Lustige Webseiten

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich mich dafür bedanken sollte Jakabar. Meine Kleine musste natürlich sofort meinen Namen eingeben und ich hab hier jetzt nen neuen Spitznamen. So prickelnd find ich das nicht, muss ich gestehen.

Aber um nicht mit ganz leeren Händen dazustehen hier auch noch eine nette Seite mit recht viel Unterhaltung: deecee
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Eigentlich hatte ich ja vor, mich im Thema "Witzige Bilder" ordentlich auszutoben mit Bildern von drei Cartoon-Zeichnern. Damals, als ich sie entdeckt hatte, steckten sie alle drei noch in den Kinderschuhen und nutzen das Internet dafür um bekannter zu werden. Besonders die Bilder von Joscha Sauer hatten es mir angetan. Fast 700 Zeichnungen hatte ich von ihm in einer Nacht für so gut befunden, das ich sie auf meinem Rechner gespeichert hatte.

Bevor ich mich dann jedoch daran gemacht habe, diese knapp 900 Bilder dieser drei Zeichner hier so nach und nach preis zu geben, hab ich dann noch einmal deren Seiten besucht. Tja, den Kinderschuhen sind sie wohl entwachsen. Zwei von denen sind inzwischen bei "Carlsen" unter gekommen.

Daher nicht auf "Witzige Bilder" sondern hier auf "Lustige Webseiten" die Links zu den drei Homepages.


kleine Helden

Willkommen bei Ruthe.de | Home

NICHTLUSTIG



Wer den entsprechenden Humor mitbringt, dürfte, wie ich damals, durchaus mehrere Tage beschäftigt sein. ;) - Viel Spaß!
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
AW: aus der Rubrik: Dinge die die Welt nicht braucht.

Ein Seite mit vielen praktischen, lustigen, sinnlosen Gegenständen zum kaufen. Wobei die meisten Dinge durchaus bezahlbar sind.

Da gibt es Kühlschrankmagneten, Hubschrauber, 2-D Brillen, springende Wecker, Uhren die zwitschern, leuchtende Luftballons, Fußmatten, Roboter, Toilettenbürsten im Profikiller Design, den Darth Vader USB-Hub, und und und......
Ich überlasse es also euch, in wie weit ihr die Dinge als sinnvoll oder unsinnig einstuft.

:)

Viel Spaß: gadfun.de
 
Zuletzt bearbeitet:

Grossauge

treuer Stammgast
Dazu möchte ich Folgendes sagen:" So lange bekannte deutsche Schriftsteller sagen,ihnen gehe die neue deutsche Rechtschreibung am Allerwertesten vorbei, halte ich mich auch daran sie zu ignorieren.
Da ich mich nicht mehr irgendwo bewerben muss/muß, ist es mir schnurzegal ob ich< daß oder dass> schreibe.
Viel schlimmer finde ich wenn bei vielen unbekannt zu sein scheint wann es weiss oder weiß zu heissen hat, oder,ganz toll, den/ wen, wenn denn od.wenn gemeint ist. Und das hat nichts mit neuer dtsch.Rechtschreibung zu tun.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Du gestattest, dass ich Dich korrigiere :D

Sie sagte mir, dass sie es inzwischen aufgegeben hat, in Ihrem Bekanntenkreis noch irgendwas anzumerken.

Die einfachste "das-Regel" - und sie funktioniert in über 99 Prozent aller Fälle: Versuche, "das" durch "dieses", "jenes" oder "welches" zu ersetzen. Bleibt der Sinn des Satzes erhalten, gibt es ein s - ansonsten zwei.
Schnappt Euch am Besten gleich mal einen Text und probiert es aus, Ihr werdet sehen, dass das stimmt ;).
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Genau das Gegenteil eigentlich. Gerade durch die Recherche hier, bin ich durch Zufall auf diese Seite gestoßen.
 
Oben