS-Attacken
KB2837385 - Update für den Flash Player im Internet Explorer 10 unter Windows 8
KB2798162 - Anzeigeverbesserung in den Dialoganzeigen der Benutzerkontensteuerung
KB2830290 - Sicherheitslücke im Windows Kernel Modus Treiber
KB2829361 - Sicherheitslücke im Windows Kernel Modus Treiber
KB2829530 - kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer 10 unter Windows 8



Windows 7
KB2835174 - Textkorrektur im Haftungsausschluss bei der Produktaktivierung
KB2847204 - Sicherheitsupdate für Internet Explorer 9/ 8 unter Windows 7
KB2820331 - Kompatibilitätsupdate unter Windows 7
KB2813956 - Update zur Fehlerbehebung im WLAN unter Windows 7
KB2798162 - Anzeigeverbesserung in den Dialoganzeigen der Benutzerkontensteuerung
KB2830290 - Sicherheitslücke im Windows Kernel Modus Treiber
KB2829361 - Sicherheitslücke im Windows Kernel Modus Treiber
KB2829530 - kumulatives Sicherheitsupdate Internet Explorer 8/9/10 unter Windows 7
KB890830 - Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software




Windows Vista
KB2847204 - Sicherheitsupdate für Internet Explorer 9/ 8 unter Windows Vista
KB2830290 - Sicherheitslücke im Windows Kernel Modus Treiber
KB2829361 - Sicherheitslücke im Windows Kernel Modus Treiber
KB2829530 - kumulatives Sicherheitsupdate Internet Explorer 7/8/9 unter Vista
KB890830 - Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software
 

---rOOts---

Senior Member
Gestern war mal wieder der zweite Dienstag des Monats - und der geneigte Microsoft-Nutzer weiß, was das bedeutet: Patchday! Turnusmäßig werden an diesem neue Sicherheitsupdates veröffentlicht, in den letzten Monaten werden auch Korrektur- und Wartungsupdates zunehmend auf diesen Termin gelegt.
Insgesamt zehn Security Bulletins wurden gestern veröffentlicht - sie betrafen Schwachstellen in Windows und Office.
Die Übersicht bei Microsoft
Microsoft Sicherheitsupdates vom Mai 2013

Wer alle Sicherheitsupdates in einem Rutsch bekommen möchte, greift hier zu:
Mai 2013 Sicherheitsrelease ISO-Abbild

Und wer sich einzeln anschauen möchte, was sich so getan hat, der kann sich hier durchklicken:

(Falls jemand Windows XP vermisst, die Mühe mache ich mir nicht mehr. Wer das noch benutzt, braucht eigentlich auch keine Updates mehr durchführen).

...

Warum?
Willst mich wohl diskriminieren, hä? :motz
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Nein, aber wenn Du noch XP hast, dann bist Du eh so unsicher unterwegs, dass die Sicherheitsupdates auch nicht nur das Pflaster auf der Platzwunde sind.
 
D

ditto

Gast
Gibt es Quellen, die deine Aussage belegen?
(den letzten Hotfix für den IE8 bitte aussen vor lassen)

Natürlich sollte jedem XP-Benutzer klar sein, dass XP und Office 2003 nach April 2014 keinerlei Updates mehr bekommen. Aber bis dato kann sich Microsoft es nicht sonderlich erlauben, bewusst Lücken zu hinterlassen, soviel sollte auch klar sein, dass eine Reihe von Großkonzernen und Banken nicht aufgrund von solchen Aussagen in kurzer Zeit auf Windows 7 oder gar 8 aufrüsten werden. Deswegen stufe ich fast alles als Werbung seitens MS ein, solange keine Belege für derartige Aussagen bestehen.

BTW SIR kenne ich, muss aber nicht zwangsweise bedeuten, dass jedes XP-System per se unsicherer ist als andere, da haben auch Admins und erfahrene Benutzer mitzureden
https://blogs.technet.com/b/mmpc/ar...lligence-report-volume-14-released-today.aspx

PS in SIR lässt sich viel reininterpretieren, vor allem bei XP, wenn man den Faktor "Korea"nicht berücksichtigt.

.gd
 

oxfort

Geht bald.
Nun, habe gerade noch 6 Updates für XP (PC meiner Frau) installiert.

Dabei meine ich, XP ist wichtiger/populärer als Vista.
Ich hatte mich ja schon fürchterlich aufgeregt, als eine PC-Kette den PC für eine Freundin mit Vista ausgestattet, verkauft haben, anstatt W7.:eek:

Aber dafür ist dieser PC-Spezialist vor Ort auch schon pleite.:D
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
@ditto:
Natürlich werden keine Lücken bewusst offen gelassen, und natürlich kann man auch XP noch halbwegs vernünftig absichern. Worauf ich hinaus wollte ist unter anderem der Umstand, dass die meisten Leute halt die Standardeinstellungen von XP ungefragt übernehmen, was bedeutet, dass sie als Admin im Internet unterwegs sind.
 
Oben