Microsoft Lists: Apps für Android und iOS erlauben Anmeldung mit privatem Microsoft-Konto

News-Bote

Ich bring die Post
Microsoft Lists: Apps für Android und iOS erlauben Anmeldung mit privatem Microsoft-Konto

Microsoft Lists


Microsoft Lists richtet sich in erster Linie an kommerzielle Kunden. Es ist laut Microsoft ein Dienst “zur Arbeitsorganisation und Informationsverfolgung”. Seit einiger Zeit konnte Lists mit einem persönlichen Microsoft-Konto genutzt werden, allerdings nur im Browser. Ab sofort unterstützen auch die mobilen Apps für Android und iOS die Anmeldung mit einem privaten Konto.

Ein typischer Anwendungsfall wäre die Organisation eines Events durch mehrere Personen, die unterschiedliche Aufgaben zu erledigen haben. Im Gegensatz zu Microsoft To Do, wo man ebenfalls Personen Aufgaben zuweisen kann, erlaubt Lists eine sehr viel ausführlichere Dokumentation und bietet zusätzliche Features. Man kann damit beispielsweise auch ein Budget-Controlling betreiben.

Das nachfolgende Video von Microsoft gibt einen Einblick, was man mit Lists so alles anstellen kann.





‎Microsoft Lists (Kostenlos, App Store) →


Microsoft Lists (Kostenlos, Google Play) →

zum Artikel...
 
Oben