Maxfield - MAX G-FLASH MP3-Player

TBuktu

Senior Member
Nee, der war mehr quadratisch. Stand auch nicht im Flyer,
sondern in der Zeitung.
Ich habe die Seite noch, aber gerade nicht zur Hand...
Vielleicht machen die regional unterschiedliche Angebote ???

Gruss
Tim

Pontis SP600.
Dual Slot SD & CF
Sennheiser Ohrhörer
1GB CF Karte

ArtNr 1631364
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Manics4REAL

Gast
Hallo!

Ich habe den G-Flash zu Weihnachten bekommen. Jetzt wollte ich ihn via USB mit meinem Laptop (XP) verbinden, aber der Player wird nicht vom PC erkannt. Selbst nach Installation der Treiber-Software tut sich nichts. Woran kann das liegen? Schonmal danke im Voraus!
 

Manics4REAL

Erster Beitrag
Ich hab leider keine anderen USB-Sticks, mit denen ich das probieren könnte...

hab gestern auch vergessen zu erwähnen, dass der Player selbst "Ready" anzeigt, wenn er angestöpselt ist.

Original geschrieben von Pennywise
Vielelicht der entsprechende Dienst deaktiviert?
welcher Dienst?! (sorry, bin nicht sehr begabt, was PCs & Co. angeht :angel )
 

shark

Erster Beitrag
Hab auch den Maxfield G Flash. Der Player zeigt mir anstatt 1GB freien Speicher nur 496 MB Speicher an. Woran kanns liegen???
 
B

bekabeka

Gast
Hallo,

ich habe den G Flash auch und bin sehr zufrieden damit.
Wenn ihr noch weitere Infos haben wollt, einfach mal auf http://www.maxfield-board.de.vu vorbeischauen.

Bitte fasst das nicht als Werbung/Spam auf, ich will euch nur mitteilen, dass es ein extra Forum zum G Flash gibt, wo viele Probleme gelöst wurden/werden und ein Haufen Infos zu finden sind.

Gruß, beka vom Maxfield Board.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich wollte mir schon länger einen USB-Stick zulegen. Da die GB-Teile alle so um die 100 € kosten, dachte ich mir, leg noch ein paar Euros drauf und kauf Dir das Teil. Ich hatte zwar schon einen mp3-Player, hab das also eher als Bonus-Funktion gesehen.
Umso mehr hat mich überrascht, dass der Player in punkto Klangqualität meinen Creative Muvo locker in die Tasche steckt. Bis jetzt sind mir nur zwei negative Punkte aufgefallen, die allerdings schwer wiegen:
- Kein Playlist-Support
- Wenn bei Alben die Tracknummer nicht im ID3-Tag gespeichert ist, werden die Titel alphabetisch abgespielt, die Nummer im Dateinamen spielt keine Rolle. Das können andere Player besser.
Werde mich jetzt aber gleich mal auf dem Maxfield-Board umsehen, vielleicht gibt's da ja Abhilfe.
 
Oben